Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Automation / Nicht Stören Modus

fabi_iii

Granny Smith
Mitglied seit
25.10.20
Beiträge
16
Hallo Zusammen,
ich komme vom Samsung Galaxy S10 und bin noch nicht so vertraut mir der Automations Thematik.

Was ich mir wünsche:
Wenn ich mein Handy ab 22 Uhr auf den MagSafe lege soll automatisch der Nicht Stören Modus aktiviert werden. Wenn ich morgens mein Handy ab 06:00 Uhr vom Ladegerät trenne soll der Nicht Stören Modus deaktiviert werden. Gleichzeitig soll noch Nightshift aktiviert werden.
Ist das Möglich? Und falls ja, wie?

Danke vorab.
 

v2malibu

Erdapfel
Mitglied seit
05.07.15
Beiträge
4
Hallo,
du kannst einen Schlafplan erstellen.
Das iPhone geht dann automatisch auf Nicht Stören und weckt dich am Morgen.
Geht dann alles Automatisch.

LG
Stephan
 

fabi_iii

Granny Smith
Mitglied seit
25.10.20
Beiträge
16
Danke für die Antwort, das ist aber nicht das was ich will da ich sehr unterschiedlich ins Bett gehe/aufstehe. Würde das gern über die Automation lösen wenn möglich?
 

Diddy

James Grieve
Mitglied seit
25.07.12
Beiträge
132
Ob Night Shift geht weiß ich nicht, aber Nicht Stören geht auf jeden Fall..
Einfach ne Automation erstellen "Wenn Ladegerät verbunden wird" dann "Nicht stören konfigurieren" - und fürs aufwachen halt dann das Gegenteil...
 

Gwadro

Leipziger Reinette
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.775
Hallo Zusammen,
ich komme vom Samsung Galaxy S10 und bin noch nicht so vertraut mir der Automations Thematik.

Was ich mir wünsche:
Wenn ich mein Handy ab 22 Uhr auf den MagSafe lege soll automatisch der Nicht Stören Modus aktiviert werden. Wenn ich morgens mein Handy ab 06:00 Uhr vom Ladegerät trenne soll der Nicht Stören Modus deaktiviert werden.
Das funktioniert hier, allerdings ohne MagSafe, da kein iPhone 12. 😔

Als erstes benötigst du einen Kurzbefehl, der die aktuelle Uhrzeit mit dem Zeitfenster zwischen 22:00 und 06:00 vergleicht. Das geschieht mit Wenn, dann und sonst.

Ich hab da mal was vorbereitet. Du musst das Importieren "nicht vertrauenswürdige Kurzbefehle" erlauben. Dazu Einstellungen / Kurzbefehle:

fullsizeoutput_6bbf.jpeg

Anschließend kannst du den Kurzbefehl importieren. In dem geöffneten Kurzbefehl ganz nach unten scrollen und mit dem roten Button importieren.
EDIT:
nachdem ich festgestellt habe, dass die erste Version des Lösungsansatzes großer Bullshit war, habe ich die Sache mal neu gedacht und einfacher gestaltet. Du benötigst auch nur noch einen statt der zwei Kurzbefehle. Ebenso kannst du das Vorhaben mit einer einzigen Automation realisieren und brauchst keine zwei Automationen mehr.

Also alles auf Anfang, wir beginnen bei Null:

Ich habe die Anfrage von Sequoia aus dem Beitrag weiter unten mit aufgegriffen und mit eingebaut. Das ist der Kurzbefehl Power On/Off Zuhause.
Dieser prüft, ob das Gerät mit dem heimischen WLAN verbunden ist und falls ja wird DND/Nicht Stören je nach Uhrzeit nur ein bzw. ausgeschaltet, wenn man Zuhause und eben nicht im Auto oder Zug oder bei einer amerikanischen Fastford-Kette ist und sein iPhone aufläd.

Power On/Off

Power On/Off Zuhause

Jetzt musst du eine Automation erstellen.
Dazu in der Kurzbefehle-App mittig unten auf "Automationen" tippen
"persönliche Automation erstellen"
"Ladegerät" suchen, ist ganz unten
Jetzt bei "Verbunden wird" und "Getrennt wird" den Haken rein "Weiter"
"Aktion hinzufügen"
In der Suche nach "Kurzbefehl ausführen" suchen und auswählen
in dem neu hinzugefügten Eintrag auf die blasse Textstelle "Kurzbefehl" drücken und den Kurzbefehl "Power On/Off" bzw. "Power On/Off Zuhause" suchen und auswählen.
"Weiter"
im nächsten Fenster die Option "Vor Ausführen bestätigen" deaktivieren
"Fertig"

Am Ende sollte es so aussehen:

fullsizeoutput_6bcb.jpeg

Gleichzeitig soll noch Nightshift aktiviert werden.
Auf Night Shift haben wir mit der Kurzbefehle-App keinen Zugriff. Ich habe da "von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang" eingestellt. So muss ich mich nicht darum kümmern.
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: fabi_iii

fabi_iii

Granny Smith
Mitglied seit
25.10.20
Beiträge
16
Wow Danke dir Gwadro das ist der Wahnsinn. Hammer Anleitung. Jetzt hab ich für die Zukunft auch mal ne Vorstellung wie so Kurzbefehle aussehen können und ich hoff ich bekomm das auch mal selber hin. Werde da jetzt auf jeden Fall mehr Zeit investieren müssen. Nochmal vielen Dank dafür:)
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
9.342
Kann man die Automation auch noch irgendwie mit einer Standortabfrage versehen? Nicht, dass ich im Auto bin, es anschließe und es in den Nicht stören Modus geht?

Das wäre klasse, würde das noch gehen.
 

Gwadro

Leipziger Reinette
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.775
Kann man die Automation auch noch irgendwie mit einer Standortabfrage versehen? Nicht, dass ich im Auto bin, es anschließe und es in den Nicht stören Modus geht?

Das wäre klasse, würde das noch gehen.
Quasi ein zusätzliches "Wenn zuhause" um die ersten zwei Wenn drum rum.
Ich probiere das mal kurz aus.
 

Cohni

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
04.08.11
Beiträge
5.125
Das geht ganz einfach. Man erstellt eine "Wenn CarPlay verbunden wird" Automation.

Bei "Ausführen" geht man folgende Schritte durch, siehe Bilder:

1. "Ort" auswählen

2. "Aktuellen Ort abrufen" auswählen

3. Eine "Wenn" Aktion auswählen

4. Im Skript auf "Aktueller Standort" drücken und die Variable auswählen, die entscheidend sein soll. Als Beispiel habe ich hier den Straßennamen gewählt. Man kann auch PLZ usw. nehmen.

5. "Bedingung" wählen, z.B. "enthält" (bedeutet der Straßenname enthält einen bestimmten Text)

6. Im Beispielfall den Namen der Straße eingeben oder auch nur Teile.

7. Danach wählt man die Aktion, welche erfolgen soll, wenn diese Bedingung (bestimmter Standort/Straßenname) erfüllt ist.
Wenn die Bedingung nicht erfüllt ist, dann passiert nichts. Oder man hat zwei Varianten von Aktionen. Wenn..dann..sonst...

Bei mir lief eine ähnliche Automation bezüglich des Schlafweckerplanes oder wie das heißt. Wenn ich zu Hause bin, werden zum Schlafen gehen diverse Steuerungen aktiviert. Genauso beim Wecken. Da ich aber häufiger arbeitsmäßig unterwegs bin, mag ich trotzdem meinen Schlafplanweckerdingsbums nutzen, aber natürlich keine Lichtroutinen bzw. das Einschalten des Radios zu Hause. Funktionierte prima. Jetzt mache ich es ein bisschen anders.

Die Abprüfung des Standortes kann im Zweifel ein paar Sekunden dauern. Daher habe ich mir eine andere Strategie überlegt. Ich hatte noch diverse HomeKit-Steckdoesen herumliegen, die ich nicht mehr brauchte. Diese benutze ich mittlerweile als "Zustandsmelder".

Das heißt, eine Dose wird z.B. aktiviert (ohne Verbraucher), wenn ich zu Hause und deaktiviert, wenn ich wieder weg bin. Wenn nun der Wecker schaut, ob ich zu Hause bin oder nicht, dann überprüft er einfach nur den Schaltzustand der entsprechenden Dose. Ist sie an, geht der Steuerwahnsinn zu Hause los, wenn nicht, bin ich nicht da und es passiert auch nix in der Bude.

Durch die Dosengeschichte kann ich noch vielschichtiger programmieren. Z.b. unterschiedliche Weckszenarien, abhängig davon, ob mein Junior da ist und mitgeweckt werden muss. Oder noch lustiger, mit unterschiedlichen Weckzeiten. Usw. usw.

Kurzbefehle ist immer besser geworden und mittlerweile kann man schon ganz schön viele Dinge damit basteln.

Das ganze könnte ich noch eleganter mit "Phantom-Switches" über Homebridge und einem Raspi lösen, aber das ist das nächste Projekt. 😊
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet:

Gwadro

Leipziger Reinette
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.775
Die Kurzbefehle machen nicht was sie sollen. Durch lustige Umstände während der Tests hatte es den Anschein, dass es funktionieren würde.
Ich habe sie mir vorhin nochmals angesehen und grobe Fehler in der Wenn nach 22:00 und vor 06:00 Differenzierung entdeckt. Das kann so nicht funktionieren.

Ich suche nach einer Lösung des Problems.

EDIT:

ich habe oben in dem großen Beitrag alles notwendige neu verfasst und neue Kurzbefehle verlinkt. Bitte mal testen. Manchmal denkt man eben zu kompliziert und auf das Einfachste kommt man schlicht nicht.

@Cohni

Du hast mit deinem Beitrag natürlich vollkommen Recht. Aber die Ausgangsanforderung war hier ja:
Wenn am Strom, dann schalte DND ein, aber nur wenn nach 22:00 und vor 06:00, Morgens ab 06:00 dann DND wieder aus, wenn vom Strom getrennt.
Die Standort-Geschichte kam erst nachträglich von Sequoia.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cohni

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
04.08.11
Beiträge
5.125
@Gwadro
Vollkommen richtig, anderes Thema. Es ist ein bisschen unkontrolliert aus mir herausgesprudelt. 😆
Sorry, passiert manchmal, wenn ich besonders begeistert von einer Geschichte bin, wie von den Kurzbefehlen momentan...

Asche...Haupt...usw. Ich probiere jetzt jetzt auch mal ein bisschen mit der richtigen Ausgangsanforderung herum.
 

Gwadro

Leipziger Reinette
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.775
Geht mir doch nicht anders. Wobei ich be mich manchmal dabei ertappe, dass ich doch tatsächlich darüber nachdenke, ob das jetzt ernsthaft Sinn macht, wenn man das dargestellte Problem mit Kurzbefehle zu lösen versucht. 😀😆
 

fabi_iii

Granny Smith
Mitglied seit
25.10.20
Beiträge
16
@Gwadro
Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Sobald ich mein Handy auflege/einstecke wird die Automation ausgeführt laut Meldung aber ich sehe nicht das der DnD Modus aktiviert wird. Also müsste doch im Kontrollzentrum ersichtlich sein oder nicht? Anbei die Screenshots. Sollte doch passen oder?
Achja zum testen hatte ich die „6“ durch „17“ ersetzt.
 

Anhänge:

Gwadro

Leipziger Reinette
Mitglied seit
20.10.12
Beiträge
1.775
Sollte passen, hast du den Nicht stören in den Einstellungen eventuell noch zusätzlich konfiguriert? Nicht, dass sich das dann sofort wieder ausschaltet, weil in den Einstellungen ab 22:00 drin steht.
 
  • Like
Wertungen: doc_holleday

fabi_iii

Granny Smith
Mitglied seit
25.10.20
Beiträge
16
Ach man bin ich dumm🙈 ja es lag an der 22 Uhrzeit die ich eigentlich auf 17 Uhr ändern wollte. Funktioniert einwandfrei jetzt. Nochmals vielen vielen Dank:)