1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bankenkrise

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von voki, 20.02.09.

  1. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Hier die neueste Meldung über Hypo RealEstate:

    HRE-Bilanz außer Kontrolle
    Das Bilanz-Chaos bei Hypo Real Estate (HRE) ist offenbar schlimmer als gedacht. Laut einem Zeitungsbericht wurden hochspekulative Milliarden-Geschäfte außerhalb der Bilanz getätigt. Ein Zusammenbruch von HRE hätte daher schlimmere Folgen als die Lehman-Pleite, warnt ein Politiker.

    Meines Wissens hat sich der Staat via Liquidität und Garantien hier schon mit ca. 103 Mrd. EUR engagiert. Das "Enteigungsgesetz" (also präszise, das Rettungsübernahmegesetz) wurde faktisch ganz detailliert für eine Übernahme dieser Bank beschlossen.

    Was meint Ihr zur Bankenkrise und den vermutlichen Auswirkungen?
     
    Gokoana gefällt das.
  2. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Die Auswirkungen des Ganzen sind meiner Meinung nach noch gar nicht abzusehen. Es hat gerade erst angefangen und das stellt keine Panikmache dar, sondern lediglich eine nüchterne Betrachtung der Realität.

    Leider!
     
  4. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Leider wird aber überall Panik gemacht -.-
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wie ich schon sagte: Keine Panikmache, sondern blanke Realität, die dem Volk nur häppchenweise verabreicht wird, um die erwähnte Panik zu vermeiden, die zwangsläufig ausbrechen würde, wenn man uns die ganze Wahrheit auf einmal präsentieren würde.

    Meine Meinung.
     
    #5 Gokoana, 20.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.09
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Die Bankenkrise unterliegt dem Dominoeffekt, Effekte treten also zeitlich versetzt auf. Somit ist gar nicht klar, was alles noch im Argen liegt.
    Die Finanzinstitute -Banken wie Versicherungen- können also gar nicht alles abschätzen, selbst, wenn sie es wollten.
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Stimmt!

    Deshalb sagte ich ja
    Ergänzung:
    Dumm ist halt einfach, dass man im Moment als Schwarzseher abgestempelt wird, wenn man feststellt, dass es gerade erst anfängt und momentan nur die Spitze des Eisberges zu sehen ist.
     
    #7 Gokoana, 20.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.09
  8. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    Keine Panikmache, sondern blanke Realität, die dem Volk nur häppchenweise verabreicht wird, um die erwähnte Panik zu vermeiden, die zwangsläufig ausbrechen würde, wenn man uns die ganz Wahrheit auf einmal präsentieren wprde.

    [/QUOTE]

    die haben selber keine Ahnung wie schlimm es alles wird. Daher können sie gar nicht alles erzählen.
    Kein Mensch blickt da durch und weiß wie weit es noch gehen wird.
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Na, das ist doch mal was, das meine wirtschaftsliberale Tageszeitung NZZ als Schwarzseher gilt, die schon seit mehr als einem Jahr trommelt, dass auf dem Finanz-, Versicherungs- und / oder Immobiliensektor irgendwas schief läuft (die Automobilindustrie in toto haben sie allerdings nicht so auf dem "Kieker" gehabt, sondern im Autoteil eher gefeiert).
     
  10. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Die Bankenkrise hat auch was Positives (zumindest aus meiner Warte, wer nichts hat, kann nichts verlieren ;): Seit der Krise sind Gelder nicht mehr in dem Maß für Spekulationen vorhanden wie es noch letzten Sommer der Fall war. Bestes Beispiel: Benzin! Im letzten Sommer stand das Faß Rohöl noch bei ca 140$. Das ganze is nun wegen der fehlenden Nachfrage auf ca 40$ gefallen, was zur Folge hat, dass Benzin billiger geworden ist, was wiederum zur Folge hat, dass Lebensmittel wieder leicht im Preis fallen.

    Ich habe eine gewisse Hoffnung, dass sich durch die Wirtschaftskrise einiges, was in den letzten Jahren falsch gelaufen ist wieder ein bisschen korrigiert. Eventuell wird sich der Erfolg eines Unternehmens wieder anhand seiner Produkte und der Kundenzufriedenheit definieren lassen und nicht anhand der Meinung irgendwelcher Analysten...
     
  11. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Dass bei fallenden Preisen die Löhne nicht unbedingt steigen werden, ist Dir wohl klar? Dass bei "schwankenden" Banken Dein Arbeitgeber nicht unbedingt einen Kredit zur Modernisierung bekommt, ist Dir wohl klar? Das es für Deine Zusatzversicherung, die Deine Rente ergänzen soll, immer schwieriger wird, Anlegeformen zu finden, die auch einen entsprechenden Prozentsatz Zins erwirtschaften können, ist Dir wohl klar?
    Usw. usw...
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    … was stark zu hoffen wäre!
     
  13. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Mir is schon einiges klar :)

    Die Zinsen auf Deine Anlagen zur Altersvorsorge sind mal primär deswegen nötig, um die Inflation im laufe der Jahre auszugleichen. Und die Inflation kommt dadurch zustande, dass sich die Geldmenge erhöht (durch beispielsweise Lohnerhöhungen...) bei gleichbleibendem Güterangebot...
    Nur weil Du am ende in der Summe mehr Geld ausgezahlt bekommst als Du eingezahlt hast, heist das nicht, dass Du davon mehr kaufen kannst als von der eingezahlten Geldmenge...

    Und das "vernünftige" (unrealistische?) Verzinsung Risiken birgt sollten wir nun alle zur genüge wissen.

    Ich will Deinen Ausführungen ja gar nicht widersprechen, ich halte nur nichts von der dauernden Schwarzmalerei. Zumal ich von dem Aufschwung, der angeblich vorher da war außer steigenden Preisen auch nichts mitbekommen habe...
     
  14. Labradorhund

    Labradorhund Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    902
    die haben selber keine Ahnung wie schlimm es alles wird. Daher können sie gar nicht alles erzählen.
    Kein Mensch blickt da durch und weiß wie weit es noch gehen wird.[/QUOTE]

    Naja. Habe vor kurzem - ich denke es war in der ZEIT - gelesen, dass die Kanzlerin im September/Oktober (ich kann mich nicht mehr genau erinnern) alle Zeitungen usw. zusammengetrommelt hat, um sie darum zu bitten nicht so detailliert Bericht zu erstatten. Eben um die "Panik" zu verhindern...

    und wahrscheinlich um das Weihnachtsgeschäft zu retten...
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Oh versteh’ mich nicht falsch, denn ich möchte Deinen Ausführungen ebenfalls nicht widersprechen.

    Was ich allerdings nicht mag, ist Schönfärberei einer Situation, die nunmal absolut besch… ist und nahezu täglich besch…ener wird … Da nützt Schönfärben nicht viel!

    Zumindest was den vorher fehlenden Aufschwung betrifft, sind wir uns absolut einig, denn davon war wenig bis überhaupt nichts zu bemerken.

    Umso stärker zeigt sich dafür jetzt der Abschwung …
     
  16. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Aktuelle Titelseite der Tagesschau:
    Aufmacher: Bundesrat stimmt für 2. Konjunkturpaket
    Artikel darunter: Interview mit Wirtschaftspsychologe Winfried Neun
    "Das Konjunkturpaket bringt nichts"
     
  17. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Also dass Konjunkturpaket kurbelt schon an...
    allerdings viel zu kurzfristig und auf Pump!

    Im Endeffekt ist auch der Verbraucher mit seiner ständigen Gier nach Rendite
    mitschuld an der Finanzmarktkrise!
     
  18. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Und so werden es die Verbraucher auf die Banken schieben, die den Hals nicht voll genug bekommen konnten und die Banken schieben’s auf die Verbraucher …

    Ob damit letztlich irgend etwas verändert oder gar verbessert wird?
     
  19. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    verbessern wird sich garnichts!

    Auser es würde mal ein Exempel statuiert werden...
     
  20. Labradorhund

    Labradorhund Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    902
    wie meinen?
     

Diese Seite empfehlen