1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschiss mit alten Tintenpatronen?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von NikoMac, 15.04.08.

  1. NikoMac

    NikoMac Jamba

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    56
    Hallo InkJetFreunde,

    ich habe mir eine Sendung Original-Druckerpatronen kommen lassen und festgestellt, dass auf den Packungen weder ein Herstellungs- noch ein Verfallsdatum erkennbar ist.
    Nun könnte ja jeder daherkommen und mir Altware unterjubeln wollen.

    Daher meine Frage: weiß jemand, ob bzw. wie man aus dem Code, den die Packungen tragen, diese Daten ablesen kann?
    (So für die gängigen Druckerhersteller, wie sie alle heißen.)

    Wäre wertvoll
    NikoMac
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Frag doch einfach mal beim Hersteller an.
    Vielleicht sind es ja gar keine echten, sondern gefälschte (wird ja alles heute gefälscht).

    MfG
    MrFX
     
  3. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Welcher Händler verbirgt sich denn hinter: Nun könnte ja jeder daherkommen?
    Schnäppchen im Netz?
     
  4. NikoMac

    NikoMac Jamba

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    56
    Nein, nein, reab,
    kein Schnäppchen, sondern ein ganz offizielles Angebot, gefunden auf der Preissuchmaschine-Seite.
    Abwicklung der Sendung war auch völlig in Ordnung.

    Eine E-Mail mit der Frage nach Herstellungs- und Verfallsdatum habe ich denen geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.

    Noch läuft die Widerrufsfrist.

    NikoMac
     

Diese Seite empfehlen