1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeitsspeicher PowerBook G4 1,67 GHz, 15" Hi-Res

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von n/a, 24.04.07.

  1. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hallo Forum!

    Seit letzter Woche habe ich nun endlich wieder einen Mac und freue mich natürlich tierisch darüber :).

    Das Problem ist nur, daß in dem Ding momentan nur 512 MB RAM eingebaut sind. Ich würde es gerne auf 2 GB, also den Maximalwert, ausrüsten.

    Leider gibt es bei DSP-Memory gerade keine Samsung-Originalteile und die billigeren möchte nicht verbauen (habe hier über die Suche schon Probleme mit den billigeren Modulen gefunden). Welche Module könnt ihr eurer Erfahrung nach noch empfehlen?

    Laut Mactracker ist in meinem PowerBook PC2-4200 DDR2-RAM mit 333MHz eingebaut. Wenn ich das richtig verstehe, sind das aber Module, die eigentlich für 533MHz ausgelegt sind (bei dsp-Memory und Apple werden die Dinger mit 533MHz gelistet).

    Ich habe Kingston gefunden, Acer... welche Module sind zuverlässig, funktionieren sicher und sind schnell? Über jegliche Hilfe wäre ich sehr dankbar!
     
  2. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Also eigentlich mache ich sowas nicht aber ich brauche das wirklich relativ dringend :). Weiß keiner was?
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich suche auch noch Speicher für mein Powerbook und mich schreckt bei DSP-Memory der Preis ab.
    Aber das ist so ziemlich der einzige Händler, der Speicher anbietet, der für das Powerbook auch paßt.
    Andere verkaufen auch Speicher mit den Spezifikationen, aber da bin ich mir nicht sicher, ob die sich auch mit meinem Powerbook vertragen.
    Bei den Intelmacs scheint das ja weit weniger kritisch zu sein. Und die Riegel sind billiger. o_O

    Den letzten Riegel habe ich bei Cyberport gekauft. Der war auch o.k.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Schau mal im Systemprofiler nach, der zeigt genau an, was verbaut ist.
     
  5. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Mactracker auch. Der zeigt eben 333 MHz an. Aber sowohl bei Apple direkt als auch bei DSP werden die mit 533 MHz verkauft. Da nehme ich einfach mal an, daß alle Module passen sollten oder nicht?

    SO-DIMMs sind ja dann doch irgendwie genormt.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Mit Mactracker meinst Du diese Webseite?
    Das ist doch eine Zusammenstellung aller möglichen Mac-Spezifikationen.
    Mit dem Systemprofiler (zu finden in den Dienstprogrammen) wird Dein konkreter Mac ausgelesen. Dort findest Du genau den Hersteller und die Art des RAMs, der tatsächlich in Deinem Powerbook steckt.
     
  7. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Nene ;). Mit Mactracker meine ich diese Software. Durch die wird der Mac noch genauer ausgelesen als mit dem Systemprofiler. Und da steht eben DDR2-4200 mit 333MHz aber sowas gibt es nicht. Ich denke mal, es ist 533er Arbeitsspeicher verbaut, der dann einfach nur mit 333MHz angesprochen wird.

    Wie schreibt man das jetzt eigentlich? 333MHZ oder 333 MHz?
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Wir meinen beide das gleiche. ;)
    Ich verstehe Mactracker aber als Datenbank für die meisten Apple-Produkte, die jemals hergestellt wurden. Ich sehe das nicht als Tool zur Analyse des eigenen Systems.
    Wie sollte das Programm den bitte meinen Newton auslesen, der ohne teure Zubehör gar nicht an einen modernen Mac angeschlossen, geschweige denn angesprochen werden kann?
    Und der läuft sogar unter Windows-das spricht nun wirklich gegen eine Echtzeitanalys des konkreten Rechners.

    Schau mal im Systemprofiler nach, was der zu deinem Speicher sagt. ;)
     
  9. Hallo

    Hallo Gast

    Soweit mir bekannt, ist der RAM abwärtskompatibel. Du kannst die 533 Mhz auf 333 Mhz runtertakten.
    Ich habe schon seit Jahren den No Name RAM von DSP in meinem PBG4 1 GHz verbaut und die funktionieren bestens.
     
  10. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Ähm, jein, auf dem Mac ausgeführt erkennt es zumindest den Mac, auf dem es ausgeführt wird und kann die Daten genau dieses Macs unter "this Mac" auflisten. Die Daten sind auch genauer als beim System Profiler. Dort steht PC2-4200S-444. Und was heißt das jetzt? Daß die Dinger mit 444 MHz laufen? Das ist bei einem Bustakt von 167 MHz nur schwer möglich. Dann müssten die mit einem Multiplikator von 2,66 laufen und sowas habe ich noch nicht gesehen.

    Unter Mactracker steht eben das genaue RAM-Modul-Modell.

    @Hallo: vielen Dank für den Erfahrungsinput dazu! Ich denke, ich probier einfach mal irgendwelche Markenmodule. Wird schon schiefgehen :).
     
  11. Hallo

    Hallo Gast

    Das würde ich auch so machen. Wenn die Riegel Schwierigkeiten machen, dann schickt man sie halt zurück. Es passiert ja nichts schlimmes und auszuwechseln sind die auch schnell.
     
  12. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Jo, hab mir grad zwei 1024er MDT-Riegel für je rund 50 Euro bestellt weil ich eher positives zu MDT im Internet gelesen habe. Mal gucken, wie und ob die funktionieren.

    Sind natürlich um einiges günstiger als die Originalteile...
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Schreib mal, wo Du die bestellt hast und ob das Powerbook damit läuft.
    Ich tendire gerade zu Cyberport. Da bekomme ich (fast) für das Geld eines 1 GB-Riegels von DSP zusätzlich noch 512 MB für das iBook.
     
  14. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hab bei K&M Elektronik bestellt. Wenn man da über geizhals.at einsteigt, wird der Preis noch etwas günstiger. Standen an dritter Stelle vom Preis her aber durch den günstigeren Versand rutschten die im Endeffekt doch noch hoch ;).

    Da ich schonmal was bei denen bestellt habe und die Bewertungen sehr gut sind, hatte ich da keine Bedenken. Kosteten genau 49,87 € das Stück.
     
  15. Hallo

    Hallo Gast

    Welchen Arbeitsspeicher hast Du denn dort bestellt. Wenn ich schaue, dann kostet der bei K&M 119,99 (SO DDR1 1024MB SO-DIMM Mushkin PC333 CL2.5).
     
  16. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Ich hab von MDT die SO-DIMM DDR2 PC2-533 (PC2-4200S) gekauft. Zwei Mal 1024 MB.

    Das PowerBook 1,67 GHz braucht die DDR2-Module, nicht die normalen DDR. Meine Güte, richtig nostalgisch hier. DDR und so :D.
     
  17. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Also ich glaube, dass Mactracker das Modell erkennt, nicht genau Deinen spezifischen Rechner.
    Mir bietet die (von mir hochgeschätzte und seit Jahren genutzte) Software bei Klick auf "This Mac" mehrere Ausführungen des Modells an.
    Der Systemprofiler hingegen liest meine spezifischen, aktuellen Rechnerdaten aus.
     
  18. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Jop, soweit richtig. Nur der Arbeitsspeicher wird über den Systemprofiler nicht "richtig" angegeben. Wenn man nach der Beschreibung geht, hätte er 444 MHz und sowas gibt es nicht. Der Mactracker listet auf, welche Module ganz genau reingehören.
     
  19. Hallo

    Hallo Gast

    Die DDR2 sind die, die auch im MacBook sind. Für das PBG4 braucht man - so weit ich weiss - die DDR1 - steht so auch im System. Profiler
    Das würde ja auch preislich hinkommen!
     
  20. schau.hans

    schau.hans Gala

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    50
    Ich habe ein 512MB Modul übrig. Ist von meinen PB 17" der letzten Generation. Ich weis jedoch nicht ob es in das 15" PB passt.
    Genaue Bezeichnung: 512MB 2R16 PC2-4200S-444-12

    Bei Interesse einfach ein PN schicken

    lg Hans
     

Diese Seite empfehlen