1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple und der ewige Streit um die Musik

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 07.04.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Das Geschäft im Internet ist ein Schnelllebiges. Apple ändert wie versprochen die Preise mancher iTunes-Titel, führt bald Filme ein und entfernt DRM von angebotenen Titeln. Und entfernt DRM-Titel komplett. Wo eigentlich nur der 'Digital Rights Management'-Schutz entfernt werden sollte, klaffen nun Löcher im iTunes-Angebot. Manche Titel fielen der neuen Preispolitik zum Opfer und wurden komplett aus dem Angebot genommen. Wie AppleInsider berichtet, sind zum Beispiel Platten von Neil Young nicht mehr auffindbar.[/preview]

    Auch die Zahl der Titel, zu denen iTunes eine kostenpflichte Entfernung des DRM-Schutzes anbot, habe sich bei vielen Usern verringert. Die Gründe können vielschichtig sein. Zunächst einmal hieß es seitens Apple, dass es bald keine DRM-Titel mehr geben würde. Es wurde also nie erwähnt, dass alle bisherigen Titel anschließend noch verfügbar sein werden. Aber wieso sollte Apple die Titel einfach entfernen, anstatt sie ungeschützt im Store zu halten?

    Das ist ganz einfach: Der ewige Streit mit den Plattenlabels scheint nicht vorrüber. Die Einführung einer flexiblen Preisgestaltung könnte vielen Labelbossen nicht gefallen haben. Und mit Umsetzung der Preispläne wurden anschließend die Titel entfernt, deren Rechteinhaber sich mit Apple nicht einigen konnten. Am Ende leiden dummerweise wieder die Kunden, die eigentlich vorhatten, ihre DRM-Titel nach und nach zu 'befreien'.

    via Ai
     

    Anhänge:

    • drm.jpg
      drm.jpg
      Dateigröße:
      11,8 KB
      Aufrufe:
      575
  2. coolgoxy

    coolgoxy Cox Orange

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    96
    Es ist wie überall Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.
    Die Herren Plattenbosse werden sich schon wieder einkriegen,
    wenn sie merken das sie nun gar nix mehr verkaufen^^
    Und schwupps ist alles wieder da wie von Zauberhand :)
     
  3. Matse

    Matse Boskoop

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    39
    Und wieder mal mehr vergeben die Plattenbosse eine Chance... Der User kriegt seine gewünschten Titel...so wird er einfach wieder "gezwungen" auf dunkle Pfade auszuweichen...
    Seid dem Wechsel zum Mac und somit auch zu iTunes habe ich meine ganzen Titel wieder auf legalem Weg erworben...weils einfach und legal war...so werde zumindest ich erstens wieder weniger Musik "konsumieren" und zweitens sicher nicht in den Plattenladen laufen wenn ich das gewünschte Produkt nicht bei iTunes kriege...
     
  4. iPhone4G

    iPhone4G Carola

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    109
    Wirklich schade. Es gibt aber viel mehr Songs die teurer wurden und nur ein paar wurden billiger.
     
  5. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    RHCP sind auch nicht mehr da. Was zu erwarten war, nachdem sie solange kein iTunes Plus waren. Naja - ok, einige Alben sind noch da. Wenn man sie allerdings anklickt, dann gelangt man zu einer Fehlermeldung, dass der Artikel nicht verfügbar sei o.Ä - blöd! Richtig blöd. Jetzt habe ich immer noch 20 DRM-Geschützte Titel in der Mediathek :(
     
  6. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Ich muss gleich unbedingt was essen, ich hab schon gelesen:

    Das Geschäft im Internet ist ein Schnellimbiss! :eek:
     
    pcpanik gefällt das.
  7. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    einige haben ja schon positiv über amazon mp3´s berichtet ...
    Nun lohnt es die Preise zu vergleichen ;)

    Klar ist es schwer bei so vielen Labels ... Aber iTunes ist so bekannt / groß ... da ist es schade ,das Apple nicht bei dem 99 cent einheitlich bleibt ! Apple sollte sich durch setzen können ...

    Aber ich kenne viele die bei BEATPORT kaufen ...
    Da einfach andere Musik gehört wird ... Die Tracks sind aber auch teurer als bei iTunes ... Nur sehr sehr vieles ist einfach nicht im iTunes Store !

    Vielleicht kommen nun wirklich viele andere Künstler / Richtungen ...

    Trotzdem einheitlich finde ich besser !
     
  8. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    ..wenn die RHCPs nicht mehr im iTunes Store verfügbar sind, dann laden wir doch Stadium Arcadium von Amazon für 5€ runter (vorher bei iTunes 15,99€ - wenn ich mich recht erinnere) :)
     
  9. iPhone4G

    iPhone4G Carola

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    109
    Ich kann alle Albums im iTunes Music Store kaufen und zwar ohne den Kopierschutz.
    Vielleicht muss man einfach etwas Geduld haben den Apple stellt den ganzen Laden auf den Kopf.
    Ich denke bald wird es wieder ruhig.
     
  10. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Bei mir gibt es auch mehrere Alben die einfach einen Namenszusatz bekommen haben, um wahrscheinlich Aktualisierungen zu verhindern. Das ursprüngliche Album ist verschwunden. Genauso gibt es manche Alben die ich gekauft habe gar nicht mehr und konnten auch gar nicht aktualisiert werden. Wie z.B. das Album Stadium Arcadium von den Red Hot Chili Peppers. Ein Witz wie ich finde... Die Alben sind von heute auf morgen einfach verschwunden...
     
  11. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Also ich hab vor ein paar Monaten Stadium Arcadium auch für 5,99 gekauft im iTunes Store...
     
  12. Mr. Delicious

    Mr. Delicious Morgenduft

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    169
    Sehr seltsam, dass Musik einfach so darunter leidet und aus dem Store genommen wird. :( Na, vielen Dank auch! :mad:
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Naja...im Moment noch ziemliches Chaos dort...wird schon wieder...hoffentlich!o_O
     
  14. cr4v3n

    cr4v3n Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    1.272
    Schade, dachte das es reibungslos verlaufen wird. Aber noch ist nicht aller Tage Abend! Ich denke das wir denen einfach Zeit lassen müssen dann wird sich das schon regeln.
     
  15. DerHeldimZelt

    DerHeldimZelt Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    592
    Ich hoffe hier kommt niemand mehr in Versuchung "Albums" zu schreiben. Es heißt ALBEN!
     
    Nero_71 gefällt das.
  16. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Was?! keine RHCP mehr:-c
    Das ist doch eine meiner Lieblingsbands...:mad:
     
  17. tobiasre

    tobiasre Antonowka

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    359
    Die Musikindustrie wird es nie verstehen: Keiner will Musik mit DRM. Gut das Apple die Entfernt die es doch haben wollen.
     
  18. Lomä

    Lomä Gast

    seh ich auch so...ich hab außerdem gehört das die qualität bei höherem preis auch verbessert haben soll...stimmt das??
     
  19. iJobs

    iJobs Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    263
    Greatest Hits von blink-182 fehlt :D
     
  20. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Jo, oder man kauft sich als Mensch, der nicht völlig taub ist, die Vinyl-Version.

    Siehe hier unter "Critical Reaction", der zweite Absatz.

    Ist übrigens bei allen aktuellen CDs so. Am schlimmsten momentan ist wohl Metallica mit "Death Magnetic".
     

Diese Seite empfehlen