1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bekommt man was vernünftiges für 300 Euro???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kayone, 05.10.07.

  1. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    Hallo!

    Da meine suche für 200 Euro einen Apple laptop zu bekommen bis jetzt erfolglos war , wollte ich mal fragen ob man was vernünftiges zum Surfen,Maile und Musik hören und verwalten für 300 Euro bekommt.
    Macmini wäre auch nich schlecht aber da kommen ja noch mindestens 150 Euro fürn einen Bildschirm drauf...also zu teuer.
    Beratung erwünscht!!

    Danke!
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also direkt von Apple nicht, aber schau mal bei eBay nach, da könntest du noch iBooks für den Preis bekommen.
     
  3. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Warte und spare lieber! Da haste hinterher mehr von, als sich jetzt irgendwas "altes" zu kaufen! Wirklich, tu dir selber den Gefallen!
     
  4. Amnesia

    Amnesia Jamba

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    59
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
  6. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    ja soll apple sein
     
  7. Amnesia

    Amnesia Jamba

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    59
    Dachte mir ich mach trotzdem einen Vorschlag ausser der Reihe :)
     
  8. illiklein

    illiklein Idared

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    28
    Hi Kayone
    Also ich hab meinen iBook auch für ca. 550 Euro gekauft und hab es bis jetzt nicht bereut. Viel weniger würde ich an deiner Stelle jedoch nicht ausgeben, da die Leistungen dann doch sehr schwach werden, ich denk da ärgerst du dich recht bald.
    Trozdem noch viel Erfolg Schnäppchen kann man immer machen (EBay)
    Grüße illiklein
     
  9. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    ja ich will aber so viel eigentlich nicht ausgeben soll halt nur zufällig sein
     
  10. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    huä? Was soll zufällig sein? Meinst du vielleicht zuverlässig?
     
  11. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    òh sorry natürlich zuverlässig;)
     
  12. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Ich hatte vor etwa einem halben Jahr die gleiche Suche, nur war es mir egal, ob es ein tragbarer Mac oder ein Desktop sein sollte. Link

    Ende vom Lied: unter 300€ ist es echt schwierig, was Vernünftiges zu bekommen. 350 sind's bei mir für den eMac (siehe Signatur) geworden. Bin aber vollends zufrieden! (sogar mit dem mickrigen RAM)

    Vorher hatte ich (schon länger her) ein 14" iBook G4 933mhz mit 640mb RAM und das war deutlich träger.
     
  13. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    macmini hab ich auch schon überlegt aber dann kommen ja wieder zusatzkosten auf mich zu:-[
     
  14. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Joa ... Spaß kostet nunmal. Wobei sich die Mehrkosten bei 'nem gebrauchten Monitor durchaus in Grenzen halten. Gibt's bei euch in der Stadt nicht vielleicht 'nen Second-Hand-Computerhändler? Bei sowas hab' ich mal für "drei Geld fuffzich" 'nen schicken 19" CRT bekommen.

    Das müsste eigentlich befriedigend sein, bis Du genügend Geld für ein schickes TFT zusammen hast ...
     
  15. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Hmmmm. Also, im unteren Marktsegment bist du in PC-Land wirklich besser augehoben.

    Mein Tipp: Hol' dir einen soliden Büro-PC, flansch einen soliden Büro-TFT dran und zieh' ein gutes Linux drauf. Glaub mir, TFT ist den Mehrpreis wert. Ansonsten gibt es auch noch Röhren, und dann bist du fast noch unter'm Limit.

    Ein solcher Linux-PC ist günstig und zuverlässig und in jedem Fall weniger nervig als ein sehr alter Mac ohne Restgarantie, und eventuell nicht mal mit Mac OS X.

    Laptops sind generell eher repararturanfällig als normale Computer (und Akkus nutzen sich halt ab); da würde ich nicht zu einem Gebrauchten raten.
     
    #15 eet, 16.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.07
  16. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Ein grundsolider G4, der absolut problemlos und performant (tolles Wort) mit Tiger zurecht kommt ist nerviger als ein Rechner mit Linux, für das man erstmal eine Schulung oder viel Freizeit investieren muss?

    Naja, Geschmackssache, glaube ich.
     
  17. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Nicht unbedingt. Solange du ihn für 200 Euro bekommst (Monitor nicht vergessen). Garantie hast du natürlich auch keine auf den Gebrauchten.

    Und ehrlich gesagt: Ja, 256MB RAM fände ich sogar sehr nervig! Damit könnte ich nicht 'performant' arbeiten.

    Dass Linux viel Einarbeitungszeit erfordert, stimmt nicht mehr. Leg mal eine openSUSE/Ubuntu/PC-Linux-Live-CD ein und reboote... ;)
     
    #17 eet, 16.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.07
  18. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich habe einen Sawtooth mit Tiger und 512 MB für 100 Euro gekauft. Gut, er hat nur 60 GB Festplatte, aber eine externe hat doch fast jeder rumliegen.
    Und warum nicht einen imac mit 500 MHZ ? DIe sehen gut aus, haben zwar eine Röhre, aber sind für den Alltagsbetrieb doch noch mehr als ausreichend.
    Und das Photoshop vielleicht 40 Sekunden braucht, um zu starten, das i movie nicht wirklich hurtig ist - jetzt mal im Ernst, vor drei Jahren war man froh, das es i movie überhaupt gibt. WIr sind halt unglaublich verwöhnt.
    Ich habe die alten Remmeln immer noch im Einsatz fürs Office, die tun klaglos ihren Dienst und reichen dicke.
     
  19. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Surfen, mailen und Musik hören geht mitm iPod touch.... nur verwalten nicht.
     
  20. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Für 100 Euro würde ich auch fast jeden Kauf als gerechtfertigt erachten. :)
    Obwohl ich niemandem zu Röhrenmonitoren raten kann, da es heutzutage sehr ansehnliche 19''-TFT-Monitore für weniger als 170 Euro gibt. Was schon an und für sich sensationeller ist als die ganze Prozessorentwicklung der letzten 10 Jahre IMHO.

    Haben die G4-Macs eigentlich DVI-Anschlüsse?
     

Diese Seite empfehlen