1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Batterie Warnung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von LordKnox, 06.02.10.

  1. LordKnox

    LordKnox Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    47
    Mein Macbook warnt mich bei 22% Batterieleistung das ich das Netzteil anschließen
    soll. Da kann ich aber noch locker über eine Stunde weiterarbeiten. Kann man das irgendwo
    ändern z.B. auf 5%. Unter Windows 7 (Bootcamp) geht das ohne Probleme.
     
  2. Cullen

    Cullen Damasonrenette

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    487
    nein, das ist ganz normal. finde ich auch gut so, da dass book erst unter oder ab 20% einen ladezyklus anerkennt. das war meiner meinung nach irgendwie so. somit hast du noch zeit dass netzteil anzuschließen um einen ladezyklus der batterie zu verhinden.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.961
    Das ist komplett falsch. Das ist die Definition eines Ladezyklus:
    Ladezyklus Das Verbrauchen und Wiederaufladen von 100 % der Batteriekapazität entspricht einem kompletten Ladezyklus.
    Bei einem Ladezyklus wird die gesamte Batterieleistung aufgebraucht, dies muss aber nicht unbedingt in einem einzigen Ladevorgang geschehen. So können Sie zum Beispiel Ihren iPod an einem Tag einige Stunden verwenden und ca. die Hälfte der Kapazität aufbrauchen und ihn dann wieder voll aufladen. Wenn Sie am nächsten Tag noch einmal genauso vorgehen, entspricht dies insgesamt nur einem und nicht zwei Ladezyklen. Es kann also auch einige Tage dauern, bis ein Ladezyklus vollständig abgeschlossen ist. Bei jedem abgeschlossenen Ladezyklus lässt die Batteriekapazität ein wenig nach.


    Zitat von hier:
    http://www.apple.com/de/batteries/
     

Diese Seite empfehlen