Aufzeichnen eines Videochats

Mank

Granny Smith
Mitglied seit
26.03.18
Beiträge
16
Hallo an Alle,

ich müsste einen Videochat zwischen mir und noch max. 2 weiteren Teilnehmern aufzeichnen. Sowohl Bild, als auch Ton sollen mitgeschnitten werden.
Der Chat soll über FaceTime oder Jitsi erfolgen.

Am liebsten wäre mir eine Aufzeichnung im Kachelformat (alle Teilnehmer sind ständig und gleich Groß zu sehen. Es sollten auch alle inkl. mir zu hören sein.

Kann mir jemand sagen, wie ich sowas am einfachsten, aber auch mit einer vernünftigen Qualität (1080p oder zumindest 720p) hinbekomme? (Möglichst mit freeware)

Danke schon mal und viele Grüße
Manuel
 

orcymmot

London Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.053
Vielleicht solltest du die Community erst einmal wissen lassen an welchem Gerät du die Aufzeichnung planst.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Mank

Granny Smith
Mitglied seit
26.03.18
Beiträge
16
Wo du recht hast, hast du recht, sorry:

Ich sitze an einem aktuellen MacBook Air (mit 8 GB RAM; 1,6 GHz Dual-Core Intel Core i5; Intel UHD Graphics 617 1536 MB)

Das sollte weiter helfen ;)
 

YoshuaThree

Langelandapfel
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
2.684
Das kann doch sicher das an Board befindliche QuickTime machen...
 

orcymmot

London Pepping
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
2.053
Das kann doch sicher das an Board befindliche QuickTime machen...
Da fehlt gerne mal der Ton bei Bildschirmaufnahmen über QT.
Konnte es seinerzeit mit dem Tools Soundflower und entsprechenden MIDI-Einstellungen über QT realisieren.
Ob das auch für Telefonate etc funktioniert weiß ich nicht.
 

YoshuaThree

Langelandapfel
Mitglied seit
19.02.17
Beiträge
2.684
@YoshuaTree: und wie?
Na indem Du QuickTime für Bildschirmaufzeichnungen benutzt...

Da fehlt gerne mal der Ton bei Bildschirmaufnahmen über QT.
Ich würde dem TE ja Screenium3 empfehlen - da klappt sein Vorhaben 100% - aber für Qualität muss man eben auch mal zahlen (29 Euro im Angebot aktuell).

Die liefern auch einen Treiber mit - womit man Ton einer App garantiert mit aufnehmen kann:
https://www.syniumsoftware.com/de/support-article/synium-audio-driver-de

Also mit Screenium würde sein Vorhaben auf jedenfalls klappen. QuickTime müsste er eben mal ausprobieren.
Ist ja kostenlos - ist ja bereits installiert - also kann man es ja ausprobieren.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Keef

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
17.07.09
Beiträge
2.853
Nur mal als Vorschlag:
Wie sähe es mit der App „Bildschirmfoto“ aus?
Dort ist auch eine Videofunktion enthalten. Wie es sich mit dem Ton verhält, kann ich nicht sagen.