• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

[11.0 Big Sur] Apple Thunderbolt 3 (USB-C) to Thunderbolt 2 Adapter ohne Funktion an M1 ?

Mircomobil

Braeburn
Mitglied seit
19.10.08
Beiträge
46
Hi Zusammen !

Ich habe hier einen im Betreff genannten Original Apple Adapter im Einsatz um Apple Geräte mit Thunderbolt 3 (USB-C) Anschluss mit einem Original Apple Thunderbolt 2 Kabel an mein Promise Pegasus2 R12 anzuschließen.

Mit meinem MacBook Air (Early 2020 Intel) funktioniert das einwandfrei.
Seit vorgestern kam ein Mac Mini M1 (Late 2020) in meinem Büro dazu. Dort bewirkt ein Anstecken des Adapters mit Kabel zwar ein Powerup des Raids, aber es werden keine Laufwerke gemountet.

Apple Support tippt auf Hardwarefehler.
Hat das von Euch schon jemand am laufen gehabt ? Mac Mini M1 mit TB3 > TB2 Adapter an Storage ?

Danke für Eure Rückmeldungen.

Grüße
Mirco
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.280
Hi Zusammen !

Ich habe hier einen im Betreff genannten Original Apple Adapter im Einsatz um Apple Geräte mit Thunderbolt 3 (USB-C) Anschluss mit einem Original Apple Thunderbolt 2 Kabel an mein Promise Pegasus2 R12 anzuschließen.

Mit meinem MacBook Air (Early 2020 Intel) funktioniert das einwandfrei.
Seit vorgestern kam ein Mac Mini M1 (Late 2020) in meinem Büro dazu. Dort bewirkt ein Anstecken des Adapters mit Kabel zwar ein Powerup des Raids, aber es werden keine Laufwerke gemountet.

Apple Support tippt auf Hardwarefehler.
Hat das von Euch schon jemand am laufen gehabt ? Mac Mini M1 mit TB3 > TB2 Adapter an Storage ?

Danke für Eure Rückmeldungen.

Grüße
Mirco
ist das wirklich so? Wird das Gerät unter Apfelmenü/Über diesen Mac/Systembericht/Thunderbolt angezeigt?
Möglicherweise verlässt Du Dich darauf, dass die Laufwerke sofort angezeigt werden, was aber nicht sein muss - zuerst wird das Dateisystem überprüft, was bei großen Laufwerken schon lange dauern kann.

Also: prüfe ersteres, wenn das da auftaucht, gib ihm *mehr* Zeit! :)
 

Mircomobil

Braeburn
Mitglied seit
19.10.08
Beiträge
46
Nachdem ich nun 3 Apple Mitarbeiter verschlissen habe (telefonisch) habe ich nochmal tante Google angeworfen.

Im Apfelmenü/Systembericht kann man sehen dass das Raid unter den Thunderbolt Ports korrekt gefunden wird. Nur die Filesysteme werden nicht gemounted. Tja.. KEXT Kernel extension.. Pegasus hat sich der Sache angenommen und eine feine Anleitung und einen passenden Treiber geklöppelt..

Hier die Anleitung mit Software aus dem Promise Forum :

gemacht.. klappt.. da bin ich wieder Happy. Ich wolle definitiv vermeiden ein neues 12 Platten Raid zu kaufen .. Obwohl inzwischen kleinere die Kapazitätsbedürfnisse auch befriedigen würden.. Aber gut erhaltenes darf bei mir weiterleben.

So long.. Schickes Wochenende !
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.280
Ich frage mich gerade, warum man für ein externes Laufwerk eine Kext braucht.
das denke ich auch gerade. Kann ja quasi nur bedeuten,dass der Mac etwas machen muss. Hallo? Geht‘s noch?
Dazu kommt, dass die Tage von KEXT gezählt sind. Möglicherweise mit dem nächsten macOS, evtl. schon mit der nächsten Version von Big Sur. Argh. Keine Ahnung, ob Promise nachsupportet.