1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backspace und Bild-Auf/Ab beim Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von moadl1981, 10.11.08.

  1. moadl1981

    moadl1981 Empire

    Dabei seit:
    12.09.08
    Beiträge:
    86
    Hallo liebe Apfeltalker,

    ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Macbooks in weiß. Dies ist nach dem iPhone mein 2. Apple-Produkt und daher bin ich noch in der Eingewöhnungsphase.

    Vor allem im Bezug auf die Tastatur des Macbooks hätte ich 2 dringende Fragen. Ich habe bereits die entsprechenden FAQ für Switcher durchgewühlt, nur leider nichts zu den beiden Fragen gefunden - mitunter wahrscheinlich aus deswegen, weil ich nicht genau wusste, wie ich das jeweilige Problem versprachlichen soll. :)

    Ich versuch es mal:

    2 Dinge, die ich - gerade beim Surfen - im Gegensatz zur "normalen" Laptoptastatur vermisse sind folgende:

    1. Das schnelle (und nicht nur einzelne) Löschen von Buchstaben/Wörtern mithilfe der Backspace-Taste - Gibt es hierzu einen Trick bzw. eine Alternative?

    2. Das Scrollen mithilfe der Bild-Auf/Ab-tasten fehlt mir auch stark - Gibt es hier Abhilfe auf dem Macbook? Wenn ich per Pfeiltasten nach "unten" scrollen möchte, geht die Tastatur jedoch auch wieder nur um eine einzige Position nach unten - ich möchte aber schneller eine Seite durchsuchen.

    --> Es geht also bei beiden Problemen darum: Ich möchte gerne auf der jeweiligen Taste "draufbleiben" können, um schnelles Löschen/Scrollen zu ermöglichen.

    Ich hoffe, Ihr habt meine Probleme verstanden und habt - falls es bereits Lösungsvorschläge hierzu geben sollte - etwas Nachsicht mit einem 15-jährigen (nicht Alter, sondern Dauer) Windowsnutzer.

    Über jedwede Hilfestellung - gerne auch kurz und prägnant - würde ich mich freuen.

    LG

    Moadl1981
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    1. Einfach die FN-Taste drücken, dann hast du die Funktion :)
    2. Einfach die FN-Taste drücken, dann hast du die Funktion :) (Zusammen mit den Pfeiltasten)
     
  3. BoZA

    BoZA Braeburn

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    47
    Servus,

    ich versuch mal zu helfen.

    Falls du Ent/Del meinst, geht das mithilfe von Fn + Backspace!


    Cmd + Pfeil Hoch/Runter.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    Bye
     
  4. moadl1981

    moadl1981 Empire

    Dabei seit:
    12.09.08
    Beiträge:
    86
    @joey23 und boZa

    Vielen, vielen Dank für Eure Tips. Nun geht das Ganze doch schon viel angenehmer.

    Entschuldigt bitte meine Unkenntnis hierzu.

    Lg

    Moadl1981
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Dazu ist ein Forum da :)
     
  6. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Hinzu kommt das eine MacBook tastatur nunmal alles andere als Benutzerfreundlich ist, was die Beschriftungen angeht. Vorallem beim ständigen Wechsel zwischen Mac und PC ist es doch ab und zu etwas nervig wenn man ein Zeichen auf der Mac Tastatur sucht, das einfach nur nicht aufgedruckt ist und man deswegen erst einmal die Kombination googlen muss.
     
  7. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ich weiss nicht was du hast...
    Auf den ollen Windows-Tastaturen die ich hier liegen habe, sind nicht mehr Beschriftungen als auf der des MacBooks...

    @ Threadstarter: du hast aber das 2-Fingerscrollen auf dem Trackpad aktiviert, oder? Damit sind für mich zumindest die ganzen Tastatureingaben diesbezüglich überflüssig geworden...
     
  8. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Also auf meinen PC Tastaturen sind zeichen wie z.B.

    ²³{[]}\~µ|

    als Beschriftungen vorhanden. Diese existieren auf der eines Macbook nicht. Auch sind die nötigen Tastenkombinationen teilweise deutlich unterschiedlich. Sodass man, vorallem wenn man noch nicht lange mit Macs arbeitet, gerne mal etwas suchen muss.
     
  9. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    das (siehe screenshot) kennst du schon??

    mfg, martin
     
    #9 marfil, 10.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.08
  10. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Ja und das will ich dann ständig als zusätzliches Fenster auf dem Bildschirm haben?... Es ist nunmal so das die Tastatur minimalistisch beschriftet ist. Das kann ja jeder für sich gut oder schlecht finden, nur für Einsteiger, wie der Thread-Ersteller ja auch einer ist, sind sie nunmal nicht die beste Lösung.
     
  11. jota

    jota Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    77
    1. Frage: Reden wir hier über den Firefox oder den Safari?

    Wenn es um den FF geht, dann habe ich auch noch eine Frage:
    Was ich bei der Lösung mit FN-Taste allerdings vermisse: Man scrollt nicht richtig, sondern springt nur von Abschnitt zu Abschnitt auf der Seite. Ich würde gerne richtig sanft scrollen mit den Pfeiltasten. Im Prinzip genauso wie mit dem 2-Finger Prinzip auf dem Trackpad. Geht das nicht?

    Meine mich zu erinnern, dass ich mal ein Theme hatte wo das Problemlos mit den Pfeiltasten klappte, auch ohne die FN-Taste zu drücken. Kann das damit zusammenhängen?
     
  12. SebiH

    SebiH Braeburn

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    45
    hast du in den einstellungen von FF unter erweitert -> allgemein sanften bildlauf aktiviert ?
     
  13. jota

    jota Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    77
    Das habe ich gerade mal aktiviert, aber es ändert nicht viel an dem grundsätzlichen Problem. Die "Sprünge" in denen gescrollt wird sind immer noch die gleichen - es geht etwas sanfter.
    Ich möchte aber gerne generell kleinere "scoll-Schritte" haben. So wie wenn ich z.B. ein pdf-Dokument mit den Pfeiltasten lese.
     

Diese Seite empfehlen