1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleUser will mit Linux Win HD finden

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Itschi, 04.02.07.

  1. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher gewesen zu welcher Rubrik das Thema passt, deswegen habe ich es hier jetzt hingestellt. Entschuldigung! Das Problem ist das mein "altes" Windows-Notebook, das ich an einen Freund verkauft habe (weil ich auf die Gute Seite gewechselt bin) die HD nicht mehr findet. Zum Unfallhergang: PC mit 3sek Powertaste beendet
    Neustart, läuft kurz hoch, bluescreen, neustart
    Wenn ich die Win CD einlege sagt sie HD leer, soll ich installieren
    Einige Dateien würde er aber doch gerne wieder haben, jetzt wollte ich den PC mit Linux Live DVD starten und entweder mit Linux auf die HD zugreifen oder dann über Netzwerk mit dem Apple
    Soweit so gut, aber wo finde ich die HD unter Linux?
    Die Daten sind noch alle da, ich habe auf dem Laptop ein Programm vom Hersteller (Samsung) mit dem man Video, Fotos und Musik ansehen und hören kann ohne Win zu starten. Das funktioniert auch da sind alle Sachen vorhanden, nur wie heran kommen :(
    Also, ich zähl auf Euch.

    MfG

    Michael
     
  2. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Mach einfach den "Explorer" für Linux auf. Das kann alles mögliche sein.
    Dann solltest du unter /media/hdxNr die Festplatten finden. X steht für einen beliebigen Buchstaben (meistens a) und Nr einfach für die Nummer (meistens 1).
    Bei einem Live-System kann es auch sein, dass du unter /mnt nachsehen musst.
     
  3. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Welches Live-System benutzt du denn? Erscheinen die Datenträger nicht normalerweise alle wie beim mac auf dem Schreibtisch? o_O (Kenn ich jedenfalls von Knoppix so)
     
  4. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Ich habe mir 10.2 KDE runtergeladen. Das die Platte nicht angezeigt wird ist wohl auch schon das Problem. Habe mal meine Extern angesteckt und da hatte ich keine Probleme die zu finden.
     
  5. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    KDE ist die Benutzeroberfläche (aktuell in der Version 3.5.)... Die wird in fast allen Linuxdistributionen angeboten. Welches Linux benutzt du denn (openSuse, Knoppix, Ubuntu usw)?
     
  6. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    kann das eventuell an nem hardwarefehler liegen, dass der stecker nicht ordentlich drin steckt oder so?
     
  7. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Ich stecke da nicht so drinn in dieser Linux Geschichte, aber wenn ich das richtig gesehen habe Knoppix. Zu dem losen Stecker kann ich sagen, das ich ja schon über diese AV station von Samsung die Windows unabhängig installiet ist auf die Daten zugegriffen habe.
     

Diese Seite empfehlen