1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Applicationen löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DerNorden, 18.02.09.

  1. DerNorden

    DerNorden Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    45
    Moinsen Zusammen!

    Ich bin seit ca. 2 Monaten auf Mac umgestiegen und glücklich damit. Es tun sich halt aber immer noch ein, zwei Frage auf von Zeit zu Zeit.

    Hab gerade auch etwas gesucht, aber eine richtig zufriedenstellende Antwort nicht gelesen.

    Daher möchte ich einmal nachfrage: Wie entferne ich Programme "richtig"?

    Reicht es den Library Ordner des jeweiligen Apps in den Mülleimer zu ziehen? Ist damit das App restlos (nach leeren des Trash) vom Mac entfernt?

    Auf meiner Suche bin ich auch auf diese App gestoßen:
    http://reggie.ashworth.googlepages.com/appdelete

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Eine 100% Lösung gibt es nur, wenn die App selbst einen Uninstaller mitbringt.
    Ich nutze AppTrap, einmal installiert und vergessen.
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Der von den einzelnen Programmen „mitgebrachte“ Uninstaller wurde bereits erwähnt.

    Ergänzend dazu nutze ich AppDelete.
     
  4. jaanib

    jaanib Braeburn

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    46
    Habe auch mal was vom AppCleaner gehört! Wie findet ihr das?
     
  5. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Geht bei mir 1A und ist zudem kostenlos !!! :-D
     
  6. harryhops

    harryhops Morgenduft

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    170
    ich nutzte es auch von anfang an. ich finde es super, ob es jetzt aber besser löscht als das "normale löschen" kann man glaub ich schwer beurteilen!
     
  7. DerNorden

    DerNorden Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    45
    Besten Dank für Eure Antworten ... werde mal den Cleaner testen.
     
  8. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    1.) App selbst löschen (aus Applications)
    2.) In ~/Library/Application Support findet sich häufig ein Ordner
    3.) In ~/Library/Preferences findet sich meistens eine plist-Datei zum Programm.

    In den meisten Fällen ist das meines Wissens alles, zumindest bei Standard-Apps, die auch einfach nur per Drag&Drop und ohne Installationsprogramm installiert wurden, und die keine Plugins (z.B. für QuickTime oder Safari) o.ä. installieren.
    Ich persönlich suche im Zweifel selbst noch in der Library und benutze gar keine Fremd-Uninstall-Software.
    (Einmal habe ich die Uninstall-Funktion von ForkLift getestet, die einem zumindest eine Auswahl an zu löschenden Dateien vorschlägt. Überzeugt hat sie mich nicht, da sie zumindest bei MS Office viel weniger zugehörige Dateien in der Library gefunden hat, als ich händisch ermitteln konnte.)
     
  9. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ist es nicht ein BSD Paradigma, dass eine App ihre Libs immer selbst mitbringen muss? Also eigentlich ein Unding, wenn Fremdapplikationen das Library Verzeichnis besudeln...
     

Diese Seite empfehlen