Aufrüsten iPad 3

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Thobie, 17.12.18.

Schlagworte:
  1. Thobie

    Thobie Jonathan

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    82
    Moin,

    gibt es eine Möglichkeit, den internen Speicher eines iPad 3, 12 GB, nachträglich aufzurüsten?

    Ich wünsche einen schönen Tag.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie
     
  2. Dx667

    Dx667 Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.11.17
    Beiträge:
    559
    Nein
     
    froyo52 und trexx gefällt das.
  3. Leraje

    Leraje Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    985
    Soweit mir bekannt ist kann und konnte man noch nie bei iOS-Geräten den Speicher erweitern.
     
  4. rainer106

    rainer106 Elstar

    Dabei seit:
    24.09.14
    Beiträge:
    74
    Schlichtweg: Nein.

    Zumindest nicht wie man sich das wünschen könnte "Aufschrauben, Speichermodul einstecken und wieder zuschrauben".
    Es gibt wohl zahlreiche USB-Adapter, aber soweit ich weiß kann man bestenfalls Medien wie Fotos und Videos auslagern, nicht aber z.B. Speicherintensive Apps darauf installieren.
     
  5. axbe

    axbe Cox Orange

    Dabei seit:
    11.02.13
    Beiträge:
    100
    Ich nutze eine WLAN Festplatte ( My Passport Wireless ) um den Speicher zu erweitern.Einziger Nachteil , man hat immer 2 Geräte dabei.
     
  6. Thobie

    Thobie Jonathan

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    82
    Moin,

    danke für die Antworten.

    Dann muss ich es doch so machen, wie mir ein Kollege neulich empfahl, dass ich Geld investieren und meinen Geräte-Bestand einmal modernisieren sollte.

    Denn zum einen stoße ich bei meinem iPad 3 langsam an eine Grenze, dass ich wegen des geringen Speichers fast keine Apps mehr installieren kann. ICloud-Drive kann ich schon gar nicht benutzen.

    Und zum anderen ist das iPad 3 ja beim Betriebssystem drei Versionen hinter dem aktuellen iOS 12 dran, denn es hat nur iOS 9 und kann auch nicht mehr upgedatet werden.

    Ich wünsche einen schönen Tag.

    Grüße aus Hamburg

    Thobie
     
  7. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.489
    Ja, ich denke dafür ist die Zeit gekommen. Gerade das „normale“ iPad ist eigentlich preislich sehr attraktiv, auch im Vergleich zur Konkurrenz.
     
    Dx667 gefällt das.
  8. rainer106

    rainer106 Elstar

    Dabei seit:
    24.09.14
    Beiträge:
    74
    Eben, selbst ein gut gebrauchtes iPad Air (1/2) tut es auch und damit kann man das allermeiste noch eine längere Zeit bedienen.
     
    m4d-maNu gefällt das.