1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf 10.5.7 upgraden?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von The-Kenny, 21.05.09.

  1. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Hallo,

    ich habe bisher den Thread über Probleme mit dem neuesten Update verfolgt, und bin schwer am überlegen ob ich upgraden soll... Allerdings sind solche Thread immer nur halb aussagekräftig, da nur negative Beispiele gezeigt werden.
    Nun möchte ich hier mal wissen, wer keinerlei Probleme gehabt hat, oder allgemein eure Gründe (nicht) zu updaten.

    Gruß,
    The-Kenny
     
  2. iMarcel

    iMarcel Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    323
    Ich hab keine Probleme gehabt, nur der erste Start nach den Installieren ging etwas länger. Sonst wie vorher :)

    Einfach stabiler usw.
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Im Fall der Fälle Backup zurückspielen od. das Update zuerst auf einem Zweitsystem testen.
     
  4. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Ich habe keinen einzigen Unterschied zu 10.5.6 bemerkt!
     
  5. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Also bei mir läuft sowohl Macbook als auch MacMini nach dem Update genauso gut wie vorher. Ich habe beim mini das Gefühl (!), dass die Bluetooth Probleme seitdem verschwunden sind. Vorher hatte er ja das Problem, dass er ab und zu einfach mal die Bluetooth Verbindung zu Tastatur und Maus verloren hat. Seit dem Update ist das bisher nicht mehr aufgetreten. Aber wie gesagt: Ist nur ein Gefühl, dass das so ist. Belegen kann ich es noch nicht.
     
  6. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Bei mir finde ich, läuft es sogar besser. Hab keine Probleme mehr mit dem scrollen.

    MfG Manuel
     
  7. Cheops

    Cheops Carola

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    114
    Auch keine Probleme mit meinem MBP. Es fühlt sich sogar eine wenig flotter an. Aber wahrscheinlich ist hier der Wunsch Vater des Gedanken ;)
     
  8. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Das habe ich gemacht. Allerdings hat das meine Zweifel leicht gestärkt: Er ist bei dem ersten Start danach einfach ausgegangen und hat neu gebootet. Danach lief jedoch alles.
     
  9. iPhone4G

    iPhone4G Carola

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    109
    Ich habe auch keine Probleme. Es läuft alles tip top.
     
  10. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Dieses Verhalten habe ich schon mal bei einem früheren 10.5.x-Update und auf mehreren Rechnern beobachtet. Ist wohl „normal“.
     
  11. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Hm, ich hab es jetzt einfach draufgepackt.
    Beim ersten mal gab es einen fetten Fehler... Finder crashte, die Menubar war weg, und nichts reagierte.
    Nach einem neustart schien alles zu laufen, aber zur Sicherheit habe ich das Update neu draufgepackt. Jetzt sieht alles ganz normal aus.
     
  12. MacbookPro@Olli

    MacbookPro@Olli London Pepping

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    2.044
    Also kann nich klagen. Is auf keinen Fall schlechter als 10.5.6. Bluetooth vernbindet sich deutlich schneller mit meiner Maus, Netz wirkt stabiler, Start geht etwas schneller.
    Abstürze hab ich ca. genauso viele wie vorher (10.5.4 war einfach am besten). So ca. 3-4 pro Tag.:(
    Das sind aber wohl eher die Programme schuld, und nicht das OS. Hab allerdings festgestellt, dass iTunes jetzt zum abstürzen neigt. Heute schon 3mal, gestern 2mal.

    Kurzum: Die Fehler aus 10.5.6 sind nur teilweise beseitigt worden und wie üblich mal wieder neue dazugekommen. Ich warte ja gespannt auf 10.6 wobei es ja wohl eh noch Jahre dauern kann, bis sämtliche Software in 64-bit verfügbar sein wird. Bis dahin wird sich wohl eher ein Geschwindigkeitsverlust als gewinn zeigen. Aber irgendwann muss der Umstieg auf 64-bit ja mal gemacht werden! Ich hoffe.....
     
  13. Mateuszhwin

    Mateuszhwin Jamba

    Dabei seit:
    13.05.09
    Beiträge:
    58
    Nach den update ist bei mir alles super! :D

    ich habe nur gehört das man Probleme mit extern angeschlossenen Monitoren Probleme haben soll.
     
  14. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Um das noch einmal zu betonen: Das gehört definitiv zum Update-Prozess und sollte auf jeden (gleichartigen) Rechner so sein!

    Bei mir lief das Update super, und auch mein externer Monitor funktioniert noch einwandfrei :)

    Also meine Empfehlung: Einfach Update draufspielen, und vorher Backup machen (was eh vor jedem großen Update zu empfehlen ist).
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.954
    Auf 4 Rechnern habe ich keinerlei Probleme festgestellt.
    Die 2 Neustart sind normal, und sind zumindest bei mir bei jedem OS X 10.5.x Updates abgelaufen.
     
  16. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Meine These ist, dass sich Probleme nach dem Update oftmals bei den Usern einstellen, bei denen das System schon vorher nicht in Ordnung war. Stichwort: Systemtools in der Art von Hacks, Optimizer, Cleaner, oder eben auch Plugins die mit der neuen Version nicht kompatibel sind.

    Allerdings scheint es sinnvoller zu sein das Combo Update jenem welches über die Softwareaktualisierung angeboten wird vorzuziehen.
     
    #16 Retrax, 22.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.09
    Macbeatnik gefällt das.
  17. Mac_my_life

    Mac_my_life Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    600
    Also ich hab auch nichts zu meckern. Wie schon gesagt hat der Neustart gegenüber anderen Neustarts drastisch länger gedauert, aber das war mir klar, weil ein OS X-Update viel größer ist als die anderen, die man sonst so macht.
     
  18. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Volle Zustimmmung!
    Ich habe seit Jaguar (10.2) niemals Probleme mit / nach einem Update gehabt.
    Doch, einmal fällt mir ein, mit Safari, da waren veraltete SIMBL-Pluggins installiert. Aber den Fehler habe ich schnell gefunden. :)
    Es ist sinnvoller. Hilft auch oft, wenn es Probleme nach dem automatischen Update gibt. Gilt übrigens auch für die – Verzeihung – MS Office Updates. Immer von der Site holen.
    salome
     
    rc4370 gefällt das.
  19. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    keine probleme bisher. siehe meine signatur. 2 mac`s.

    EDITH: ich stimme salome absolut zu, mit der erweiterung:

    never change a running system.
     
  20. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Keinerlei Probleme nach Update auf 10.5.7 auf MacBook, MacBook Pro und PowerBook G4.:-D
     

Diese Seite empfehlen