1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Ausführbare Unix Datei löschen (Papierkorb)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MontyCoco, 17.12.09.

  1. MontyCoco

    MontyCoco Braeburn

    Dabei seit:
    16.06.07
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    Ich habe in meinem Papierkorb 3 Dateien, die sich partout nicht löschen lassen. Typ: 2x Ausführbare Unix-Datei und 1x Dokument.

    Entleeren hat keine Wirkung, und aus dem Papierkorb entfernen funktioniert auch nicht.

    Code:
    find ~/.Trash -name "Dateiname" -delete
    ebenfalls nicht.

    Zu Hülf!
     
  2. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    420
    hast du schon mal versucht den Papierkorb mit gedrückter alt-Taste zu leeren?

    Sonst oben im Findermenü "Papierkorb sicher entleeren!
     
  3. MontyCoco

    MontyCoco Braeburn

    Dabei seit:
    16.06.07
    Beiträge:
    46
    Keine Wirkung.
     
  4. MontyCoco

    MontyCoco Braeburn

    Dabei seit:
    16.06.07
    Beiträge:
    46
    (Fehler: -36), obwohl ich laut "Informationen" lesen und schreiben darf.
     
  5. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    420
    Vielleicht kannst du die Dateien noch mal aus dem Papierkorb holen und sie umbenennen (in ZIP oder so). Und falls ein . am Dateianfang steht diesen entfernen (sofern du unsichtbare Dateien siehst). Sind die Dateien vielleicht schreibgeschützt oder von einem anderen Nutzer erstellt worden?
     
  6. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    420
  7. MontyCoco

    MontyCoco Braeburn

    Dabei seit:
    16.06.07
    Beiträge:
    46
    Kein Punkt am Dateianfang. Schreibgeschützt sehe ich wie? Nach Apfel-i unter zugriffsrechte sehe ich, dass ich lesen und schreiben kann.
     
  8. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    420
    Ich meine das Häkchen mit dem Schreibschutz mittig im Infofenster...

    Hat dir denn der Link geholfen?
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.142
    Die Namen wären sicherlich interessanter...

    Starte mal dein BootCamp-Windows und repariere dort das Dateisystem der Windows-Partition C:\
    Und dann startest du von der System-DVD und machst mit deinem OS X Volume das gleiche.
     
  10. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    hi hast du die Rechte mal im Terminal überprüft? Wenn du die rechte hast, dann versuch doch mal
    Code:
    rm -f namederdatei
    oder
    rm -f ~/.Trash/*
    
     

Diese Seite empfehlen