1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple veröffentlicht LogicPro8

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von altowka, 12.09.07.

  1. altowka

    altowka Gast

    LogicPro8 ist erschienen. Es ist nun in einem Programmpaket verpackt, das sich "Logic Studio" nennt.

    Es gibt einige neue Entwicklungen, u.a. die Möglichkeit Audioregionen im Arrangierfenster mit einem Mausklick "timezustretchen".

    Weitere Einzelheiten findet man hier.
     
  2. Audiophil85

    Audiophil85 Querina

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    186
    Ist schon nicht übel was ich da sehe. Besonders, dass man jetzt mehr direkt im Arrangierfenster bearbeiten kann und nicht dauernd einen Editor öffnen muss gefällt mir. Einer der Hauptgründe, weshalb ich ProTools bevorzuge. Werde mir ohnehin ein Update auf der 8er besorgen, da ich meine VI´s mit Logic einspiele (ProTools ist da leider immer etwas problematisch), wenns gefällt steige ich vielleicht komplett um.

    edit: Habe mir gerade den Preis fürs neue Logic angesehen. Wirklich fein für Neueinsteiger, aber wenn ich bedenke was ich für Logic 7 bezahlt habe, dann finde ich den Updatepreis völlig überhöht...
     
    #2 Audiophil85, 12.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.07
  3. customhiwatt

    customhiwatt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.05
    Beiträge:
    144
    Feine Sache, ich werde mir das Upgrade auf Logic Studio holen.

    Mich hat es auch immer tierisch genervt tausende Fenster öffnen zu müssen.
     
  4. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    You name it!

    Gruss

    C.
     

Diese Seite empfehlen