1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AVR-Programmieren unter Mac

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von NE555, 31.01.09.

  1. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Hi!

    Ich probiere und versuche jetzt schon seit Tagen, aber irgendwie klappt's nie :(

    Kann mir jemand helfen und mir die Tutorials übersetzten, denn ich arbeite fast nie mit dem Terminal und will einfach nur meinen µKontroller programmieren…

    Habe im Internet schon viel gefunden und es soll angeblich auch problemlos gehen (wenn man's kann ;)):

    http://www.eecs.berkeley.edu/~mseeman/resources/macmicro.html

    http://www.mikrocontroller.net/topic/24166

    http://www.nongnu.org/avr-libc/

    http://www.nongnu.org/avr-libc/user-manual/install_tools.html

    http://www.nongnu.org/avr-libc/user-manual/install_tools.html

    http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC#Mac_OS_X

    http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC#Mac_OS_X

    http://www.eecs.berkeley.edu/~mseeman/resources/macmicro.html

    Ich verstehe nie ganz wohin ich das packen soll? und wie das im Terminal geht. Ich kann zwar so Standardbefehle wie ls, aber sonst auch schon nichts mehr...

    lg Nico
     
  2. Goglo

    Goglo Querina

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    180
    Also als erstes möchte ich Dir nahelegen, XCode von der zweiten mitgelieferten DVD zu installieren. Damit hast Du dann auch eine komplette UNIX-Entwicklungsumgebung zur Hand. Sprich make, gcc und die anderen Tools, die in den von Dir verlinkten Seiten angesprochen werden.

    Dir jetzt aber noch zu erklären, wie man den Kram compiliert, die shell bedient, etc sprengt aber definitiv den Rahmen. Nimms mir bitte nicht übel, aber solche Howtos gibts mit ein wenig Suche in Netz oder in Buchform. Menschen haben Jahre ihres Lebens mit dem Erlernen von sowas verbracht. Selbst eine Anleitung zu "tar" ist eigentlich zuviel um es hier als Hilfestellung zu posten.
     
  3. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Ich programmiere meine AVRs meistens unter OSX.

    Eine einfache Möglichkeit, mit diesen Mikrocontrollern zu arbeiten, ist, über Fink die Pakete "avr-binutils", "avr-gcc", "avr-libc" und "avrdude" zu installieren.

    Diese kompilieren und linken Deinen C-Code für diese Mikrocontroller und übertragen die hex-Files dann auch über Dein Programmierkabel.

    Letztens habe ich noch das Tool "AVR Tools" entdeckt (Projektseite: http://homepage.mac.com/chen/w7ay/AVR Tools/index.html ), als ich nach einem seriellen Terminal zur Kommunikation über die serielle Schnittstelle gesucht habe.

    So kann man schon bequem entwickeln, wenn man sich Dreizeiler-Skripte zum Kompilieren und Hochladen schreibt.
    Ich persönlich mache das ausschließlich per Konsole mit VIM. Geht einfach schnell.
     
  4. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Diese Pakete sind dann jedoch relativ alt und funktionieren nicht mit neueren Controllern, habe selber die Erfahrung gemacht.

    Ich empfehle das "AVR Macpack". Es kommt im Grunde mit den gleichen Tools, ist jedoch wesentlich aktueller (Letztes Update 13.12.08) und leichter zu installieren: http://www.obdev.at/products/avrmacpack/index.html
     
  5. Frankplanlos

    Frankplanlos Stechapfel

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    157
  6. apfelwolle

    apfelwolle Alkmene

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    30
    Hallo, hoffentlich liest hier noch jemand mit.

    Also Frank ganz so planlos sieht Deine Anleitung nicht aus aber ich bin im Moment etwas planlos denn ich glaube alles installiert zu haben und im Terminal habe ich auch den Ordner AVR angelegt. Wenn ich nun "avr-project test1" eingebe kommt "-bash: avr-project: command not found"

    Ich denke da fehlt wohl ein Sucheintarg oder so etwas. Kann mir da wer helfen?
     
  7. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Zwischen "avr" und "-project test1" muss ein Leerzeichen. avr ist die ausführbare Datei. Project ist ein flag und test1 ist ein Parameter.
     

Diese Seite empfehlen