1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei 15" MBP Glossy oder Mattes DIsplay??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Applemen, 25.03.10.

  1. Applemen

    Applemen Idared

    Dabei seit:
    22.01.10
    Beiträge:
    24
    Hallo LEute wollte euch fragen was ihr nehemn würded mattes display oder Glossy die lichtquelle ist. eig. vor mir aber wenn ich mal runter oder rausgehe was denkt ihr??
     
  2. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Matt....nur kein Glossy!!! Bilder sagen mehr als Worte:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Wenn Du allerdings n Spiegel haben willst dann nimm das Glossy ;)
    Du wirst Dich, vor allem wenn das Display überwiegend dunkle Bilder liefert immer selber im Display sehen ;)

    Ich bin froh, dass Apple die matte Option wieder eingeführt hat!!!
     
    #2 kristofer, 25.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.10
  3. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Meine Meinung...
    leider gabs bzw gibts die nich beim 13er :(
    is schon immer nervig, wenn ich im Zug oder so sitz...
    Also ganz klar Matt!!!

    PS kleiner Tipfehler bei dir kristofer: Wenn Du allerdings n Spiegel haben willst dann nimm das Glossy ;)
     
  4. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    729
    Ich würde sagen, reine Geschmackssache. Und eine Frage des persönlichen, praktischen Einsatzes. Glossy spiegelt leicht, hat aber dafür die weitaus brillanteren Farben; matt dagegen spiegelt nicht. Ich liebe mittlerweile mein glossy Display. Zwei Regeln für dauerhafte Freude mit glossy Displays:

    1.) Möglichst so stellen, dass es keine Reflektionen gibt (ja, wer hätte das gedacht... ;) )
    2.) Keine dunklen Bildschirmhintergründe.
     
  5. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Bis vor 2 Wochen habe ich auf Glossy geschworen, Bei direkter Sonneneinstrahlung kann ich damit mehr anfangen, in Räumen wo man die Lichtquelle vor sich hat ist es auch gut. Mein altes MBP mid 07 mit mattem Display hab ich nicht vermisst.

    Aber dann bin ich nach BA und Praktikum wieder zum neuen Semester das erste mal mit dem neuen MBP bei uns in der Hochschule, und da gibts den Erzfeind des Glossy Display: Riesige Fensterflächen, oft mit Jalousinen. Da man sich oft nicht aussuchen kann wie man sitzt ist das sehr nervig. Das ist auf dem letzten Bild von Kristofer gut zu sehen: Wo man auf dem matten noch zumindest Umrisse erkennen kann sind sie auf dem Glossy nicht existent.

    Vom Design her passt das Glossy allerdings perfekt zum Unibody MBP, da sieht das matte mit dem grauen Rahmen drangebastelt aus. Beim Vorgänger hat es perfekt harmoniert.

    Mein Rat: wenn du es öfters in wechselnden Bedingungen einsetzen möchtest: matt
     
  6. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Ich habe bisher nur Glossy Displays gehabt , jedoch ist das eine Sache die schon tausendmahl diskutiert wurde - Ein richtig odper Falsch kann nur jeder einzelne für sich finden ;)
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ganz einfach: Wenn man meistens Zuahsue ist und die möglichkeit hat das MB die meiste Zeit so zu stellen das man keine Lichtquellen hinter sich hat, würde ich egen besseren Farben zum Glossy greifen. Dann spart man nicht nur ca 50€, sondern hat auch noch den imo deutlich schickeren schwarzen Rahmen.
    Wer ständig unterwegs ist und auch im Zug damit arbeiten muss/will, der sollte wirklich zum matten Display greifen.
     
  8. afgert

    afgert Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    324
    ich kapier auch irgendwie nicht, dass das Matt Display mehr kostet ...
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Abzocke, nicht mehr und nicht weniger ;)
     
  10. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Das sind genau die Gründe wieso ich n Mattes genommen hab ;) Vor allem mit nem Laptop will man doch immer und überall arbeiten können und sich nicht von so ner Modeerscheinung wie nem Glossydisplay einschränken lassen.

    Es gibt übrigens auch ne Studie, die die gesundheitsschädliche Wirkung der Glossy Displays belegt hat...
     
  11. JMH

    JMH Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    176
    Auch ich rate ganz klar zum matten Bildschirm, ich selber arbeite mit dem aktuellen 15 Zoller mit mattem Bildschirm und es ist einfach wesentlich angenehmer.

    Bei sationären Rechnern würde es mich nicht so sehr stören, da man dann den Bildschirm entsprechend der Lichtquelle ausrichten kann, allerdings werde ich mich wahrscheinlich niemals für ein spiegelndes Display bei Notebooks entscheiden, denn besonders die Bildschirme von Apple spiegeln sehr extrem - hier sind die Bildschirme z.B. von Sony Vaios angenehmer.

    Auch sind die spiegelnden Displays langfristig für die Augen ungesund.
     
    #11 JMH, 25.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.10
  12. chemo

    chemo Starking

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    222
    ... es kommt aber auch auf die art der benutzung an. arbeitest du viel mit grafik wäre das glossy wegen seiner brillanz und des besseren kontrasts sicherlich erste wahl. und mal ehrlich: wie oft nimmst du den rechner an die frische luft, um draussen zu arbeiten? eben, eher selten. außerdam kannst du das matt auch nachrüsten, wenn du es unbedingt brauchen solltest.
     
  13. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ja die Apple Notebooks spiegeln im Vergleich zu anderen meist etwas mehr, weil eine Glasscheibe vor dem Panel sitzt.
    Wer sagt, dass es ungesund für die Augen ist? Das kann ich mir kaum vorstellen... Haste dafür ne Quelle?
     
  14. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582

    Ich finde es doch immer wieder erstaunlich was hier für Falschaussagen aus reiner Unwissenheit verbreitet werden.

    1. Glossy hat keine brillanteren Farben, die Primaries und Secondaries liegen im CIE Diagramm einfach weiter am Rand. Das führt zum üblichen "Knalli-Bunti Effekt".
    2. Genau diese Tatsache führt zu einer falschen Farbdarstellung, kann man ganz leicht mit einem Spectroradiometer nachmessen.
    3. Gerade wenn jemand oft mit Grafik arbeitet, sollte er die Finger von Glossy lassen, eben genau aufgrund der falschen Darstellung. Besserer Kontrast ist eine Lachnummer. Bitte mal real-world mit einem Light-Meter nachmessen und staunen wie stark ein normaler Raum den Kontrast beeinflusst. In der Werbung liest man ja immer wieder von 1.000.000:1, usw. Wenn davon am Ende in der Realität 1/1000 übrig bleiben, kann man schonmal Glückwünsche aussprechen.
     
    ImperatoR und schnaps gefällt das.
  15. zabel38

    zabel38 Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.12.09
    Beiträge:
    94
    In der Tat handelt es sich bei dieser Frage um eine Glaubensfrage, also quasi Religion ;). Eines steht für mich jedoch definitiv fest. Das neueste MBP mit der schwarzen Backlight-Tastatur sieht mit dem Glossy-Bildschirm definitiv besser aus. Mit dem blassen Display wirkt es immer wie ein "Schluck Wasser in der Kurve" ... lol

    Gruss - zabel38
     
  16. RubberDuck1983

    RubberDuck1983 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    337
    Also ich hatte das Glossy MBP unibody und habe jetzt das matte MBP unibody und muss sagen dass das matte viel besser ist. Man kann sich überall hinsetzen und mit dem MBP arbeiten ohne ständig zu schauen von wo das licht kommt. Also wenn du die möglichkeit hast würde ich dir zu einem mattem raten. Es ist einfach angenehmer und das mit dem Farben kann ich so nicht bestätigen, ich finde die auch bei einem mattem Display klasse vor allem sind diese da nicht so "übersteuert"
     
  17. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
  18. JMH

    JMH Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    176
    Es ist für die Augen ungesund, da sie dem ständigen Wechsel der Fokussierung auf Reflexionen und Bildschirm ausgesetzt sind und dies ist auf die Dauer einfach nicht gesund und ergonomisch und man kann es auch nicht verhindern. Hinzu kommt die höhere Helligkeit, die beötigt wird um die Refelxionen auszugleichen und desto heller der Bildschhirm, desto schlechter ist es für die Augen.
     
  19. mini-ssdtuned

    mini-ssdtuned Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    145
    Das matte Display ist beim mbp15" schon merklich angenehmer; so generell. Und die 50 euro(rd. 43 euro im EDU-store) Aufpreis finde ich noch i.O.

    Würde nur mit einem mattem Display bestellen. Muss aber jeder selbst entscheiden? my 5ct
     
  20. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Da fangen wieder Leute an über Sachen zu reden von denen sie keine Ahnung haben. Ich arbeite in der Richtung Grafik/Fotografie und kenne keinen keinen von meinen Kollegen, der mit einem Glossy.Display professionell arbeitet ;)
    :p
     

Diese Seite empfehlen