1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audio übertragen

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von TaTonka, 15.06.08.

  1. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ich habe eine neue Challenge. Und zwar das Audiosignal meines Mac Mini in unsere Küche übertragen, wo ebenfalls eine Anlage steht.

    Strippen ziehen kann ich nur Aufputz mit Nagelschellen, da mir die Skills zum Wände aufstemmen fehlen. Und aufputz mit Nagelschellen sieht verdammt arm aus.

    Allerdings ist die ganze Wohnung mit wLAN versorgt, und ich habe noch eine recht schwache Dose im Schrank stehen. Auf der dürfte dann aber nur ein Linux ohne grafischer Oberfläche laufen. Mit der dose und Airfoil übertragen klingt für mich aber auch suboptimal, weil das Ding recht viel Strom schluckt, und auch nicht wirklich leise ist. Dose halt.

    Ich dachte auch über so Funkübertragungssysteme nach, wobei ich nichts über die Qualität derselben sagen kann, oder aber über einen Airport Express. Da ist nur der Nachteil, dass ich da für 802.11n bezahlen würde, dass ich aber sonst Hardwaremäßig gar nicht nutzen könnte. Außerdem sind beide Teile (AP und Funkübertragung) wieder mit einem, für mich als Azubi, recht tiefen Griff in die Tasche verbunden.

    Deswegen wende ich mich mal vertrauensvoll an die AT-Schaft, in der Hoffnung, dass ihr vielleicht weitere Ideen habt, oder aber mir was zu diesen Funkübertragungsteilen/Airports sagen könnt.
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich habe mir bei Amazon eben wegen der selben Aktion den AudiaX DGT 202 FM Transmitter gekauft und ich muss sagen im Küchenradio hört sich der Sound ganz gut an. Bestimmt gibt es noch Leistungsfähigere Transmitter, aber bei meinem Minipenthouse reicht der aus.

    :)
     
  3. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    MMh, der würd aber voraussetzen, dass in der Küche ein Radio vorhanden ist. Dem ist leider nicht so, lediglich ein 2.1-System mit CD-Player und Aux-Eingang
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Na dann definiert sich deine oben beschrieben "Anlage" ohne Radio. Ausser Strippen ziehen fällt mir da erstmal auch nix ein…
     
  5. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Naja, ich würd ja auch viel lieber funken...
     
  6. T@xi

    T@xi Jonathan

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    83
    Trotz allem kann ich Dir da nur zum Airport Express raten, problemloser bekommst Du deine Musik nicht in die Kücke. Ich streame auch mit dem Express hoch ins Wohnzimmer und man kann es sogar auf einer guten Anlagen hören.
     
  7. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  8. MacMueBo

    MacMueBo Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    444

Diese Seite empfehlen