1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

beschädigtes ISO Image

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kimsay, 06.09.09.

  1. kimsay

    kimsay Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    15
    Hi!

    Ich wollte heute ein ISO Image per doppelklick einbinden. Allerdings kommt dann folgende Meldung:
    das image, das sie öffnen, ist möglicherweise beschädigt und kann ihr system beschädigen

    Wie ist das gemeint? Kann es meine Hardware beschädigen, oder Schäden im Betriebssystem verursachen und wenn ja, welche?

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen!

    Vielen Dank!

    MfG, kimsay
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Nein.
    Kernelpanik ist möglich, v.a. bei beschreibbaren Volumes.
     
  3. MikeatOSX

    MikeatOSX Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    866
    Solche, wie sie auf jedem Computer entstehen können, wenn er abstürzt und dabei eine wichtige Systemdatei zerstört wird. Ist mir, glaube ich, erst 1x passiert.
    Ich habe eine mp3-CD, die _jeden_ Computer abstürzen lässt: die ist für mich etwas besonderes. :)
    LG
     
  4. kimsay

    kimsay Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    15
    hm, ich habe das iso trotzdem geöffnet und die software darin läuft auch einwandfrei. trotzdem lieber reparieren und neu installieren? Was ist Kernelpanik??
     
  5. MikeatOSX

    MikeatOSX Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    866
    wenn's läuft, dann isses ok. Man muss nicht gleich alles tragisch sehen.
    Kernölpanik: wenn's kein Kernöl zu kaufen gibt. ,-)
    LG
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    "Blue Screen of Death" - nur in Grau.
     

Diese Seite empfehlen