1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AT-Watch

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MrNase, 07.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich würde gerne erfahren was AT-Watch ist und ob es Zufall ist, dass der Name hier im Forum gefallen ist UND das 'AT' in der Adresse vorkommt. :)

    Vielleicht fühlt sich ja einer von euch genötigt mir den Erklärbären zu machen damit ich nicht als Graf von Dummshausen ins Bettchen muss.


    Ansonsten spekulier ich: AT-Watch ist Big Brother für AT-Mitglieder. Ich frage mich dann nur wem wir demnächst im Badezimmer zuschauen dürfen. :eek:

    Oder bin ich zu reininterpretiererisch und es ist was ganz simples ohne Bezug zum Forenalltag?
    Siehe: ATWatch.exe :)
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    interessante sache. aber im dunklen ist schlecht munkeln...
     
  3. deputee

    deputee Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    7
    wie versprochen....ich lasse nun einen pups
    *pups*
     
  4. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Was mich ein wenig wundert ist lediglich, dass es angeblich über AT-Watch heißt, die erste Regel sei "Es gibt kein AT-Watch." Und wann immer man jemanden fragt, tun alle immer furchtbar verwundert.

    Diese Geheimniskrämerei kann ja alles bedeuten. Keiner weiß wirklich was da gespielt wird oder warum da immer so ein Geheimnis drum gemacht wird. Wird da gelästert? Wird da AT 2.0 entwickelt?
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    kein Grund für irgendwelche Diskussionen. AT-Watch gab es. AT-Watch ist tot. AT-Watch war eine mehr oder minder unglückliche Bezeichnung für eine Diskussionsplattform auf der sich vor nicht allzu langer Zeit ein paar AT-User einfanden um ihr Unbehagen über Apfeltalk auszutauschen. Die Runde war klein, fein und handverlesen. Da dort (anfangs) eine sehr gehobene Diskussionskultur herrschte - im seinerzeit sehr krassen Gegensatz zum Gebaren auf Apfeltalk - beschloß man, dass die, durch einige Veränderungen auf Apfeltalk, eigentlich obsolete Veranstaltung "AT-Watch" als lose Runde aufrecht erhalten werden sollte. Sowohl die gehobene Diskussionskultur auf dieser Plattform und damit die Plattform selbst gehen aber zwischenzeitlich auch ihrem Ende entgegen. Die Neuerungen auf Apfeltalk scheinen an manchen Ecken aber nun auch nicht gefruchtet zu haben :(.

    Fakt: jedwede Diskussion zum Thema »AT-Watch« ist eigentlcih überflüssig. Umso bedauerlicher, dass der Begriff hier überhaupt eingeführt wurde … o_O.

    Gruß Stefan
     
  6. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Und warum ist noch vor kurzem jemand dorthin eingeladen worden, wenn es tot ist?

    P.S.: Kannte die (nichtvorhandenen o_O) Geheimhaltungsregeln wohl nicht und hat sich im Chat verlabert.
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Interpretier mal nicht zuviel da rein …
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ihr machts ja immer spannender:-D
     
  9. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Ladet uns doch einfach alle mal zu einem Tag des offenen Anmeldefensters ein. ;)

    Dann schauen wir selber nach, ob ihr da nicht über uns lästert. :D
     
  10. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Jetzt hört mal wieder auf, sonst kommt das noch bei Galileo Mystery :-D
    Ich bin übirgens Illumiat, das ist fast so toll wie AT-Wotsch )<- SuFu verwirren :-D) :)
     
  11. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    irgendwie passend: stromberg: Ich fühle mich wie Jesus an Ostersonntag. Den hatten auch schon alle abgeschrieben und dann nach drei Tagen, so'n richtiges Comeback, mit dem keiner gerechnet hatte.
     
  12. würde ich auch unterstützen.
    wenn es nur um probleme o.ä. bei at geht kann es ja nicht so schlimm sein.
    die geheimhaltung unterstützt nur den verdacht dass dort gelästert/gemobbt/etc wird.

    p.s. ich weiß schon länger dass es sowas geben soll, aber bisher wusste man ja nix genaues
     
  13. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Soso, AT Watch wie?
    Nett das man sowas auch mal erfährt,wie?
    Das ist ja wie bei AkteX. :p
    Habt Ihr auch einen DaVinci Code...oder wie war das gleich?
    Klopfzeichen?o_O
     
  14. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    besser bekannt als der clan der transparenten avatars;)
     
  15. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Uih, da hab ich aber in ein Wespennetz gestochen. ;)

    Nunja, einige Informationen sollen wohl nicht öffentlich gemacht werden, deswegen danke ich für die PN die mich gestern und für die eMail die mich heute erreichte. :)

    Btw. Der Fight Club war cooler.
     
  16. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Dieser Aussage kann ich in jeder Form und jedem Punkt nur beipflichten. Ich frage mich nur:
    1. Mit welchem Recht glauben manche, dass sie sich über andere erheben und über sie urteilen können?
    2. Was wollen sie damit erreichen?
    3. Wieso können die tollen Watcher ihre Kritikpunkte nicht öffentlich besprechen?
    4. Warum gab es überhaupt eine Schweigepflicht?
    So eine Kindergartenkacke von ein paar aufgeblasenen Großkotztypen ist doch wirklich der blanke Hohn. Wenn sie doch alles besser können, dann sollten sie vielleicht ihre aktive Unterstützung anbieten, statt hintenrum zu lästern.

    Es kann nunmal auch nicht jeder mit jedem befreundet oder gleicher Meinung sein. Und im Prinzip ist es ja auch diese Vielfalt an Einstellungen und Meinungen, die das Leben interessant macht und einem gelegentlich tatsächlich wirklich schöne Momente bereitet, wenn man was Neues oder Unkonventionelles kennenlernt.
     
    quarx und ZENcom gefällt das.
  17. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Hört sich an, als wüsstest du mehr, LuxusLux. Dann lass die anderen Leser dieses Forums doch nicht dumm sterben!

    Chris
     
  18. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Definitiv. :D

    Das habe ich mich auch schon oft gefragt -- sowohl auf Apfeltalk, als auch seinerzeit zur AT-Watch-Zeit. Man kann das endlos diskutieren, es fuehrt nirgends hin.

    Urspruenglich: eine Verbesserung der Diskussionskultur auf Apfeltalk, ohne dass das hier zu einem 500-Seiten-Schwanengesang-Thread wird.

    Inzwischen: Nichts mehr in Bezug auf Apfeltalk. Es scheint ein geschlossener, von Apfeltalk losgeloester kleiner Club geworden zu sein. Aber ueber dieses aktuelle Stadium weiss ich nicht mehr als Du.

    Im urspruenglichen AT-Watch wurde in Bezug auf Apfeltalk nichts besprochen, was hier nicht auch schon besprochen wuerde, soweit ich mich erinnere. Und das bezieht sich auf Erfreuliches wie auch Unerfreuliches.

    Niemand hat sich zu irgendetwas verpflichtet. Wenn man aber beschliesst, etwas in kleinem Kreis zu besprechen, dann ist es so schlicht einfacher. Wer will schon staendig Bewerber ablehnen? :D

    Und die Besprechung im kleinen Kreis hat klare Vorteile: Man kann ein bestimmtes Thema verfolgen, ohne allzu oft abgelenkt zu werden. Und schlechtes Gewissen braucht man dabei auch keins zu haben, denn schliesslich hatte AT-Watch nie irgendeine Art von Macht ueber Apfeltalk. Es wurde also keinesfalls mehr ueber Deinen Kopf, z.B., hinwegentschieden, als das sonst der Fall ist. AT-Watch ist eher zu vergleichen mit einer laengeren Diskussion ueber PNs an mehrere Empfaenger.

    Dein Urteil steht Dir frei, aber Du machst es Dir auch ziemlich einfach, denn:

    Wer sagt Dir, dass das nicht geschehen ist?

    Wer sagt Dir, dass dort hauptsaechlich und von allen gelaestert wurde? Und wer sagt Dir, dass es eine einstimmige AT-Watch-Entscheidung war, die dortigen Diskussionen nicht zu veroeffentlichen?
     
    CRiMe und debunix gefällt das.
  19. theiming

    theiming Gast

    hallo?
    schon mal was von geheimbund gehört???

    kein at-watchler darf es zugeben, dass er dabei ist - alle haben mit ihrem blut unterschrieben!
    die familienangehörigen sind bekannt - mit allen koordinaten und verrat würde bis in die dritte generation (!) verfolgt werden.

    ich weiß auch nur sehr wenig, hab aber was von vielen nackten frauen und so gehört - auch irgendwas von wilden riten und schwarzen kerzen und so ...

    und: alle müssen viel geld an den obersten at-watchler zahlen.

    ich hab auch was von einem at-watchtower (so 'ne zeitschrift) gehört ...

    wie gesagt, das würde ja niemand zugeben.
     
  20. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen