1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Batterielaufzeit der Mighty Mouse wireless

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Retrax, 28.03.09.

  1. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hallo,

    wie lange hält bei Euch denn die Mighty Mouse wireless mit einem Satz neuer Markenbatterien durch?

    Bei mir ist leider nach max. 4-6 Wochen schon wieder die Meldung am Start dass die Batterien leer sind. :(

    Scheinbar hat die MM wireless keinen "Standby"-Mechanismus in der Art des Apple wireless Keyboards integriert welches nach einiger Zeit der Nichtnutzung in einen Stromsparmodus wechselt...

    Das Apple wireless Keyboard hält mit dem ersten Satz Batterien schon mehr als 3 Monate durch...
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also 4-6 Wochen ist definitiv viel zu kurz...eine Mighty Mouse kann schon knapp ein halbes Jahr durchhalten, trotz täglicher Benutzung.
     
  3. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    ja mhm... mein Rechner läuft 24/7 durch ohne Ruhezustand. Ich vermute dass es daran liegt, dass eben auch bei der MM 24/7 der Saft gezogen wird und diese sich nicht wie das Wireless Keyboard nach einiger Zeit der Nichtnutzung in den Stromsparmode verabschiedet...

    Wie ist es bei Dir? Läuft dein Rechner durch, oder hast du den Ruhezustand beim Mac aktiviert?
     
  4. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Ich habe meine MM seit 4 Wochen und in den Systemeinstellungen wird der Batteriestatus noch immer mit 4 grünen Balken angezeigt trotz täglichen Einsatzes.
     
  5. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    Meine MM hält auch bedeutend länger, trotz oftmaligem Einsatz. Allerdings wie du sagst kein 24/7 Betrieb. Jedoch fällt mir auf, dass wenn ich die Maus eine Zeit lang liegen lasse, diese dann wieder bewege, eine kurze Verzögerung auftritt, was vermutlich eine Art Energiesparmodus andeuten lässt.
     
  6. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    hmm das würde ja dann doch für einen Energiesparmode der MM sprechen...

    ok, vielleicht waren auch die Duracell Batterien schlecht (lagen zu lange unbenutzt in der Schachtel?).

    So schauts halt aus (MM nach 4 Wochen, Keyboard nach 3 Monaten):
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja okay...dann ist das klar.
    Nein, erstens habe ich meine MM erst seit circa 8-10 Wochen, kann also noch kein Ergebnis ziehen..
    Zudem habe ich diese Information von Bekannten erhalten, die ihre MM vllt. am Tag 4-5 Stunden nutzen, der Computer auch nur so lange an ist.
     
  8. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Ich hab meine neue seit Oktober letzten Jahres und ich muss sagen, im Gegensatz zu den Vorgängermodellen (ist ja jetzt auch schon in der 2. oder 3. Generation), hat sich in Sachen Stromversorgungsmanagement sehr viel getan. Wie gesagt ich hab meine seit Oktober '08 und musste letzte Woche die Batterien wechseln. Ich schalte sie nie aus.
     
  9. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Läuft Dein Mac dann auch durch ohne Ruhezustand?
     
  10. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Ne das nicht. Sie liegt halt auf meinem Schreibtisch rum. Wenn ich am Schreibtisch bin, benutz ich sie, wenn ich irgendwo 'rumliege' habe ich natürlich keine Maus, aber sie ist immer an (der weiße Regler ist auf). Ich schalte aber mein MacBook auch nie aus, es ist immer im Ruhezustand. Beim iMac kann ich es noch nicht sagen. Nur so viel: Wir haben ihn seit Dezember mit BT MM und der läuft öfters mal durch und ist auch meistens im Ruhezustand. Ich schau nacher mal wenn ich aufgestanden bin, wie es da mit der Batterie aussieht.
     
  11. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hallo,

    ich hab jetzt mal die Akkus anstelle Batterien in die Maus eingesetzt und hab das Gefühl, dass sich der Mauszeiger nun ruckliger bewegt...kann das sein??
     
  12. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Ich arbeite seit 8 Monaten mit 2500mA-Akkus. Wenn sich die MM wegen Batterienotstand meldet, werden die Akkus eben im laufenden Betrieb ausgetauscht. Ich habe parallel noch eine Kabel-MM am Keyboard angeschlossen; die wird gebraucht, wenn ich alle 4 Wochen meine iMac-Anlage mit Diskwarrior durchchecke.
     
  13. freddy710_0

    freddy710_0 Jonagold

    Dabei seit:
    30.03.09
    Beiträge:
    19
    Ich habe sehr hochwertige Akkus eingesetzt und die reichen bis jetzt schon fast 10 Monate.
    Kann ich nur empfehlen.
     
  14. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Meine Batterien halten seit Weihnachten und noch alles Grün.
     
  15. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ich benutze meine Mighty Mouse nicht ständig im 24/7-Betrieb, hab sie aber seit Mitte Januar im regelmäßigen Betrieb und iStat Pro zeigt noch 85% an. Also so viel wird die nicht verbrauchen. Und ich lasse sie auch öfters aus versehen nachts über an.
     

Diese Seite empfehlen