1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

arbeitsgruppe ändern

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Stan168, 23.12.07.

  1. Stan168

    Stan168 Gast

    hallo zusammen

    so ich habe mal in google und so rumgestöbert, dort steht man kann die arbeitsgruppe unter
    verzeichnisdienste ändern indem man auf die smb klickt, oder so ähnlich.

    nun hab ich da leider kein smb stehen. das find ich merkwürdig genau so wie ich unter sharing kein windows sharing aktivieren kann, weil der punkt fehlt.

    was mach ich falsch :)?

    ahja hab leopard
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Bisschen versteckt, musste ich auch erst suchen gehen:

    Systemeinstellungen / Sharing / Filesharing / Optionen / SMB

    Da findest Du alles, was Du brauchst, um Windows Nutzern den Zugriff mit SMB zu ermöglichen.
    Wenn Du bisschen mehr Kontrolle über die Windows-Freigaben haben willst: SharePoints (1.5MB)

    Viel Erfolg.
     
  3. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    ...und unter Netzwerk / weitere Optionen / WINS
     
  4. Stan168

    Stan168 Gast

    danke :)

    hehe ich musste nach änderung der workgroup ja agr nicht neustarten :D GEIL
     
  5. mod86

    mod86 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    318
    Bei mir wird die Änderung der Arbeitsgruppe nicht übernommen! Wähle ich die neue Arbeitsgruppe aus und schließe das Fenster, drücke auf Anwenden und sehe dann nochmal nach, ist alles wieder beim alten :(

    Außerdem werden freigegebene Ordner trotz aktivem SMB auf Windows-Rechnern nicht angezeigt.
     
    #5 mod86, 06.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.08
  6. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Kinners, tut euch nich' weh mit den Zeuch!:eek:

    Im Ernst: Man kann mit SharePoints auch problemlos und ohne hupende, blinkende Sicherheitsabfrage dem Administratoraccount die Benutzerrechte entziehen (und noch eine Menge anderen Sch*** machen).
    Also lieber einmal mehr fragen, bevor ihr bastelt.
     

Diese Seite empfehlen