1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bester Browser für den täglichen Gebrauch

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Cyberratchet, 18.11.07.

  1. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Ich habe schon viel zu diesem Thema gelesen,aber nirgedwo eine brauchbare Antwort.
    Ich benütze am WindowsPC Firefox und Opera und bin damit mehr oder weniger zufrieden.
    Da ich vielleicht nächstes Jahr auf einen Mac umsteigen werden,kommt jetzt meine Frage:

    Welcher Browser ist zurzeit der beste für OSX.
    Wichtig sind mir die Schnelligkeit der Browser,die korrekte Anzeige von Websits.
    Erwiterbarekeit wäre auch nicht schlecht,wenn der Browser nicht schon perfekt ist ;)
    So extra Features wie Kiosk Modus und so etwas brauch ich nicht unbedingt.

    Danke im vorhinaus,Cyberratchet
     
  2. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Also ich persönlich habe mich durch vorherigen FF gebrauch sehr an diesen gewöhnt und hab ihn durch extensions wie abblock plus und layerblock ins herz geschlossen. Da es ein hybrid ist gibts ihn ja auch für linux und mac. Safari habe ich getestet aber ich finde ihn nicht so schön obwohl er schneller läuft als FF(zumindest bei der startzeit kommt es mir so vor). Opera bekommt man auch als Mac OS Version im netz und von daher hast du freie wahl bei den browsern ;)

    Für die nachfolgenden Poster: Erweiterungen von Safari kenne ich keine darum bitte ich vorab um entschuldigung falls es Erweiterungen gibt die layer oder ads blocken.


    MfG
     
  3. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    Egal was die nach mir noch schreiben, nimm einfach OmniWeb. Das ist der allerbeste Browser weit und breit. :cool:





    Nee, jetzt mal im Ernst. Schau einfach mal hier rein und dann hilft nur noch testen, testen und nochmals testen. Gute Browser gibt es einige, perfekt ist aber keiner.
     
  4. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Also ich mag Safari lieber als Firefox, ist meiner Ansicht nach ein ganzes Stück schneller.
     
  5. Cyberratchet

    Cyberratchet Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    496
    Von OmniWeb hab ich schon gehört,aber der kostet Geld.
    Und Geld für einen Browser.....
    Ist der FireFox ähnlich gut in OSX intergriert wie Camino oder Safari.
     
  6. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
  7. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    fürs normale surfen empfehle ich generell safari, für webentwicklung braucht man sowieso firefox und opera + ie und firefox in windows.

    aber fürs normale surfen ist eigentlich safari 3 der angenehmste browser. imho!
     
  8. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    Als ich vor ca. einem Jahr meinen ersten Mac bekommen habe, hab ich auch lange aus gewohnheit den Firefox verwendet. Irgendwann hab ich mich dann mal dazu genötigt, dem Safari eine Chance zu geben, und inzwischen bin ich zum Safari-Fan geworden. Einfach spürbar flinker, und seit ich das Inquisitor-PlugIn kenne unersetzbar.
     
  9. Sealer

    Sealer Cox Orange

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    98
    ich finde Camino super
    kommt mir subjektiv deutlich schneller als Firefox vor und passt vom Design und der Integration viel besser
     
  10. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Für mich auch Safari!
     
  11. imonkey

    imonkey Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    96
    Safari mit Inquisitor. Unverzichtbar! Sobald es auf eine andere Plattform geht, ist es meistens Firefox.
     
    ImperatoR gefällt das.
  12. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich selbst verwende Safari. Er ist zwar nicht perfekt und hat von Haus aus wenig Einstellungsmöglichkeiten, aber seit V.3 ist er abartig schnell. Es gibt außerdem einige Tools, die fehlende Funktionen problemlos nachrüsten (Stand, Saft, ...).

    Ansonsten ist meine uneingeschränkte Empfehlung für jedes OS immer noch Opera. Er ist was Innovation angeht schon lange Marktführer, ebenso bei der Webseitendarstellung. Außerdem hat er eben einfach alles was man braucht schon eingebaut und ist wohl einer der sichersten Browser der Welt.
    Firefox ist zwar immer noch besser als der IE, aber man braucht massenhaft Plugins bis er so viel kann wie Opera, und dabei frisst er enorm viele Ressourcen. Außerdem sind die Jungs von Mozilla ähnlich locker im Umgang mit Sicherheitslücken wie die von Microsoft.

    Letztlich kommt es darauf an, was du von einem Browser erwartest. Ich verwende Safari eben hauptsächlich, weil er für mich einfach zu OS X dazugehört. Ansonsten - wie gesagt - ist Opera eigentlich immer die erste Wahl.
     
  13. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Genau

    Safari Rules...
     
  14. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    Firefox im Apple Style und Safari!
     
  15. remur

    remur Ontario

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    344
    Für mich genauso, nur dass ich mein ersten Mac erst vor ein paar Monaten bekommen hab.
    Safari ist einfach klasse.
    Diese Inquisitor Plugin guck ich mir jetzt auch mal an...
     
  16. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Seit ich nen Mac habe Safari + Inquisitor + Saft ... allerdings ist der FF mit seinen Erweiterungen wie Firebug oder Webdeveloper ebenfalls am Start. Ich nutze beide.
     
  17. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
  18. robtorg

    robtorg Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    125
    sagt mal, gibt es eignetlich auf für safari ein googlemail notifier (gmail notifier) plugin wie unter firefox? wie kann ich unter safari über eingehende gmail-mails informiert werden?
     
  19. remur

    remur Ontario

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    344
    Dafür hab ich iwo mal ein Widget gesehen...HIER
    Wüsste nicht wo da der große Unterschied ist ob dir das ein Widget sagt oder Safari. Warum eigentlich nicht Mail? Sag Mail - Alle x Minuten Mails abfragen und gut ist... So mach ichs zumindestens.

    Für mich ist Browser - Browser und nicht auchnoch alles andere, da Blick ich dann nicht Durch hehe
     
  20. styleschitz

    styleschitz Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    20
    ich denke einen "perfekten" browser im allgemeinen gibt es nicht ... wenn dann ist er für einzelne user perfekt.

    und für mich ist das safari + inquisitor - ohne saft - ganz Natur :)

    firefox ist sicherlich auch toll, allerdings besteht erst die ganz neue ffox version den Acid 2-Test.
    lg
     

Diese Seite empfehlen