1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benchmarkt Programm für Festplatte

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von MadMo, 28.03.09.

  1. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Hallo,

    ich bin auf der suche nach einem Benchmark Programm um die Festplattengeschwindigkeit zu testen.

    Hat jemand nen Tip ?
     
  2. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Vor kurzem habe ich diese Frage auch gestellt. Klick
     
  3. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ich rate da mal zu ein wenig eigenarbeit mit den mac os eigenen tools...

    das terminal öffnen und dann ein grosses (mindestens 1 GB) file mit dem tool "dd" (als input /dev/urandom nutzen um nicht sequentielle daten zu erzeugen) erstellen. diese datei dann mit dem "time" befehl kopieren und die gemessene zeit dann in datentransfer pro sekunde umrechnen.

    das könnte dann so aussehen:

    Code:
    dd if=/dev/urandom of=/var/tmp/testfile bs=512k count=2000
    time cp /var/tmp/testfile /
    bei mir benötigt das ca. 30 sekunden. wobei hier auf gleiche platte geschrieben wird von der auch gelesen wird.

    ich habe also 1024mb (1gb) in 30 sekunden übertragen... also 1024/30=34mb sekunde. diesen wert jetzt verdoppeln (da ja immer abwechselnd gelesen und geschrieben wird) und du hast einen recht guten wert (keinen ganz genauen!) was die transferleistung angeht. und das ganz ohne tools ;).
     
  4. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Danke!
     
  5. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    wenn du 2 platten in deinem system hast, solltest du die daten von der einen platte lesen und auf die andere platte schreiben. also "time cp /pfad/auf/platte1/testfile /pfad/auf/platte2/". dann wird das ergebnis gleich noch aussagekräftiger. und je grösser das übertragene file ist, um so genauer wird auch der gemessene wert werden...
     

Diese Seite empfehlen