1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bearbeitbares PDF Dokument

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Ultrasonic, 16.01.07.

  1. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Hi,

    es gibt PDF Dokumente die man im fertigen Zustand als User des Dokumentes weiterhin bearbeiten kann. D.h. wenn es sich z.B. um einen Antrag handelt und im Dokument nur die Beschriftungen der einzelnen Elemente vorhanden sind und der Rest dann ähnlich wie ein Formular in einer Website durch klicken in das Textfeld ausgefüllt werden kann um das ganze dann auszudrucken oder erneut zu speichern.

    Man sagte mir das geht mit InDesign. Ich kenne mich ansich ganz gut mit InDesign aus, meines Wissens geht das damit nicht. Hat einer Plan mit welcher Software solche bearbeitbaren Formularfelder in PDF Dokumenten erstellbar sind?

    Grüße Ultrasonic
     
    Ephourita gefällt das.
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    PDF Formulare werden meist mit Acrobat erstellt.
    Gruß Pepi
     
  3. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Bedeutet das der Acrobat das kann was ich meine und welche Software gibt es noch? Außer mit InDesign habe ich mich noch mit keiner Layoutsoftware beschäftigt. Wäre also gut wenn ich weiss was ich da lerne. Trotzdem schon mal Danke für den Ansatz.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ein Weg wäre, das "fixe Layout" zB in Indesign/XPress zu machen und die Felder zum Ausfüllen (die Formularfelder) in Acrobat Professional hinzuzufügen.

    LG
    Daniel
     
  5. holo

    holo Idared

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    25
  6. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Bei mir lief Scribus unter Mac OS total träge und blieb oft hängen. Mich würde mal interessieren ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt, oder ob das ein rechnerspezifisches Problem bei mir ist.
     
  7. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    leg doch einfach ein musterdokument an. das kann man dann mit acrobat ändern (Text markieren und abändern). oder habe ich da jetzt was missverstanden?
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    @atomfried: Ich denke es geht darum, Änderungen auch zu ermöglichen wenn man nur den Reader hat.
     
  9. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Hallo,
    also ich habe die Formulare immer mit Acrobat 7.0 erstellt (ab Version 7.0 gibt es glaube ich diese wirklich komfortable Formularfunktion). Natürlich können die Felder dann per Acrobat Reader ausgefüllt werden. Drucken der Datei inkl. der ausgefüllten Felder ist auch kein Problem. Bei mir ist es immer daran gescheitert, dass nach dem Speichern die Felder nicht ausgefüllt bleiben, sondern beim erneuten Öffnen des Dokuments die Felder wieder leer sind. Der speichert nämlich nicht das ganze (ausgefüllte) Dokument, sondern nur die Änderungen, also hier die Eingaben in den Formularfeldern. Was er speichert ist dann auch keine PDF-Datei. Man müsste das dann irgendwie mit den Feldern wieder verknüpfen können. Das habe ich aber nie hinbekommen. Das solltest Du beachten. Vielleicht habe ich mich aber auch etwas blöd angestellt.
     
  10. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    achso! nur mit dem reader ein PDF ändern. Das wird wohl kaum möglich sein. Mit Illustrator kann man aber auf PDF Seiten öffnen und ändern.
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Doch das ist möglich. Und speichern geht im Normalfall auch. Und sogar schon ab Version 6.
     
  12. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Also das ganze geht am besten mit Acrobat. Ich benutze Version 6.0, alles top. Dort gibt es ein Werkzeug namens Formulare siehe Bild, damit lassen sich sämtliche Formularfunktionen einfügen. Fertig sieht das dann so aus wie im kk.pdf. Einfach mal mit der Vorschau oder dem Reader öffnen und in die Felder klicken.

    Bild 1.png

    Den Anhang kk.pdf betrachten

    So und nun muss ich erstmal Acrobat lernen...
     

Diese Seite empfehlen