1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Backup zwischen PPC und Intel Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Philipp007, 07.12.06.

  1. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Kann ich mit Backup auf meinem Macbook ein Backup meiner ganzen Harddisk machen und es danach auf meinen iMac G5 übertragen. Könnte es Probleme geben? Sind alle Bestandteile von Mac OS X universal?

    PS: Verflucht mich bitte nicht wenn das Thema bereits existiert, ich habe danach gesucht und leider nichts gefunden.
     
  2. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Du kannst ein Backup machen und auf dem G5 dann den Migrationsassistenten verwenden. Das sollte kein Problem sein. Hat fast denselben Effekt, als wenn du ein komplettes Backup-Image drüberbügeln würdest, aber es hat den Vorteil, dass die Systemkomponenten in Ruhe gelassen werden. So kann es auch keine Inkompatibilitätsprobleme geben zwischen dem PowerPC und dem Intel System (meines Wissens sind es zwei Verschiedene Versionen von Tiger, erst bei Leopard wird das ganze System universal sein)
     
  3. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Braucht man für den Migrationsassistenten nicht ein Firewirekabel? Ich habe leider keins.
     
  4. !noland

    !noland Gast

    danke sehr das hat mir echt weitergeholfen.
     
  5. Bradamante

    Bradamante Braeburn

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    47
    Hab erst vor wenigen Stunden 3,50 Euro bezahlt für eines ;)
     
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Nein, Hauptsache der Backupdatenträger ist irgendwie angeschlossen und gemountet. USB / Firewire spielt überhaupt keine Rolle.
     

Diese Seite empfehlen