Apple TV mit Ethernet blockiert Home auf iPhone

Dietmar.Harms

Jonagold
Mitglied seit
04.01.14
Beiträge
18
Ich nutze ein Apple TV 4K und ein iPhone 12 Pro mit jeweils der aktuellsten Software-Version. Ich habe beide Geräte ausgeschaltet und neu gestartet, das Apple TV mit abgezogenem Ethernet-Stecker zurückgesetzt und auf die neueste Software-Version aktualisiert. Solange ich den Ethernet-Stecker draußen lasse, funktioniert die Steuerung meiner Home-Geräte über das iPhone einwandfrei. Stecke ich den Ethernet-Stecker in das Apple-TV, erscheint auf dem iPhone bei allen Geräten entweder "Aktualisieren" oder "Keine Antwort". Schalte ich dann in den Einstellungen des Apple-TV das Apple-TV als HomeKit-Zentrale aus, dann funktioniert das iPhone wieder zum Steuern. Was kann ich da noch versuchen?
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
18.371
Diese Frage lässt sich ohne weitere Informationen nicht beantworten. Es ist ziemlich wahrscheinlich eine Frage Deines Netzwerkaufbaus. Es wäre auch möglich, dass Du nur einfach etwas warten müsstest...

ATV sollte im selben Netzwerk wie das iPhone sein, das ja vermutlich im WLAN ist. LAN und WLAN müssen also gebridget sein. Darüber hinaus brauchen beide Geräte Internetzugang (da die HomeKit-Steuerung über iCloud funktioniert).
 

_macminimal

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.772
Könnte eine „Trennung“ zwischen WLAN & LAN („verschiedene Netzwerke“?) als Grund haben. Eventuell auch ein IP-Konflikt…
 

Dietmar.Harms

Jonagold
Mitglied seit
04.01.14
Beiträge
18
Natürlich! 🤦‍♂️ Ich danke Euch. 🙂 Ich hatte das LAN-Kabel vom Apple-TV einfach in den Router gesteckt - aber nicht bedacht, dass das WLAN von einem separaten (auch an den Router angeschlossenen) Mesh-System erzeugt wird.
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme