• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Eine überwältigende Zahl von Einsendungen wartet nun auf Euch, um begutachtet zu werden! Schaut selbst, welche Blüten das Thema hervorgebracht hat und stimmt dann ab, was davon Euch am besten gefällt. Hier geht es lang zur Abstimmung --> Klick

Automatische Updates? Fehlanzeige!

Keef

Gestreifter Böhmischer Borsdorfer
Registriert
17.07.09
Beiträge
3.432
Den Zeitraum finde ich persönlich als zu lang, gerade dann, wenn ein systemkritischer Fehler korrigiert werden soll. (16.6.1., 13.5.2.)
 

Benutzer 250503

Gast
Die Frage kommt ja so exakt alle 2-3 Monate hier im Forum?

Die Updates werden in Wellen ausgerollt. Wann wer dran ist, weiß Niemand.
In der Regel kommen die Systemupdates bei der automatischen Einstellung zw. 5 und 14 Tage nach Release. Es erscheint eine Meldung, ob es jetzt, oder heute Nacht installiert werden soll. Diese Meldung kann man aber einfach weg wischen.
Das mag eventuell bei manchen funktionieren. Hier funktioniert es bei keinem der noch verfügbaren Appledevices.
AW, iPhoneSE2020,IpadPro2020,und auch bei keinem MAC bis hin zum M1Air.
Es per Dot angezeigt und dennoch muss immer angestoßen/geladen/vorbereitet/installiert werden.

Einzig Sicherheitspatches kommen unter der Hand ohne Nachfrage.

Irgendwie auch verständlich denn immer muss das Update/Upgrade mit Kennwort oder Pin verifiziert werden.
 

tiny

Westfälischer Gülderling
Registriert
15.12.11
Beiträge
4.581
Das Problem liegt für mich daran, daß ich nur ab und zu eine Nachricht erhalte, daß es ein kritisches Update gibt. Zumeist erfahre ich von den Updates hier im Forum. Wozu gibt es ein Update, welches schnell installiert werden soll, wenn es Apple mir nicht oder erst nach 2 Wochen bekannt gibt?
Das ist auch wieder so ein Rätsel, was uns Apple da vorgibt.

@Sequoia sihst Du, wieder so eine Frage, die nicht beantwortet werden kann und dann kommen so Antworten, die Niemandem helfen. Ich würde es übersichtlicher finden, wenn so Randbemerkungen die auf unwichtige Details hinweisen einfach weggelassen werden. Das würde den Mitleserinnen und Mitlesern sehr helfen. Ich lese in manchen threads manchmal Seitenweise unwichtige Bemerkungen (zumeist eh immer von den selben Leuten) bis dann jemand die Lösung postet. Danke für Dein Verständnis.
 

Macbeatnik

Golden Noble
Registriert
05.01.04
Beiträge
34.288
Ich lese in manchen threads manchmal Seitenweise unwichtige Bemerkungen (zumeist eh immer von den selben Leuten) bis dann jemand die Lösung postet.
Das was du für unwichtig hält, kann für andere wichtig sein, denn hier im Forum werden zuhauf Fragen oder Hilfegesuche gestellt und ohne weiterführende Infos zu System, Hardware etc. Da fällt es den Helfenden dann schwer zu antworten ohne vorher ebenfalls Fragen zu stellen.
Zum Thema, bei meinen Geräten funktionieren die automatischen Update gut, nicht perfekt, also zeitnah, aber zumeist ist das Update von Apps in einigen Tagen erledigt, von iOS Updates geschieht es allerdings zeitnah, d.h. spätestens 1-2 Tag(e) nach Erscheinen ist es auf dem Gerät installiert.
 
  • Like
Reaktionen: Benutzer 250503

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.086
@tiny was war in deinen Augen daran unwichtig?
Weil die Antwort nicht deinem Geschmack entsprochen hat?
 

LukeSpencer

Spartan
Registriert
21.10.09
Beiträge
1.608
Ich bekomme nie eine Nachricht zu einem Update, nicht mal eine rote 1
 

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.086
Die Updates werden in Wellen ausgerollt. Wann wer dran ist, weiß Niemand.
In der Regel kommen die Systemupdates bei der automatischen Einstellung zw. 5 und 14 Tage nach Release.
Extra noch mal für @tiny

Noch mal lesen, ggf. verstehen. Das ist in meinem Zweizeiler nun wirklich nicht sonderlich schwer.
Und dann gerne noch mal aufzeigen, wo das nichts mit dem Thema zu tun hatte, oder wo die fehlende Aufklärung dazu ist.

@LukeSpencer hattest Du schon mal tatsächlich >14 Tage Updates nicht beachtet?
 

au37x

Carmeliter-Renette
Registriert
06.11.14
Beiträge
3.300
Die nächsten zwei Wochen bietet es sich ja an. Ich werde zumindest beim iPhone 14 pro nochmals einen Versuch starten. Mein iPad Pro läuft eh unter der iPadOS 17 Beta. Mal sehen, was da so passiert (auch wenn es schwer fällt 😂). Es ist alles auf automatisch eingestellt ( wie eigentlich immer). Erfahrungsgemäß gibt es rund um ein Major Update eine weitere Reihe von App Updates.