1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Autorisierte Service Provider oder direkt zu Apple?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AndiPunkt, 15.01.10.

  1. AndiPunkt

    AndiPunkt Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.10
    Beiträge:
    69
    Hallo Zusammen,

    eine ganz allgemeine Frage - leider konnte ich über die Suchfunktion nichts finden. Vielleicht hat der eine oder andere ja schon Erfahrung gemacht:

    Wenn das MacBook defekt ist, egal welchen Fehler, wohin damit:
    Autorisierter Service Provider oder direkt zu Apple?

    Mein MacBook ist aktuell bei einem Service Provider und irgendwie hab ich ein mehr als ungutes Gefühl dass ich es nicht direkt zu Apple gebracht habe!
     
  2. Wrandy

    Wrandy Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    420
    Naja, du musst bedenken, dass es bei Apple womoglich sehr viel länger dauern kann, denn es gibt zweimal Versanddauer und dazu kommt noch, dass bei Apple sehr viel mehr Macbooks reinkommen als bei deinem Service Provider, der wohl eher wenig zu tun haben wird. Folglich kommst du da eher ran. Manchmal brauchen sie sogar nur ein paar Stunden und du kannst es dann wieder abholen...
     
  3. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Überleg mal: Wenn Du Dir ein Auto kaufst und dort eine Reparatur hast, fährst Du doch auch zu einer Vertragswerkstatt und nicht gleich zum Hersteller / Importeur selbst?!

    Die haben alle Verträge und müssen ihre Arbeit genauso gut erledigen wie alle anderen!
     

Diese Seite empfehlen