1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bezahlbarer Widescreen ab 20" für Bildbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Meiggel, 30.12.06.

  1. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Servus Forumaner!
    Ich spiele gerade mit den Gedanken meinen 19" TFT rauszusschmeißen und mir einen Widescreen zuzulegen. Seit dem MBP bin ich davon einfach begeistert.

    Jetzt wäre für mich der Samsung 20" 205BW sehr interessant, da er preislich da liegt wo ich ihn mir leisten kann (ACD und Eizos fallen da leider sowieso raus).

    Die Meinungen zu dem 205BW sind ja meist ganz positiv.
    Nur bevor ich mir jetzt blind irgendeinen Monitor zulege, noch die Frage welche Alternativen zum Samsung in Frage kommen. Nutzung ist überwiegend im Bereich Bildbearbeitung etc. (privat)

    viele Grüße
    Michael
     
  2. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    wieviel willstn ausgeben?
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Vielleicht etwas OT,aber ich tendiere zum Samsung CX226BW.
     
    #4 marcozingel, 30.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.07
  5. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    naja, der samsung kostet jetzt um die 320,-
    das ist ja ein guter preis und mir gehts jetzt nicht um was billigeres sondern darum ob ich vielleicht mit geringem finanz. mehraufwand evtl noch was geeigneteres bekomme...
    aber so in dem dreh soll sich das ganze schon belaufen.
     
  6. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    naja meiner meinung spricht folgendes für dell:
    er hat einen dünnen rahmen
    er hat die beste aufhängung bzw das beste system für den ständer was ich bis jetzt gesehen habe
    er hat dell qualität
    er sieht dezent aus, ist leicht zu bedienen uvm :)

    aber letztendlich solltest dir beide mal anschaun ist wohl das beste :)
     
  7. theiming

    theiming Gast

    formac ist auch nicht schlecht ;)

    ist zwar etwas teurer als der dell, sieht aber klasse aus

    gruß
    thei
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    aber nein... alle Formac Produkte sehen ja voll hässlich aus... dieses Apple ACD Acryl Retro Design...
     
  9. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
  10. shadowman82

    shadowman82 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.01.06
    Beiträge:
    179
    Hab mir vor zwei Wochen den "Eizo S1931SE-Bk" gekauft und bin restlos begeistert von dem Gerät.
    Helligkeit und Bildqualität sind echt der Hammer.
    Hatte davor nen Formac und ich finde der Unterschied zwischen den Geräten ist deutlich zu spüren.
    Auch das Design des Eizo´s ist gut.


    Würde Dir dazu raten...

    mfg
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich würde auf die neuen ACDs warten die vermutlich am 9. Januar kommen.
     
  12. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    aber wie bei einem soundsystem ist in endeffekt der persönlich eindruck der wichtigste...
    vl hast ja du ja wen in der nähe der einen dell in der nähe hast

    zur not bestellen und wenn unzufriedn zurücksenden
     
  13. TeeLicht

    TeeLicht Granny Smith

    Dabei seit:
    12.09.06
    Beiträge:
    13
    Ich besitze einen Philips 200WP7ES (http://geizhals.at/a206979.html) und bin völlig zufrieden. Das Bild ist recht winkelunabhängig (MVA-Panel), kontrastreich und besitzt satte Farben. Der Monitor selbst ist in alle Richtungen dreh- und verstellbar und verfügt über 4 USB-Ausgänge.

    Gruß, Thomas
     
  14. DELL 2407-er Display würde ich nehmen. ACD zu teuer, schlechterer Kontrast und Helligkeit.
    Pluspunkt vom ACD: Der integrierte Standfuss im Rahmen.

    Nachteil: 1 Jahr Garnantie! Bei DELL 3 Jahre Garantie; innerhalb von 24 Stunden ein neues Gerät auf dem Tisch. Warum noch lange überlegen. Bei ebay schon für 700 möhren.:)
     
  15. Seldon

    Seldon Morgenduft

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    169
    Das 2407 ist aufgrund Banding für EBV nicht zu gebrauchen. Wobei es wohl unwesentlich ist, da ein 300 EUR TN-Panel (Samsung 205BW) auch nur das liefert, was der Preis hergibt. Und in dieser Preisklasse sucht Michael ein Panel. Von daher: Panel ordern, wenn es nüscht taugt - zurückschicken.
     
  16. Meiggel

    Meiggel Meraner

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    229
    Tja, ich denke so werd ich das wohl machen...
    Try & Error ;)

    zur Not kann man es ja immer noch wieder verkaufen
     
  17. hat jemand den Formac Bildschirm?
    Bin ja gerade auch auf der Suche nach einem 2ten Monitor für mein Power Book, und die Formacs gefallen mir super! Vorallem haben Sie 3 Jahre garantie wenn Sie bei Gravis gekauft werden. (hab jetzt nicht im Kopf wie viel andere monitore garantie haben)
    Ich finde den Preisunterschied von über 100 Euro von einem 19 Zoll zu 20,1 Zoll nur komisch?
     

Diese Seite empfehlen