ATV+: Überraschungshit ‚Defending Jacob‘

Gast-Autor

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
05.05.16
Beiträge
201


Gast-Autor
Apple TV+ ist der hauseigene Streamingdienst aus Cupertino. Im Vergleich zu den Branchengrößen Amazon Prime Video und Netflix sind dessen Inhalte zwar noch etwas dünn gesät, dennoch kristallisieren sich hin und wieder Schmuckstücke heraus.



Wie in anderen Geschäftsbereich des Konzerns üblich gibt Apple für den Bereich TV+ auch keine Nutzerzahlen bekannt. Daher ist es schwer, verlässliche Rückschlüsse in Bezug auf den Erfolg der verschiedenen TV+Formate zu ziehen. Dennoch dürfte die neue Serie ‚Defending Jacob‘ (auf Deutsch ‚Verschwiegen‘) sehr erfolgreich gestartet sein. Laut ‚Deadline‘ berichten nicht genannte Insider, dass dieses Format sogar zu den erfolgversprechendsten Serienstarts zählt.
Erfolgreicher TV+-Serienstart


Dem Bericht zufolge verfünffachte sich die Zuschauerquote innerhalb der ersten 10 Tage, ist damit das beliebteste Apple TV+ - Serienformat hinter der ‚Morning Show‘ mit Jennifer Aniston.

Der Sohn von ‚Defending Jacob‘ Anwalt Andy Barber gerät unter Mordverdacht, als ein Mitschüler von Jacob tot aufgefunden wird. Ob Jacob nun schuldig oder unschuldig ist, wird sich erst im Laufe der weiteren Staffel herausstellen.

Via Deadline

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

geniussoft

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
09.06.12
Beiträge
1.007
Nur schade, das man immer 1 Woche auf die Fortsetzung warten muss, ich bin sehr gespannt wie sich alles auflöst. Die Serie ist wirklich gut. Ich war schon versucht das Buch zu kaufen, habe aber beschlossen die Wartezeit einfach auszuhalten. Tolle Schauspieler, gut umgesetzte Story und tolles Bild und Ton. :)
 
  • Like
Wertungen: staettler

Stefan33at

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
19.05.11
Beiträge
106
Mir gefällt die Serie bisher auch sehr gut... jedes Mal 1 Woche auf die nächste Folge warten ist zwar nicht ohne, aber so hat man wenigstens länger was davon.
 
  • Like
Wertungen: staettler

geniussoft

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
09.06.12
Beiträge
1.007
Leider finde ich das Ende dann doch ziemlich enttäuschend - es wird nicht aufgelöst und einige Reaktionen wichtiger Personen (will nicht Spoilern) passen nicht zum vorherigen Verlauf der Story. Schade, sonst ist die Serie schon gut gewesen.
 

geniussoft

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
09.06.12
Beiträge
1.007
Das sehe ich nicht so dramatisch @geniussoft. Eher als gute Überleitung zur nächsten Staffel
Gibt es denn noch eine Staffel? Halte ich für unwahrscheinlich, das Buch ist ja schon komplett verfilmt. Und hätte auch in 1,5 Stunden Film statt 6+ Stunden Serie dargestellt werden können. Ich denke, das war alles....
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.375
Es wurde ja auch als Miniserie angekündigt. Glaub auch nicht, dass da noch was kommt.
 

Zug96

Oberdiecks Taubenapfel
Mitglied seit
28.01.13
Beiträge
2.751
Leider finde ich das Ende dann doch ziemlich enttäuschend - es wird nicht aufgelöst und einige Reaktionen wichtiger Personen (will nicht Spoilern) passen nicht zum vorherigen Verlauf der Story. Schade, sonst ist die Serie schon gut gewesen.
Es wird nicht aufgelöst finde ich schon nen ziemlichen Spoiler.
 
  • Like
Wertungen: double_d

staettler

Roter Astrachan
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.278
Ist es denn tatsächlich so wichtig, dass ein Teil nicht aufgelöst wurde? Spannender war doch eher die Entwicklung der Personen und deren Veränderung.

Hat jemand das Buch gelesen? Hat es auch ein „offenes“ Ende?
 

geniussoft

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
09.06.12
Beiträge
1.007
Ist es denn tatsächlich so wichtig, dass ein Teil nicht aufgelöst wurde? Spannender war doch eher die Entwicklung der Personen und deren Veränderung.

Hat jemand das Buch gelesen? Hat es auch ein „offenes“ Ende?
Gelesen habe ich das Buch nicht, aber nach den Amazon Rezensionen endet es wie die Serie. Und es gibt kein zweites Buch zum Thema. Ich fand auch die Entwicklung der Charaktere gut und das hat mich bei der Stange gehalten. Und gerade deshalb gefiel mir die letzte Folge weniger gut weil die Charakterentwickling komische Sprünge machte um dann eben nicht die Story auch aufzulösen. Von diesem Schönheitsfehler mal abgesehen ist die Serie aber dennoch für mich gelungen, ich will sie nicht schlecht reden nur weil man das Ende so gestaltet hat, war nur etwas unbefriedigend.
 

staettler

Roter Astrachan
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.278
Ich hatte aber immer gedacht, dass da noch so was kommt. Also das sich da was dreht.

Ich versuche es Spoilerfrei zu beschreiben
 

Audionymous

Dülmener Rosenapfel
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.656
Schaue sie auch gerade und bin bei der vorletzten Folge. Für mich bisher die beste Serie von Apple.