1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bedenkliche Bewegung?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von LCST, 27.12.07.

  1. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    hab mir vorhin n paar youtubevideos angeschaut, und irgendwie kam ich dann auf das:
    http://www.youtube.com/watch?v=fMLWSCO-4l4
    Weiß net. ich finds bissel bedenklich. "blaue Augen, weiße haut, tattoowiert, breit gebaut....ich trag die Fahne nicht erst seit der Deutschland-WM." Allein schon die Ironie das im Hintergrund ein paar "dunkelhäutige" rumschunkeln, und das sein kollege B-Tight ein Album rausbringt das Neger, Neger heißt, in dem er u.a. sagt wie stolz er ist mulatte zu sein...
    Die alte Diskussion ob Fler Nazi oder nicht ist.
    Aber darum gehts mir gar nicht, sondern ob sowas wirklich dahin gehört, wenn ich mir die ganzenn dummen Kinder anschau die Fler zujubeln und einfach das nachmachen was er sagt....
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    In Deutschland herrscht Meinungs- und Pressefreiheit. So lange er nichts verfassungswidriges macht wird ihn keiner behelligen. Dass durch das Internet einige Schwachköpfe noch weicher in der Birne werden steht nicht zur Diskussion ;)
     
  3. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    ja klar, aber ich versteh zum Beispiel auch nicht wieso man die NPD nicht einfach verbieten kann!
    Dieter Hildebrandt hat genau davon neulich mal in nem Interview gesprochen....auf der einen Seite versteh ichs schon, dass man nicht einfach Parteien verbieten darf, aber Deutschland mit seiner Hintergrundgeschichte......Un andererseits isses auch so, dass ich glaub das es Deutschland schon gut tut. So alles was nach der Wm 06 war, die ganzen Fahnen,etc..Trotzdem seh ichs irgendwie komisch
     
  4. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Das schlimmste an dem Clip finde ich die Musik! :D
    So ein Rotz, ehrlich. Dass man mit so einem dummen Gerede und schlechter Musik Geld verdienen kann...
    Irgendwas haben wir falsch gemacht... ;)
     
  5. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Verbieten bringt nix. Ist nur Symptombekämpfung. Man sollte die Ursachen dafür finden und versuchen zu beseitigen. Aber jeder darf nun mal denken was er will. Gerade das macht ja auch eine Demokratie aus.
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich stimme dir schon zu. Ausländerfeindliche Leute sind nunmal einfach weich in der Birne und haben irgendwie den letzen Schuss nicht gehört, allerdings finde ich es falsch, jemanden als Nazi zu beschimpfen sobald er sagt "Ich bin stolz Deutscher zu sein" (über den Sinn, oder Unsinn dieser Aussage sag ich mal nichts).
    In jedem anderem Land gilt eine solche Aussage als Patriotismus (USA etc.), nur hier wird man aufgrund der deutschen Geschichte gleich als rechtsradikal bezeichnet. Finde ich nicht ok, auch wenn mir persönlich so ein Satz nie über die Lippen kommen würde. Aber das hat andere Gründe.
     
  7. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    ja Fler is ja psychisch krank, er kam mit 15 wegen angstzuständen in ne psychiatrie un danach kam er in so betreutes wohnen. Irgendweie kann mans ihn nicht verübeln, aber trotdzem

    eben, darum gehts mir ja in meinem 2ten Post, es ist schwer jmd. deswegen als nazi abzustempeln, ich wär auch gern ein wenig "patriotischer" aber auf der anderen seite hat man dabei immer n komisches gefühl
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Bedenklich finde ich so einiges, was unserer ungebildeten, desorientierten, ignoranten Jugend als Vorbild dient.

    Ich wollte in meiner Jugend gerne so sein wie Erich Kästner oder Juri Gagarin - oder am Besten eine Mischung aus Beiden :-D

    Die Kids von heute wollen halt lieber Gangsterrapper sein (d.h. ohne Schulabschluss, dumm wie Brot und drogenabhängig) und wissen nicht mal mehr, wer Erich Kästner oder Juri Gagarin überhaupt waren.
     
  9. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    PS: Was den Nationalstolz angeht kann ich nur sagen:

    Ich bin lieber stolz auf etwas, was ich mir selbst erarbeitet habe, anstatt auf die Koordinaten, an denen ich zufällig geboren wurde und aufgewachsen bin. Nationalstolz zeugt von unglaublicher Beschränktheit.

    ...aber das sind nur meine ganz persönlichen [​IMG]
     
    AgentSmith, Frankman und Peitzi gefällt das.
  10. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Ein organisierter Haufen läßt sich besser kontrollieren und steuern als ein unorganisierter. Hat man ja beim letzten Anlauf gesehen, was sich da V-Männer tummeln...
     
  11. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Ich sage dazu nur P.I.S.A.:

    "Pummelige Idioten Suchen Arbeit"
    Johann König

    Pummelig ist der Herr zwar nicht, aber die zweite Bezeichnung passt.
     
    #11 äädappel, 27.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.07
  12. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Ich bin ganz deiner Meinung. Jetzt hab ich noch mehr Kopfschmerzen -.-
     
  13. Felixxx

    Felixxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.12.06
    Beiträge:
    70
  14. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Diesem Mischtypen würde ich gerne mal begegnen. :D


    Das sage ich auch schon lange, du Ideendieb! ;) Ich denke, Stolz sein auf etwas, das man gar nicht selbst "erschaffen" hat, zeigt nur, wie wenig man geleistet hat. Ich bin zwar nicht jemand, der gross rumposaunt und arbeite deshalb weiter in meinem Kämmerchen.
    Volle Zustimmung. Wobei: Wenn andere Leute wissen, was ich so an Musik höre, dann finden sie das auch nicht immer so toll.

    Grundsätzlich sage ich nur: Jedem das Seine und mir das Meine!
     
  15. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Genialer Link... Zum Glück ists bei uns noch nicht soweit... Kann natürlich aus D-Land herüberkommen. Ein Trend gibts ja schon...
     
  16. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
  17. Barbrady

    Barbrady Boskoop

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    40
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Auf jeden Fall!!!
    So ein Schei**!! Ich will keinen Menschen nach seinem Musikgeschmack betrachten, aber wer sowas hört, der kann sie ja in den meisten Fällen wohl nicht mehr alle haben.
    Diesesn Geschwätz macht einen doch blöd...??!!:mad:
     
  19. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Naja, ob das Gejaule von der kleinen Pummelprinzessin, aka Mariah besser ist?

    Jedem das Seine, aber ich denke nicht, dass man den Intellekt eines Menschen nach dem Musikgeschmack beurteilen kann.
     
    floeschen gefällt das.
  20. HG Butte

    HG Butte Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    290
    Ich selber zähle mich zu den "intelligenten" Menschen. Und ich kenne gerade viele die diesen "deutschen"-Asi-Hop (wie er gerne genannt wird) verteufeln und verdammen. Sie sehen darin den Untergang des Abendlandes. Ich sehe den Untergang eher darin das genau diese Leute zu noch menschenverachtender und sexistischer Musi tanzen, diese sogar noch finanziell unterstützen, nur weil sie die Texte nicht verstehen. Leute wie Fler machen eigentlich nix anderes als Harald Schmidt, Oliver Geissen und Stefan Raab. Sie schauen sich eine Sache in Amerika an und übersetzen sie eins zu eins in Deutsch.

    Ich kenn Fler nicht, hätte ihn bis zu diesem Artikel nicht zuordnen können. Aber bei einem bin ich mir sicher. Wenn der an eine Bushalte steht wo einer umgehauen wird, dann greift er ein. Wenn meine "Intellenten"-Kollegen einen Übergriff sehen, macht keiner was , ausser sich eine Ausrede auszudenken, warum er nicht einschritt. Diese sind meisten so mies wie der Text des hier diskutierten Liedes. In einem Jahresrückblick bin ich der einzige in meinem Bekanntenkreis der 5 mal die Polizei gerufen um jemanden zu helfen, und oder in eine Schlägerei eingeschritten ist. Ich Frag mich immer ob das nur Zufall ist, wenn meine Bekannten sagen sie hätten das ganze Jahr keine Schlägerei mitbekommen ......

    Stolz auf (wenn vorhanden) Intellekt oder die Herkunft ist sehr fadenscheinig. Ich finde der einzige Grund auf dem man heutzutage noch stolz sein kann, ist der einem anderem Menschen "selbstlos" geholfen zu haben.

    Kümmert euch nicht um Fler, sondern um die Kinder in eurem Umfeld, erzieht sie so dass man Fler und die NPD nicht indizieren muss, dann mach ihr schon genug. Wegdiskutieren und Indizieren ist in meinem Augen was für feige Menschen und Ignoraten


    aber ich werd hier noch total-OT ... deshalb ende ich hier

    Tschö mit ö
    Butte
     
    MasterDomino und floeschen gefällt das.

Diese Seite empfehlen