1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeitsspeicher Bezeichnung ECC oder NON-ECC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Stube701, 02.01.10.

  1. Stube701

    Stube701 Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.12.09
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    ich habe einen IMAC 20" 2009 mit 2 GB Arbeitsspeicher und will mir nun 2x 2GB einbauen.

    Ich arbeite viel mit IMovie und IPhoto und habe festgestellt, dass die eingebauten 2GB
    hier manchmal nicht reichen.

    Welche Firma könnt Ihr mir empfehlen und was bedeutet die Zusatzbezeichnung
    ECC oder NON-ECC ?

    Danke für Eure Hilfe!!
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    ECC ist eine Fehlerkorrektur, die aber hauptsächlich bei Servern zum Einsatz kommt. "Normale" Rechner laufen eigentlich immer mit Non-ECC...

    Zur Firma: Am besten die nehmen, die auch verbaut waren.
     
  3. Stube701

    Stube701 Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.12.09
    Beiträge:
    11
    Hallo Thaddäus,
    danke dir für deine Antwort!
    Denke, ich werde die NON-ECC nehmen:
    Weiss gar nicht, welche im Apple Original verbaut werden?
     
  4. rothi

    rothi Antonowka

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    356
    Es wird viel Hynix und Nanya von Apple verbaut.
    Ich habe mir in mein MBP 2x2gb Hynix eingebaut.
    Gekauft bei einem normalen Computerhändler. Null Probleme.
     
  5. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Non-ECC, ECC kommen nur im Mac Pro zum Einsatz.
     
  6. Stube701

    Stube701 Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.12.09
    Beiträge:
    11
    habe im Gravis Online Shop nachgesehen.Dort bieten Sie 2GB für 54,- Euro an. Marke ??
    Nanya 3rd habe ich schon für 38,- Euro gesehen. Würdet Ihr diesen Mehrpreis
    in Kauf nehmen??
     
  7. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Nein.

    Gruss,
    Dirk
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Genau. In den anderen Macs können ECC meines Wissens nach gar nicht betrieben werden.
     
  9. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.156
    Vermute ich auch mal, ausserdem ist ECC auch deutlich teuerer. Der XServe verwendet übrigens auch ECC, wie alle ernstzunehmenden Workstations/Server.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Eigentlich müsste der Mac Mini Server dann aber auch ECC vertragen, wenn Apple da konsequent wäre. Allerdings weiss ich jetzt nicht, ob es SO-DIMMS als ECC überhaupt gibt...
     
  11. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.156
    Naja, der Mac MiniServer geht IMHO sowieso "nur" bis 4GB Ram und da kann man im Notfall auch noch mit Non-ECC leben, mit zunehmender Speichergröße erhöht sich ja auch das Risiko von Fehlern im Ram ...

    Ob der Mini nun unbedingt als ernstzunehmender Server für den 24/7 Betrieb ausgelegt ist wage ich mal zu bezweifeln, ich vermute aus Kostengründen werden da auch nur Desktop-HDs drin stecken (ok, durch RAID 1 kann man das etwas absichern) aber für einen Server wichtige Sachen wie Lights Out Management fehlen mir da. Aber für kleine Sachen und wenn man für die Administration vor Ort ist, ist das Teil sicher zu gebrauchen.
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ist so, sind handelsübliche S-ATA II Platten...
     

Diese Seite empfehlen