1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Benutzung in USA / gesperrte Simkarte

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von nkalka, 13.11.08.

  1. nkalka

    nkalka Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    4
    Ich habe massive Probleme mit der Benutzung meines iPhone 3G (deutscher T-mobile Vertrag) in USA. Wenn ich WLAN aktiviere erhalte ich in regelmäßigen Abständen (alle paar Minuten) die Meldung "gesperrte Simkarte". Dann muss ich erst wieder die PIN eingeben dann ist der Telefondienst wieder aktiv bis in ein paar Minuten wieder die gleiche Meldung erscheint. Das gleiche passiert auch wenn ich das iPhone an den Computer (USB) anschließe und nur einen Sync mit iTunes mache. Ich habe das iPhone auch schon mal zurück gesetzt; allerdings ohne Erfolg. Die hier beschriebenen Probleme habe ich in "good old Germany" nicht.
    any idea ??
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    du nutzt die t-mobile-sim in den staaten?
     
  3. nkalka

    nkalka Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    4
    Ja natürlich. Mein Vertrag ist ja auch von/mit T-mobile Germany (inkl. Rouming). Wenn ich es aktiv habe kann ich ja auch telefonieren.
     
  4. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Hoffentlich hast Du den Datendienst deaktiviert!!
     
  5. nkalka

    nkalka Erdapfel

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    4
    natürlich. Ich will ja nicht arm werden .......
     
  6. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    na das hat aber nichts damit zu tun wo du dich gerade befindest ..das scheint dann eher mit deinem iPhone zu tun zu haben denn was hat deine notebook verbindung via usb mit den usa zu tun?
     
  7. kasa

    kasa Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    610
    Hatte das Problem auch, scheint ein Kontaktproblem zu sein. Versuch mal den Simschlitten und die Karte rauszumachen, sauber wischen und wieder einsetzen. Bei mir gings dann. Wenn das Prob weiterbesteht hab ich mir sagen lassen eine schicht Tesa Film unter die Karte (gut zurechtschneiden) und wieder einsetzen. Den Tip hab ich von David ;).
     
  8. tias

    tias Idared

    Dabei seit:
    26.11.07
    Beiträge:
    27
    Denke auch das es an Deinem Phone liegt, ich war 2 Wochen mit dem iPhone in den Staaten und hatte keine Probleme..

    Sowohl WLan als auch das Telefonieren hat ohne Probleme (oder dubiosen Nachfragen) funktioniert.

    <offtopic>
    Da lobt man sich die diversen Shopping-Malls, da bekommt man ja überall kostenlosen WLan Zugriff aufs Netz.. Respekt, hat mir gut gefallen
    </offtopic>
     
  9. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    glaubt es oder nicht aber in meiner ecke von NYC habe ich fast nur WLAN / WiFi ...da brauch ich kaum den zugang uber meinen provider ...
     

Diese Seite empfehlen