1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

AutoPairs

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von Soul Monkey, 04.08.06.

  1. Aus so manchem Texteditor ist diese nuetzliche Funktion bekannt, doch auch in anderen Applikationen ist es recht hilfreich wenn man oft mit Klammern und Anfuehrungszeichen arbeitet, einfach das erste Zeichen zu tippen und AutoPairs vervollstaendigt selbst das zweite Zeichen und plaziert den Cursor in der Mitte.

    Leider kann man aber keine neuen Zeichen hinzufuegen die vervollstaendigt werden sollen.

    AutoPairs ist Freeware, funktioniert auch noch unter dem Tiger allerdings nur in der PPC Version.

    Link: AutoPairs
     
    1 Person gefällt das.
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    …nutze ich auch schon seit einer Weile, ist sehr praktisch. Mit folgendem Umweg lässt es sich lt. Herstellerwebseite auch auf Intel-Rechnern benutzen:
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    mit dem Workaround für Intel Macs hab ich das Teil auf meinem mini laufen. Man braucht diesen Workaround nur für die Konfiguration. Für den laufenden Betrieb einer fertig installierten Version (z.B. wenn man die Einstellungen von einem anderen Rechner übernimmt) braucht es keine Extras.

    Einzige Einschränkungen: Nach dem Workaround glauben dann auch alle anderen PrefPanes sich der ollen Version von Systemerweiterungen unterordnen zu müssen :(.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen