1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Baut Gravis andere Festplattem ein?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von felixsc, 10.06.07.

  1. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Halllo alle zusammen ,
    ich habe da mal ne frage, wnn ich z.B. bei cyberport eine festplatte gekauft habe , sagen wir eine Samsung Festplatte oder so etwas, baut Gravis die dann ein ?
    ISt es umsonst oder nehmen die Geld dafür oder garnicht nur wenn ich sie bei dennen kaufen .

    ICh habe schon nach dem Thema gesucht aber nichts gefunden ...:(
     
  2. Am besten fragst du direkt bei Gravis nach; kannst ja auch eine E-Mail schicken. Ich denke (!), dass die das schon machen werden, sofern sie dafür auch Penunsen sehen... :cool:
     
  3. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Das ist auch eine Möglichkeit , aber vieleicht weis es ja eine(r) !!!:)
     
  4. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Wie ich schon häufiger gelesen habe,
    scheint es relativ problemlos zu sein, die Festplatte auszutauschen.
    Machs doch einfach selbst :)

    Um welchen Mac geht es denn?
     
  5. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    wohl um ein MBP und da isses net soo einfach für einen laien
     
  6. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    siehe Signatur, sorry... :innocent:

    Das (scheinbar) einfache Einbauen war auf das MB bezogen,
    mit MBPs kenn ich mich nicht aus...
     
  7. partoftheproces

    partoftheproces Jonagold

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    19
    Ich denke nicht dass Gravis das macht. Zum einen wollen die ihre eigenen Platten verkaufen und zum anderen ist auch die Gewährleistung ein Problem. Wenn am Ende die Platte nicht funktioniert, wer haftet dann? Diesen hickhack wird sich Gravis nicht geben wollen.

    Ist als wenn ich im I-Net Reifen günstig bestelle und damit unterm Arm zum nächsten Händler zur Montage gehe. Wenn es dem Händler nicht gerade eh dreckig geht wird er dich abweisen ,-)
     
  8. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Das wird von Gravis zu Gravis unterschiedlich sein, je nachdem, zu wem Du gerade kommst. Ich würds nicht machen, wäre ja noch schöner: Die Festplatte da kaufen, wo sie drei Euro billiger ist und dann zum Fachhändler gehen, wo bei den drei Euro mehr der Einbau mit dabei gewesen wäre...
     
  9. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Ob die das machen, weiß ich net, aber die haben nem Kumpel für den Einbau einer Festplatte in ein iBook 120€ abgenommen (nur für den Einbau!!!) für die 80GB Festplatte wollten sie dann nochmal 70€...


    CU Jan ;)
     
  10. Morgenstern

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    52
    Ich habe mir in PB 12 eine 120 GB-Pladde einbauen lassen. Hat mit Einbau 175 € gekostet. Ich konnte drauf warten und den Laptop gleich wieder mitnehmen.

    War bei M & M in Bremen. Kann ich empfehlen.
     
  11. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Im MediaMakrt haste die einbauen lassen ??
    Ich will mir bald eine 250 Gb kaufen , und bei Gravis gibt es die glaub ich noch nicht

    Und selber einbauen ??
    ICh weiß nicht ob ich das kann udn wenn ich etwas kaputt mache:eek:
     
  12. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Das ist ja eben das Problem, wenn du was kaputt machst ist es ganz allein dein Problem.
     
  13. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Kann man soviel falsch machen ??
    Aber die wissen ja nicht ob ich dort rumgebastelt habe :) , ich sage einfach irgendwie geht das nicht mehr (wenn das der Fall ist) , was wollen die dann machen.

    Ich muss doch irgendwie die Tastatur abmachen und dann iost unten links die Festplatte die Verkabelungen abmachen dann ist dort glaube cih eine Schiene un dda muss man die neue Festplatte reinschrauben und dann wieder rein un die Kabel wieder reinstecken , das ist doch alles oder ??
    Nur wie kriege ich die Tastatur ab , das ist ja die ganze obere Schicht die dann ab muss , ob das dann auch so leicht geht , ich weiß nicht so :-[ ...
     
  14. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Jungchen, Du machst mir Spaß:-D

    Wenn das MBP nicht so teuer wäre, würde ich sagen "Schnapp Dir einen Schraubenzieher und los gehts!" Früh übt sich, was ein echter Schrauber werden will!

    Aber jetzt mal im Ernst: Bevor Du Ärger bekommst, weil Du das teure Notebook kaputt gemacht bzw. beschädigt hast, würde ich morgen mal zum Telefon greifen und ganz unschuldig den nächsten Gravis anrufen, Gelbe Seiten können auch weiterhelfen.

    Aber wenn Du keine Ahnung hast, das schließe ich zumindest aus Deiner "Vorgangsbeschreibung", dann lasse bitte nur den Fachmann ran...
     
  15. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Ich würde mir so gerne die Samsung HM250JI kaufen , nur wie kriege ich die dann in mein MacBook Pro rein .
    Ich habe mal gehört das es schwer ist die Tastatur dort abzunehmen (die ganze obere Fläche)... das andere soll leicht sein nur ein paar Schrauben ab und zack zack ...

    Hehe ich weis wie ich das mache , ich ziehe mir irgendwelche Handschuhe an das keiner >Fingerabdrücke sieht und dann wenn es kaputt geht , tja können die nicht sagen ich war dort am rumbasteln , lol !!!
     
  16. Haenneball

    Haenneball Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.04.05
    Beiträge:
    419
    Das ähnliche Anliegen hab ich auch.

    Habe bereits mehreren Händlern E-Mails diesbezüglich geschrieben. Die bauen meist auch selbstgekaufte ein und nehmen dafür ca. 50 EUR.

    Mein Prob is nur: welche Platte?

    160 möcht ich gern. soll es demnächst auch mit 7200 Umdreh. geben. Aber welche?

    200 wär toll, wenn sie denn auf 5200 wenigstens läuft.

    Hat da jemand mal nen netten Marktüberblick? Möglicherweise auch mit künftigen Erscheinungen. Möcht es zum Herbst machen lassen.
     
  17. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    @felixsc
    Lass die Flossen vom MacBook pro. Lass einen Fachmann den Einbau tätigen. Hinterher der Ärger mit einem defekten MBP ist größer. Wenn du zu einen Vertragshändler von Apple gehst, bleibt auch die Garantie noch vorhanden. Und die ist wohl wichtiger als eine größere Festplatte

    @Haenneball
    Festplatten technisch gibt es keine großen Unterschiede. Die einen empfehlen diese Marke und die andere diese. Am besten du suchst dir ein paar Festplatten raus die du in die enger Wahl genommen hast. Nach denen im Netz suchen oder hier nachfragen, ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat.

    mfg
    Paule
     
  18. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Ja ja okay :)
    aber wo soll ich dann die Festplatte einbauen lassen .wenn Gravis keine anderen Festplatten einbaut ? Und ich will sie nicht bei Gravis kaufen , denn die haben auch nicht die , die ich haben will !!!:(
     
  19. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Sagen wir es so: Ich habe die Festplatte vom Clamshell meiner Freundin gewechselt. Das war eine Anleitung die auf 14 Seiten ausgedruckt wurde. Es war dann auch relativ problemlos. Allerdings würde ich das nicht bei einem Gerät durchführen das noch Garantie hat.

    Ich will dir auch nicht zu nahe treten, aber mit 12 Jahren hätte ich das noch nicht so ordentlich hinbekommen.
     
  20. felixsc

    felixsc Lambertine

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    697
    Okay , viele sagen ich soll es die Festplatte nicht selber einbauen und wo soll ich die einbauen lassen wenn nicht bei Gravis ?
     

Diese Seite empfehlen