1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatische Änderung der Ordneransicht via AppleScript / Ordneraktion?

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von artiste, 15.12.08.

  1. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    Hallo,

    ich nutzt den Finder hauptsächlich in der Spaltenansicht, ausser in einem Ordner wo ich gern die Symbolansicht verwenden möchte.

    Ich fänd es unglaublich praktisch wenn sich automatisch wenn ich auf diesen bestimmten Ordner klick die Ordneransicht von der Spaltenansicht auf die Symboldarstellung ändert.

    Das ich oben im Finder die Ansicht ändern kann ist mir schon klar, aber mich würde mal interessieren ob das auch mit ein Script automatische einstellen läßt?!

    Ich habe auch schon versucht mit Automator was zusammen zubasteln und hab das auch als Ordneraktion gespeichert, aber funktionieren tut es trotzdem nicht. Von Automator hab ich leider auch noch nicht so die Ahnung und ich weiß nicht welches Ereigniss ich da auswähöen müsste.


    Habt ihr eine Idee ob man da n Script schreiben kann oder eine funktionierende Ordneraktion?
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Zum Beispiel könntest du dir ein Automator-app basteln, das startest du dann anstelle eines Klicks auf einen Ordner:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die Finderansicht wird im .DS_Store-File gespeichert. Einfach passend einstellen und dem Ding die Schreibrechte entziehen, damit's sich nicht versehentlich rückändert und gut ist.

    Gruß Stefan
     
  4. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Ja, viel einfacher! Gut, gut.

    Nicht mit dem Automator rummachen, wenn's auch einfach geht.
     
  5. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    nur mal als Idee ein skript-freier Ansatz.
    Du kannst im Finde die Ansicht einfach via cmd+1 bis cmd+4 umschalten
     
  6. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    die idee ist natürlich auch gut, aber wie kann ich mir denn die versteckte datei anzeigen lassen? gibts da einen terminal-befehl?
     
  7. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Die Suchfunktion aktivieren (mit Befehl-F). Dann bei "Art" oben links, "Andere" anklicken. Dort das Kästchen "Datei ist unsichtbar" aktivieren. OK. Dann bei "Sichtbarkeit" "ist unsichtbar" angeben und versteckte Dateien sollten angezeigt werden. ;)
     

Diese Seite empfehlen