1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audio CDs erstellen aus Mp3 Dateien

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von DJ ANDY, 21.02.10.

  1. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
    Hallo,
    habe mal ne Frage,
    habe es mit dem MacBook irgendwie noch nie hin bekommen,
    eine Audio Kompatiebele CD zu brennen, aus Mp3 Dateien :)
    Muss dazu sagen, habe keinerlei Software, das MacBook ist Original.
    Geht das überhaupt von Haus aus, oder brauche ich da eine Zusätzliche Software, wenn ja, welche kann man mir empfehlen, welche in der Art wie Nero Burning Rom funktionieren würde ?
    Also normale Daten CD´s habe ich schon gebrannt,
    Rohling eingelegt, Daten (auch Mp3 Dateien) rüber gezogen, und dann CD Brennen angeklickt,
    klappte auch alles wunderbar, aber eine Audio CD zu erstellen, die Option habe ich irgendwie
    noch nicht gefunden..


    Bei meinem PC habe ich z.B. Nero drauf,
    da klicke ich auf Audio CD Erstellen,
    ziehe im Explorer Fenster einfach per Drag & Drop die Mp3 Dateien rüber,
    welche Automatisch umgewandelt werden, und nach dem Brennen hat man
    dann eine Audio CD, welche überall läuft....
    Würde mich über ein paar Tips sehr freuen,
    habe leider nichts gefunden, oder übersehen...
    Danke,
    LG
    Andy
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Das müsste mit iTunes gehen. Mein Brenn-Dialog stellt mir "Audio-CD" zur Auswahl.
     
  3. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
    hm,
    ok, dann schau ich mir das über iTunes mal genauer an, hatte iTunes nie geöffnet,
    und so per Finder eben die Mp3 Dateien auf die CD gezogen, und gebrannt,
    und da hab ich, soweit ich mich erinnere, keine Option gehabt um eine Audio CD brennen zu können...
    Thx
     
  4. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.787
    jepp, über den Finder gehen nur .AIFF Dateien als Audio-CD zu brennen.

    Die MP3 in iTunes in eine Wiedergabeliste geben und auf "brennen - Audio-CD" gehen, iTunes wandelt dann die Dateien beim Brennen in AIFF.
    Auf die Lauflänge (74min.) achten, sonst wird iTunes automatisch mehrere CD´s anfordern.

    Cheerio
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.904
    Der Finder brennt Daten-CD/DVDs.
     
  6. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
    OK, danke nochmal für die genaue erklärung, also irgendwie dann wohl doch etwas umständlicher als
    ich es gewohnt bin....
    Also es scheint aber nun so, daß über den Finder wirklich nur Daten >CD/DVD´s zu Brennen gehen...


    Wenn ich das jetzt über iTunes mache, und der mir dann die Musik in aiff Dateien umwandelt,
    speichert der das dann irgendwo, oder löscht der diese aiff Dateien nach dem Brennvorgang wieder,
    weil mir geht es darum, daß ich ja zum einen keine Lust habe, das sämtliche Musik bei mir doppelt und dreifach auf dem Book vorhanden sind, und ich auch angst habe, daß er einfach meine vorhandenen Mp3 Dateien Umwandelt, und die original Mp3 Dateien dann vielleicht löscht ?
    Möchte das ungern versuchen und hinterher verärgert sein, das was fehlt, oder verändert wurde,
    in meiner Mp3 Sammlung, da ich diese ja auch Regelmässig sichere und auf anderen PCs benutze,
    wo ich keine aiff Dateien gebrauchen kann.....

    ALso alles in allem, finde ich, hört sich das jedenfalls schon etwas Umständlich an, denke,
    ich werde mir ein Brennprogramm zulegen, weiss allerdings gar nicht genau, ob es Nero Burning Rom auch für Mac gibt,
    evtl. hat ja jemand ein Tip zu einer alternative für mich..
    Danke
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.904
    Weshalb das denn? (???)

    Gottseidank nicht.

    LiquidCD
     
  8. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
  9. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Du brauchst auch kein LiquidCD.
    Mache dir eine Wiedergabeliste mit einem aussagekräftigen Namen.
    Achte darauf, dass die Länge die 74 min nicht überschreitet
    und klicke dann auf Audio CD brennen. iTunes speichert weder die umgewandelten Dateien,
    noch löscht iTunes irgendwelche MP3s.
     
  10. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Kleines feines kostenloses Brenntool, mit dem du klar kommen solltest:
    Burn

    Dann brauchst du dich auch nicht mit iTunes auseinandersetzen (wobei das schade wäre ;) )
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    wobei man natürlich sagen muss, das es einfacher als aus iTunes heraus nicht geht, wenn man sowieso schon iTunes nutzt.
     
  12. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
    Danke Euch beiden nochmal für die Tips !
    Ich bin gerade unterwegs, aber werde mich heute Abend
    sowohl mit iTunes als auch mit dem Brenn Tool
    auseinander setzen :)
    Danke
     
  13. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Korrekt. Wobei er das bislang ja noch nicht getan hat:

    Und nach diesem Workflow zu urteilen und der Frage nach "Nero für Mac" entspricht Burn ziemlich gut seinen Anforderungen...
     
  14. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
    Also ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Euch beiden für die Tips bedanken,
    denn ich habe nun beides getestet, und bin sowohl mit Burn Glücklich, also auch mit der iTunes Lösung :)
    Gerade das mit iTunes hatte ich ja noch gar nicht gewusst.. Playlisten habe ich ja durch mein iPod schon länger Angelegt,
    aber ich hatte das noch nicht mitbekommen, daß man daraus auch direkt Audio CDs brennen kann, wirklich Cool :)

    Das MacBook macht mir immer mehr Spaß, muss mich halt noch an einige sachen
    umgewöhnen, nach 20 Jahren ausschliesslich nur DOS/WIN PC´s,
    und auch gerade Musik Technisch mache ich doch noch ne menge mit den Dosen PC,s,
    aber ich gewöhne mich immer mehr und mehr um an das MacBook, und hoffe,
    irgendwann mal komplett auf die Dos Rechner verzichten zu können :)

    Dank Euren Tips, wenn ich hier und da mal blöd Frage :)
     
  15. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Gern geschehen!
    Wobei die Frage gestattet sei: wie hast du die iTunes Listen auf deinen iPod bekommen, ohne iTunes je zu öffnen? ;)
     
  16. DJ ANDY

    DJ ANDY Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    19.01.10
    Beiträge:
    253
    Sorry, das war blöd ausgedrück, natürlich
    hatte ich iTunes schon des öfteren geöffnet
    gehabt, auch zu Windows Zeiten, zwecks
    Musik Upload bzw auch wegen meinem
    iPhone, ich meinte das eigentlich so, das
    ich, um eine Audio Cd brennen zu können,
    noch nie iTunes dafür geöffnet habe,
    da ich das ja wie gesagt immer mit Nero gemacht hatte
    und iTunes ausschließlich und ja zwangsweise lediglich nur dafür benutzt habe,
    mein MP3 Archiv auf der Festplatte einlesen
    zu können um es dann auf den iPod bzw
    das iPhone laden zu können :)

    sorry, Drücke mich manchmal etwas
    unglücklich aus :)

    lg
    Andy
     

Diese Seite empfehlen