Pzycho

Gast


Tanja Schachner
Wie wir bereits berichteten, ist die Comedy-Serie Ted Lasso eine Art Überraschungserfolg für Apple TV+. Zunächst erschienen die ersten Folgen eher still und heimlich, ohne dass Apple die große Werbetrommel rührte. Doch die Story um den liebenswerten Fußballtrainer kam beim Publikum unerwartet gut an. Apple spricht gar von einem globalen kulturellen Phänomen.



Der Erfolg zahlt sich jetzt aus; erst im März räumte Ted Lasso bei den Critics Choice Awards ab: beste Comedy-Serie, bester Schauspieler in einer Comedy-Serie (Jason Sudeikis) und beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie (Hannah Waddingham).
Erst „The Morning Show“ und jetzt „Ted Lasso"


Letzte Nacht wurden die 27. Screen Actors Guild Awards (SAG-Awards) verliehen. Letztes Jahr konnte sich Jennifer Aniston einen Preis für ihre Leistung in The Morning Show sichern, dieses Jahr setzt sich Ted Lasso durch. Der Hauptdarsteller Jason Sudeikis gewann die Auszeichnung für herausragende Leistungen eines männlichen Schauspielers in einer Comedy-Serie. Inhalte von Apple TV+ erhielten bislang insgesamt 345 Nominierungen und Auszeichnungen - eine Zahl, die sich durchaus sehen lassen kann.

via apple.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 

kelrin

Hildesheimer Goldrenette
Mitglied seit
19.03.04
Beiträge
676
War ja auch wirklich herz-er-wärmend. Mir hat's Spaß gemacht!
 
  • Like
Wertungen: walnuss