• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Seit Gutenbergs Zeiten haben sich nicht nur Bücher über die ganze Welt verbreitet, sondern Buchstaben und Wörter begleiten uns allumfassend. Selbst moderne Devices mit Sprachsteuerung und Super-KI kommen nicht ohne Buchstaben, Wörter oder Symbole aus. Nicht zuletzt darum ist das Thema das Monats Am Anfang war das Wort ---> Klick

BandWerk - Ledermanufaktur für Apple Watch und mehr

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Registriert
10.12.08
Beiträge
2.273
IMG_3926-700x401.jpg


Andreas Vogel
Wir haben BandWerk Produkte ausprobiert. Die Münchner Ledermanufaktur ist vor allem für Lederarmbänder für die Apple Watch bekannt.



Als Vincent Wronski im April 2015 seine erste Apple Watch erwarb, kostete das einfache Echtleder Armband von Apple stolze 169 Euro. Zu viel für einen Studenten der LMU. Er besaß bereits Sammlung unterschiedlicher analoger Uhren, allesamt mit hochwertigen Lederarmbändern aus deutscher Manufaktur.

In den Folgemonaten fand er lokale Partner, um im November 2015 die ersten Lederarmbänder für die Apple Watch "Made in Germany" anzubieten. Seit 2020 umfasst das BandWerk Portfolio auch iPhone Hüllen, MagSafe Wallets, AirPods Cases und mehr.

Alle Produkte werden aus hochwertigen Materialien und nach höchsten Ansprüchen in Deutschland und Italien produziert.

BandWerk ausgepackt​


Die Armbänder und iPhone Hüllen kommen in geschenkgleich verpackten Holzkistchen. Darin sind die Produkte nochmals in einem Stoffsäckchen geschützt.

BandWerk
BandWerk


Wir probieren hier die iPhone Hülle Vintage - Tan für das iPhone 14 Pro, das Apple Watch Ultra Armband Zürich - Cordovan und das Stockholm - Vintage -svart aus. Die iPhone Hülle kostet 109 Euro, das Zürich Armband 139 Euro, das Stockholm Armband 109 Euro.

Entnimmt man Hülle oder Armband den Verpackungen schlägt uns der romantische Duft entgegen, den wir von früher aus Schuhgeschäften oder Handwerksschustern kannten. Frisch gegerbtes Leder.

BandWerk ausprobiert​


Schaut man sich alle 3 Produkte genauer an erfreut zunächst, dass es sich um recht dickes, echtes Leder handelt. Andere Lederprodukte, auch von Apple, bestehen häufig aus technisch aufbereitetem Leder, welches mit dem klassischem Stückleder wenig zu tun hat.

BandWerk
BandWerk


Auch die metallischen Anbauteile, wie Dornschließe und Adapter sind massiv und wertig gearbeitet. Unsere Exemplare in der Farbe Titan, wobei wir nicht sagen können, ob es aus Titan oder titanfarben ist.

Der Lederqualität geschuldet brauchen die Lederarmbänder ein bis zwei Tage, bis sie sich flexibel und natürlich um den Arm legen. Jedoch tragen sie sich ab der ersten Minute geschmeidig und unauffällig im besten Sinn.

BandWerk
BandWerk


Die iPhone Hülle reiht sich nahtlos ein. Auch sie ist massiv gefertigt, das Leder von Hand gebürstet. So entstehen durch die Texturen der Oberfläche de facto Unikate. Der erhöhte Wulst um die Kameras auf der Rückseite des iPhone 14 Pro scheint gar aus Metall gefertigt zu sein. Zugleich wirkt sie in der Hand liegend fast luftig, da man das iPhone rechts und links an den Schaltern und unten direkt greifen kann.

BandWerk
BandWerk


Die Innenseite der Hülle ist mit Mikrofaser ausgeschlagen und hält das iPhone fusselfrei. In die Rückseite sind MagSafe Magnete verarbeitet. Damit lassen sich die Hüllen mit allem verfügbaren MagSafe Zubehör nutzen.

BandWerk
BandWerk


Ehrlicherweise ist die Magsafe Funktionalität unser Kritikpunkt. Zumindest bei der von uns ausprobierten Hülle sind die MagSafe Magnete eher schwach. Natürlich hält magnetisch angebrachtes Zubehör, jedoch weit weniger sicher, als bei Apple oder anderen Herstellern.

Die Güte, Dicke und der Duft des Leders machen das iPhone 14 Pro in der BandWerk Hülle ein Stück weit zum analogen Produkt. Die haptische Erfahrung in der Hand, fügt der ästhetischen Perfektion des iPhone die ursprüngliche Individualität es Natürlichen hinzu.

BandWerk
BandWerk

Fazit​


Bandwerk Produkte sind hochwertig in Manufakturqualität gefertigt und werden liebevoll präsentiert. Allein das sinnliche Erlebnis, das ursprüngliche Material Leder zu riechen, zu fühlen macht die damit verbundenen Apple Geräte ein Stück weit natürlicher, persönlicher.

Beim Blick auf den Preis erkennen wir einen Aufpreis zu den Original Apple Armbändern und Hüllen. Dieser fällt jedoch angesichts handwerklicher Produktion moderat aus. Verglichen mit anderen Uhrenarmbandmanufakturen gar günstig!

Sicherlich gibt es für den Sport oder im rauhen Outdoor Einsatz andere Armbänder und Hüllen, die in diesen Momenten hilfreicher sind. In allen anderen Situationen, vom Büro, über festlicher Anlässe bis zum Biergarten sind die BandWerk Produkte Ausdruck von Individualität und Sinn für Details.

Wir können sie uneingeschränkt empfehlen.

Armbänder und iPhone Hülle wurden uns von BandWerk für diesen Test zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an den Hersteller.

Den Artikel im Magazin lesen.
 

Carcharoth

Roter Seeapfel
Registriert
02.07.12
Beiträge
2.133
Schreib nach 1-2 Jahren nochmal nen Test. Das Armband das ich mal von denen gekauft hab, war nach der Zeit bröckelig und rissig. Sowas hatte ich bisher noch nie mit irgend nem Ledergegenstand.

(Ich hab sogar mal alte Armeestiefel aus alten Sowjet- und BW-Beständen die seit 20 Jahren in nem Keller lagen wieder tragfähig und geschmeidig gekriegt.)
 
  • Like
Reaktionen: you're.holng.it.wrng

Jan_MTS

deaktivierter Benutzer
Registriert
12.11.22
Beiträge
406
Ich persönlich kann BandWerk nichts abgewinnen.
Finde die Sachen von Wiiuka auch schöner. Klar haben die nicht so viel Auswahl aber die Qualität stimmt. Und preiswerter sind sie auch wenn es um Lederprodukte geht.
 

10tacle

Mecklenburger Orangenapfel
Registriert
10.06.11
Beiträge
2.979
Auch wenn ich den Ansatz mag, aber die Beispielbilder hier sagen mir ehrlich gesagt nicht so zu. Dabei bin ich auch großer Fan von so schönen, selbstgemachten Lederarmbändern. Deswegen sind meine beiden Watch-Armbänder von Etsy. Kann ich nur empfehlen. Sind ebenfalls handgemacht von Einzelpersonen, aber man hat eine große Auswahl und da sind meiner Meinung nach deutlich schickere Exemplare bei als hier.
 
  • Like
Reaktionen: Jan_MTS

Joh1

Golden Noble
Registriert
01.04.14
Beiträge
14.740
Ich finde an dem iPhone Case die Löcher an Tasten und unten gar nicht schön. Da sieht das geschlossene Ledercase von Apple deutlich schöner aus. Bin auch froh das sie es unten wieder geschlossen haben.
 

_macminimal

Blutapfel
Registriert
11.11.14
Beiträge
2.578
bei der Preisgestaltung ist er/Bandwerk gar nicht sooo weit von dem „für Studenten nicht-leistbaren“ Armband entfernt.
 
  • Like
Reaktionen: Joh1

fLuP

Westfälische Tiefblüte
Registriert
15.06.13
Beiträge
1.050
Liegt vielleicht an den Produktfotos aber die beiden Armbänder sehen überhaupt nicht wertig aus. Auch finde ich das Dornschließe und Anschluss an die Watch optisch nicht zusammenpassen.
 

Hendrik Ruoff

Roter Herbstkalvill
Registriert
16.03.13
Beiträge
13.152
hat mal einer überprüft ob das nicht nur wieder ein billig Rebrand ist, so wie bei Bluestein 😅 😂

das Gliedertarmband von denen sieht zumindest 1:1 so aus
 

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Registriert
10.12.08
Beiträge
2.273
BANDWERK.... nachdem mittlerweile jeder Möchtegern-Youtuber sein Video "mit freundlicher Unterstützung von ..." präsentiert, haben die HIER noch gefehlt. 😆
Ich verstehe den Kommentar nicht. Zwar empfehle ich BandWerk, habe aber auch meine Kritik daran klar gemacht. Ist definitiv KEINE Gefälligkeitsrezension!
hat mal einer überprüft ob das nicht nur wieder ein billig Rebrand ist, so wie bei Bluestein 😅 😂
Definitiv nein!
 
  • Like
Reaktionen: Salud

Salud

Golden Noble
Registriert
25.06.07
Beiträge
15.137
Ich finde an dem iPhone Case die Löcher an Tasten und unten gar nicht schön. Da sieht das geschlossene Ledercase von Apple deutlich schöner aus. Bin auch froh das sie es unten wieder geschlossen haben.
Qualitativ sind die von Apple der letzte Gammel geworden. Selbst das Schwarze verliert nach kurzer Zeit die Beschichtung.

Bis zur 11 Serie top, danach ging es bergab.

Die von Wiiuka sind mega, besser noch als die von Apple selbst, bis zur 11 Serie. Bis zur 11 Serie war Apple hier auch top.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
Reaktionen: Jan_MTS

AndiEh

Friedberger Bohnapfel
Registriert
11.07.21
Beiträge
538
ich finde die jetzt nicht besonders und verstehe auch nicht, warum man bei Lederbändern speziell für iPhone angebotene, nehmen müsste. Die Anschlüsse gibt es ja auch einzeln, so kann man beliebige in der passenden Breit nehmen.

Wer mal wirklich hochwertige Bänder haben möchte, für den habe ich einen Tipp. Schaut mal bei Hirsch vorbei.
KLICK


Gruß
Andi
 
  • Like
Reaktionen: Hundoggo

Joh1

Golden Noble
Registriert
01.04.14
Beiträge
14.740
Qualitativ sind die von Apple der letzte Gammel geworden. Selbst das Schwarze verliert nach kurzer Zeit die Beschichtung.

Bis zur 11 Serie top, danach ging es bergab.

Die von Wiiuka sind mega, besser noch als die von Apple selbst, bis zur 11 Serie. Bis zur 11 Serie war Apple hier auch top.
Ich habe seit Anfang an durchgehend das Leder Case am 13 Pro und bin immer noch sehr zufrieden.
 

Hundoggo

Winterbanana
Registriert
24.11.20
Beiträge
2.187
Die hatten (oder haben?) ja auch mal Bänder, die aus Sitzleder alter 911er hergestellt wurden.
Finde die Idee ganz charmant, aber auf den zweiten Gedanken auch komisch, schließlich weiß man ja auch nicht, wer da alles mit seinem ungewaschenen Hintern drauf rumgerutscht ist 😂
 
  • Haha
Reaktionen: Jan_MTS

Jan_MTS

deaktivierter Benutzer
Registriert
12.11.22
Beiträge
406
Die hatten (oder haben?) ja auch mal Bänder, die aus Sitzleder alter 911er hergestellt wurden.
Finde die Idee ganz charmant, aber auf den zweiten Gedanken auch komisch, schließlich weiß man ja auch nicht, wer da alles mit seinem ungewaschenen Hintern drauf rumgerutscht ist 😂
Mit Sicherheit welche die dann auch das nötige Kleingeld für Toilettenpapier 🧻 hatten, also wird es wohl nicht ganz so schlimm sein 😏🙃
 

Salud

Golden Noble
Registriert
25.06.07
Beiträge
15.137
BANDWERK.... nachdem mittlerweile jeder Möchtegern-Youtuber sein Video "mit freundlicher Unterstützung von ..." präsentiert, haben die HIER noch gefehlt. 😆
Man kann das ja weniger gut finden, es ist halt ein Business und das gehört heute dazu.
 

Carcharoth

Roter Seeapfel
Registriert
02.07.12
Beiträge
2.133
Die hatten (oder haben?) ja auch mal Bänder, die aus Sitzleder alter 911er hergestellt wurden.
Finde die Idee ganz charmant, aber auf den zweiten Gedanken auch komisch, schließlich weiß man ja auch nicht, wer da alles mit seinem ungewaschenen Hintern drauf rumgerutscht ist 😂

Hatten. Die hatten auch noch andere Porsches, einige BMWs (das eine M1 Armband war sogar recht hübsch) und noch andere Autos deren Sitze sie wohl günstig erwerben konnten. Steht alles auf der Webseite.
 

Nightfall85

Friedberger Bohnapfel
Registriert
25.11.07
Beiträge
530
Man kann das ja weniger gut finden, es ist halt ein Business und das gehört heute dazu.
Und genauso darf man das kritisieren.
Wenn ich bei Amazon ein Produkt sehe und dadrunter 20 "Vine Tester" Rezensionen, dann nehme ich das auch einfach alles nicht ernst und kaufe das Produkt auch nicht.
Diese ganzen "ich habe das Produkt für 24h getestet"-Rezensionen sind ohnehin mehr oder minder wertlos. Interessant sind Langzeit-Erfahrungen von Leuten, die die Produkte wirklich intensiv genutzt haben, weil sie sie sich gekauft haben, sich damit auseinandergesetzt haben und Vor- und Nachteile erwähnen. Dann kann man abwägen.