1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

arbeiten in der sonne -newbiefrage

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von knubbelhexe, 15.07.07.

  1. knubbelhexe

    knubbelhexe Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    2
    hai
    mein erstes mal hier ;)
    habe mein mb seit april- bin damals gleich mit dem teil nach griechenland für nen monat
    jetzt, wieder zu hause, muss ich feststellen, dass es einfach nicht möglich ist, "draussen" zu arbeiten -wars auch in greece nicht!
    ich verkrieche mich also im sommer (haben wir seit gestern ja wieder) in meine "höhle"
    habe in der hilfe gesucht, aber da gibts so viel zu dem thema, dass ich tagelang beschäftigt wäre :-[
    was ich jedoch bisher gefunden habe, ist, dass einige sich doch mit dem book in den liegestuhl legen o_O
    hatte vor eniger zeit mal irgendwo ein "ersatzteil" gesehen, eine art "strandmuschel" für notebooks
    wurde speziell fürs arbeiten am strand angeboten
    irgendne neue erfindung, die ich recht albern fand - jetzt würd ich mir das ding doch mal näher ansehen ;)
    kennt jemand das ding? was macht ihr bei sonne??
    trotz voller displayhelligkeit kann ich bei mir auf der terrasse absolut nichts mehr lesen :(
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    mattes oder glossy-display?

    tendenziell ist das glossydisplay besser geeignet um draußen zu arbeiten – wobei es hüben wie drüben wenig bis gar keinen sinn macht.
     
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo Knubbelhexe

    Willkommen bei Apfeltalk

    Dein Problem könnte man mit einem Sunshade, also einer Abschirmung, beheben (guckst du Anhang). Ansonsten selber basteln. Karton zurechtschneiden und mit Klebstreifen anpappen. Sieht halt nicht elegant aus, erfüllt seinen Zweck aber auch so.

    Viel Spass beim basteln und bei Apfeltalk

    Smooky
     
    #3 Smooky, 15.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.08
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    und die MacBooks machen in der Sonne noch eine recht gute Figur, ich saß gestern neben einem Thinkpad und das MacBook display war gefühlt doppelt so hell.

    Ich würde auch erstmal einen Versuch mit (schwarzer) Pappe starten. Also ein Stück pappe 72x15 cm.

    Live edit: beim Nachmessen für die Maße habe ich gerade festgestellt das ja die Magnete des MacBooks neben dem Bildschirm sitzen. Also kann man die Pappe an den entsprechenden Stellen mit etwas Metall verstärken und wenn das ganze ding dann leicht genug ist sollte es halten.

    Bei einer ordentlichen Verarbeitung sieht das dann auch bestimmt relativ Professionell aus.
     
  5. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    714
    Warum setzt man sich auch direkt in die Sonne wenn man am Notebook unterwegs was machen will?

    Schatten ist doch die viel bessere Alternative, zumal einem da beim Nachdenken nicht gleich die Rübe abqualmt.

    Das dürfte dann auch das Sichtproblem beheben.

    In diesem Sinne.... frohes Schwitzen noch
     
  6. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Diese Frage stellt sich beim MacBook nicht, gibts nur als glossy.

    Und tendenziell ist das Matte-Display eines MBP besser zum draußen arbeiten als das Glossydisplay eines MBP.
     
  7. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Das kann ich bestätigen denn ich bin gerade mit meinem MBP matt im freien.
     
  8. c_belt

    c_belt Braeburn

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    47
    Hi, habe von nem Kumpel den Tip bekommen wenn man in der Sonne arbeitet sollte man es mit folgender Tastenkombi probieren: ctrl+alt+apfel+8 und das Display ändert sich. Mein Kumpel meint das wäre super zum in der Sonne sitzen. Ich muss ehrlich sagen ich habe es selber nicht probiert und würde fals du es probierts gern ma deine Meinung hören. Abschalten des Modus geht über die gleiche Tastenkombi.

    Viel Spaß ;)
     
    T-lo gefällt das.
  9. Feriengott

    Feriengott Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    163
    Von den Sichtverhältnissen wirst du am wenigsten beeinträchtig. Eher von der Hitze. Mein MBP wird so schon ziemlich warm und dann noch direkte Sonneneinstrahlung...
     
  10. Webchillas

    Webchillas Gast

    Das Tastenkürzel invertiert alle Farben auf dem Display, d.h. alles schwarze wird weiß und andersrum. Kann hilfreich sein, wobei ich einen Schattenplatz doch vorziehe...


    ...aktuelle Außentemperatur Berlin 34,4° *schwitz*
     
  11. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    oops, hatte mbp gelesen (oder verstanden).

    wenn ich ein mbp glossy neben ein mattes in die sonne stelle, so lässt sich das glossy besser lesen als das matte – ich habs probiert!
     
  12. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    also ich hatte bis jetzt keine sehr schlimmen probleme mitm MB inner sonne
     
  13. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    trotz matt, ich finde in der sonne, ob mbp , thinkpad oder was auch immer.. vergesst es...
     
  14. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    ch hab nur immer angst, dass mir da kleintier reinkrabbelt, wenn ich mit meiner decke im garten lieg...
     
  15. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Halte ich ehrlich gesagt für ein Gerücht.

    Ich mein, das ist kein Geheimnis das glatte, glänzende Oberflächen bei direkter Sonneneinstrahlung schlechter zu lesen sind, als raue, matte Oberflächen. Oder warum haben Ampeln sonst diese Riffel in der Oberfläche?

    Ich hatte mal direkte Sonne hinter mir und ich konnte die Displaybeleuchtung ausstellen (!) und konnte trotzdem auf meinem matten MBP arbeiten. Das hat zwar grünlich geschimmert, aber zum einfachen programmieren ging es.
     
  16. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Ist doch ihre eigene Erfahrung, kann ja wohl schlecht ein Gerücht sein.

    Die Streuscheibe einer Ampel wird nicht wegen der Sonne eingesetzt. :)
     
  17. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Danke für den Tipp, den ich noch nicht kannte. Sieht zwar ziemlich suboptimal aus - werde ich demnächst mal machen, wenn ich im Saturn bin, danach kann ich das Gerät bestimmt als Mangelware zum Spottpreis mitnehmen. Wird aber tatsächlich etwas lesbarer im Sonnenschein. ;)
    Irgend ein Bug muss sich in OS X ja schließlich auch mal einschleichen, wird ja regelrecht langweilig, wenn man nie mehr Abstürze hat. ;)
     

Diese Seite empfehlen