1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auto zerkratzt — Was soll sowas?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von AB-1987, 29.12.06.

  1. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Hallo,

    ich wollte gerade etwas erledigen, gehe zu meinem Auto und was sehe ich:

    Mir ist schön einer mit dem Schlüssel an der Fahrertüre vorbeigezogen! :mad::mad::mad:

    Assozial sowas! Das erinnert mich an ein Zitat, dass ich vor kurzem irgendwo aufgeschnappt habe: "70% der Deutschen empfinden regelmäßig Neid gegenüber ihren Mitmenschen!" :mad:

    Unverständlich!
     
  2. csharp

    csharp Gast

    Mein Beileid, schau dich da mal um ob nicht irgendwo ne Kamera mitläuft, wurde schon so machem zum Verhängnis.
     
  3. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Sowas in der Art hatte ich auch vor 2 Wochen.

    Haben irgendwelche hirnlosen Idioten (tut mir Leid für den Ausdruck, aber das ist nun wirklich noch nett) einen Gullideckel aus der Fassung gehoben und ihn mitten auf die Straße gelegt. Da er sich um 5 Uhr morgens sogut wie gar nicht von der Straße abhebt bin ich natürlich drübergefahren und schwupp war der Reifen geplatzt und ein zweiter übelst in Mitleidenschaft gezogen (wäre der geplatzt, würde ich vermutlich dies hier nicht mehr schreiben). Ergebniss komplett neuer Satz Reifen, neue Felge, Achsvermessung und das ganze Trara.

    Wer bleibt auf den Kosten sitzen. Ich natürlich.

    Es gibt einfach zuviele Idioten da draußen.
     
  4. mzet01

    mzet01 Gast

    oh,das tut mir schrecklich leid für dich AB-1987.was ist es für ein wagen?
    hier haben sie vor kurzem einen wahren streifzug durch die straße gemacht.und dabei mindestens jeden zeiten wagen zerkratzt.nicht nur an den seiten,nin,auch motorhaube und kofferraum.
    auch das wort mit f-u-c-k soll gesehen worden sein.
    vor nicht all zu langer zeit warfen randalierende kids mit gelben säcken um sich,mit vorliebe natürlich gegen fenster und hausfassaden.auch die offen stehenden papiertonnen werden gerne im vorbeigehen mitgenommen oder umgeworfen.letztes wochenende (fr/sa nacht) wurden eine straße weiter gelbe säcke in brand gesteckt.
    ich sags ja ,ich wohne nicht mehr in bester wohnlage (mietvertrag) sondern in der bronx! ;)
    ich weiß echt nicht,ob die kids von heute noch bis drei zählen können ohne sich dabei zu verlaufen.o_O
     
  5. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Och nö...
    Wer macht denn sowas? Das ist doch echt vollkommen hohl!
     
  6. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Keine schöne Sache.

    Was fährst du eigentlich für ein Fahrzeug ?
     
  7. Zacard

    Zacard Fießers Erstling

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    128
    Wirklich unverständlich?
    Du hast deine Frage doch gerade selbst beantwortet.
    Was fährst du denn für ein Auto?


    Bei mir in der Schule bzw. Klasse ist es so, wenn man einen MAC hat ist es "geil".
    Doch schon am nächsten Tag wird man mit total hirnlosen Fragen konfrontiert von Leuten die sich mit OSX noch nie auseinandergesetzt haben.
    Das ist der blanke Neid, dass man anders ist, sich getraut hat mal was anderes auszuprobieren, auf die neuesten Computspiele zu verzichten, usw...

    Das ist in Deutschland übrigens extrem ausgebreitet.
     
  8. hatte ich auch mal. bloss war ich mit dem motorrad unterwegs und der gulli war mitten auf der strasse bzw. da war dann ein grosses loch.
    konnte gerade noch ausweichen.
    desweiteren habe ich auch mal in einem gutbürglichen stadtteil gewohnt, und hier wurde mit schöner regelmässigkeit mein motorrad von der strasse auf den bürgersteig gestellt, weil irgendwelche spacken mit ihren teuren karren da parken wollten. natürlich ist denen dann auch öfter mal der bock umgekippt.
    einen dieser lumpen hatte ich dann auch erwischt bzw. er kam aus seinem haus, als ich gerade seine autonummer notiert habe.
    angeblich war er nur ins haus gegangen, um einen zettel mit seiner nummer zu schreiben und ihn dann ans motorrad zu heften.
    komisch nur, das ich ziemlich lange bei meinem bock war und schäden begutachtet habe und da niemand kam. erst als ich seine nummer notiert habe.
    er meinte dann noch ziemlich dreist, das er dachte, das da nichts kaputt gegangen sei.
    dreist deshalb, weil man die schäden deutlich sehen konnte.
    netter mensch, der ich aber nun mal bin, ist er recht günstig davon gekommen.

    ach, warum schreibe ich den schmonzens?
    um eventuell darauf aufmerksam zu machen, das es nicht nur debile jugendliche aus der unterschicht sind, die sich assozial verhalten.
    mein motorrad wurde nur in dem gutbürgerlichen stadtteil umgestellt, in keinem der anderen stadtteile, wo ich gewohnt habe.
     
  9. AB-1987

    AB-1987 Gast

    So, dass ist er: Mein erster eigener Wagen! Ich frage mich einfach nur "Warum" — für mich ist das jetzt kein Weltuntergang, aber ich frage mich einfach, was in den Leuten vorgeht wenn sie da mit einem Schlüssel drangehen und es zerkratzen! Und wieso ausgerechnet mein Wagen...ich denke ja, dass es Leute sind die mich irgendwie kennen und nicht mögen! :mad:
     

    Anhänge:

  10. Vagabond83

    Vagabond83 Erdapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    5
    Mein Beileid, ich kenn sowas, bei uns sind sie auch mal die Straße runter und haben 29 Autos demoliert und meiner Nachbarin sogar n hakenkreuz auf die Haube gekratzt, wir wussten auch wers war aber wir konnten nichts beweisen *mitfühl*
     
  11. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Ich habe vor ein paar Jahren mal Silvester in Würzburg verbracht. Mein Auto (damals: Käfer Bj. 96) hatte ich in einer "normalen" Strasse geparkt.
    Als wir gegen 3 Uhr morgens wieder zum Auto kamen war in die Fahrertür ein riesen Beule. Den Kratzern nach hat da jemand voll reingetretten. Nicht bei dem Auto das hinter mir und auch nicht bei dem das vor mir geparkt hatte... nur mein Käfer musste dran glauben :(
     
  12. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Auch fies ist, wenn man jemandem beim Aus- bzw. Einparken jemandem eine dicke Beule in die Karre fährt und dann abhaut. Das ist so ärgerlich. Und da soll jemand sagen, er hätte es nicht mitbekommen. arggh.

    Ich fühle mit dir. Sowas ist echt fies.
     
  13. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Denke mal, dass es irgendwelche Jugendlichen waren, die einfach zuviel Freizeit und auch sonst nix im Kopf haben.
     
  14. AB-1987

    AB-1987 Gast

    ich tröste mich jetzt einfach damit, dass das irgendwelche frustrierten windows user waren, die sich an meinem Apple-Aufkleber gestört haben :D
     
  15. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hatte sowas auch kurze Zeit nachdem ich in München eingezogen bin und das Auto einige Wochen unten auf der Straße stand. Irgendsoein Vollidiot hat einen wunderschönen Kratzer in die Motorhaube gemacht.

    Wenn ich so etwas jemals mitkriegen sollte, springe ich in das Auto und fahr denjenigen platt.

    Hab mir schonmal überlegt, das ganze Auto unter Hochspannung zu setzen aber das würde höchstwahrscheinlich die Korrosion sehr verstärken...
     
  16. Mecki

    Mecki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    126
    Bei einem Einstellungsgespräch in einem Hotel, daß ich neulich im TV sah, war jedenfalls keiner der Bewerber in der Lage, auszurechnen, wie viel 10% von 49 € sind ... wir sollten uns Sorgen machen ...
     
  17. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Hab ich auch gesehen, aber Focus-TV würde ich auch nicht alles glauben. Wenn´s jemand gekonnt hat, kam der nicht drin vor, ist schließlich keine Story. Und über den Lohn wurde auch nicht gesprochen. Klar, dass sich bei 5€-Jobs nur Doofe melden oder halt Leute, die da vom Amt hingeschickt werden und sich schön dumm stellen.

    Zum Thema: mir hat mal jemand einen Kühlschrank aufs Auto geworfen. Naja, war Karneval und die Kiste stand halt in der Kölner Innenstadt neben so einen Mannsgroßen Kühlschrank, den wohl jemand nicht mehr gebrauchen konnte, also auch meine Dummheit. Allerdings sprang die Kiste nicht mehr an und danach habe ich mir keins mehr gekauft.

    In Köln ist das Fahrrad mit Abstand das schnellste Fortbewegungsmitte, wenn man die Regeln ignoriert. Aber wenn ich sehe, dass hier überall Einbahnstraßen sind (auch gegen Radfahrer), damit die Autos rechts und links parken können, dreispurige Autostraßen quer durch die Stadt, aber als Radfahrer muss ich dicke Umwege fahren, weil kein Radweg da ist, habe ich auch manchmal auch Auto-Kaputtmach-Phantasien, schon wegen der Öko-Bilanz. Ich habe die schweizer Gletscher vor ein paar Jahren noch gesehen und in 20 Jahren ist eh nix mehr mit Sprit. Nach Hamburg darf man dann eh rudern, warum nicht gleich aufhören?
    Klar, kann nicht jeder, auf´m Land schon mal gar nicht, aber wird auch nichts getan um daran was zu ändern. Politik und Autoindustrie sind ja eh nicht mehr zu unterscheiden. Selbst die Grünen schwallen nur, wenn se in der Opposition sind. 6 Jahre nix von Tempolimit gehört. Die Kids haben doch jetzt schon keine lebenswerte Zukunft mehr, und vielleicht ahnen die das ja auch. o_O Mittlerweile muss man schon abergläubisch sein, um nicht an den Untergang zu glauben. ;)

    Ich fliege im Januar aber erst mal nach La Palma. 185€ für vielleicht 8000 Km. Da kann ich nicht widerstehen. Da natürlich gleich auf´s Mountainbike :cool:
     
  18. mischmasch

    mischmasch James Grieve

    Dabei seit:
    18.07.04
    Beiträge:
    138
    Videoüberwachung

    Videoüberwachung hat auch seine Vorteile.
     
  19. zanone

    zanone Gala

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    53
    Ich hatte auch schon desöfteren das Glück , hier meine Top3 :

    Tatort : Ratingen , Opel Kadett C Coupe
    Alle 4 Reifen zerstochen , und zwar von allen Autos auf der ganzen Strasse

    Tatort : Marburg , Honda Civic
    Mir wollte jemand unbedingt eine Palme schenken , und hat die Pfalnze auf dem Beifahrersitz abgeleg , allerdings durch die Frontscheibe .... Die Palme war ca. 2 meter Hoch. Ich habe die Polizei angerufen , die sagten aber , dass sie wegen soetwas nicht rauskommen , ich könnte aber selber vorbeikommen, bin dann mit der Palme die zur Haelfte aus der Windschutzscheibe raushing dahin gefahren....

    Tatort : Neuss, Talbot Samba Cabrio
    Sylvesternacht wurde das Auto komplett abgefackelt , als Belohung durfte ich noch 180 Euro an die Stadtkasse bezahlen
     
  20. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Meinem Onkel(passionierter Ford-Fahrer seit über 20 Jahren) wurde mal ein Opel-Logo in die Haube geritzt und die Scheibe eingeschlagen. SAUEREI SOWAS!!!
     

Diese Seite empfehlen