1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Store: Rechnung wichtig?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von kullerhamPster, 02.08.07.

  1. kullerhamPster

    kullerhamPster Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    309
    Das Forum hier scheint mir für meine Frage nicht ganz passend zu sein, allerdings habe ich auch keines gefunden, das mir passender erschien, also frage ich mal hier. ;)

    Das Problem: Ich habe mir vor einiger Zeit ein MacBook über den Apple Store gekauft. Nach meinen Recherchen hier im Forum scheint es da ja nicht unüblich zu sein, dass man die Rechnung entweder sehr viel später oder gar nicht bekommt. Mittlerweile gehe ich fast davon aus, dass es auf "gar nicht" rausläuft, der Kauf ist ja nun schon eine ganze Weile her.
    Ich habe über mein Benutzerkonto im Store nachgeschaut, da steht die Bestellung noch und es gibt sogar einen Link zum Ausdrucken von Rechnungen, da kommt jedoch nur der Hinweis, dass die Rechnung nicht online angezeigt werden kann. Ich solle mich an die unten genannte Telefonnummer wenden, allerdings steht da keine (die Fehlerseite scheint mir eh fehlerhaft zu sein, wenn ich auf "English" klicke, kriege ich den Hinweis in spanisch).

    Meine Frage ist nun aber: Brauche ich die Rechnung als Privatperson überhaupt? Der einzige Grund für mich, warum ich sie eigentlich wollte, ist die Frage nach der Garantie. Wenn ich z.B. das Book zur Reparatur zu Gravis bringen müsste, dann wollen die ja sicher wissen, von wann das Gerät ist. Andererseits würde ich in so einen Fall ja ohnehin vorher mit dem Customer Service von Apple sprechen müssen, denke ich, und die sollten das ja anhand der Seriennummer überprüfen können. Und notfalls habe ich noch die Auftragsbestätigung vom Store (per eMail).
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ggf. könnte sich das Finanzamt für die Rechnung interessieren, falls Du das Book steuerlich geltend machst.
     
  3. Webchillas

    Webchillas Gast

    Sinnvoll ist es auf jeden Fall die Rechnung zu haben. Hauptsächlich wegen der Garantie, aber evtl. auch aus Versicherungsgründen (wird geklaut oderso).
     
  4. kullerhamPster

    kullerhamPster Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    309
    Nope, dergleichen habe ich nichts gemacht. Wie gesagt, ich sorge mich in erster Linie um die Garantie. An das Diebstahl-Argument hatte ich bislang noch nicht gedacht, aber wenn's unterwegs geklaut wird, zahlt das die Versicherung ja sicher eh nicht. Und ob die Hausratversicherung im Falle eines Einbruchs Rechnungen von allen entwendeten Gegenständen will?
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Auch im Garantiefalle ist es durchaus relevant einen Kaufnachweis beisteuern zu können.
    Gruß Pepi
     
  6. JGmerek

    JGmerek Boskop

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    212
    Hallo,

    so lange Du den Kauf auch anderweitig zum Beispiel durch einen Lieferschein belegen kannst, ist die Rechnung an Dich zu schicken, natürlich in erster Linie im Interesse des Verkäufers, denn der will ja Dein Geld. Wenn du per Bankeinzug zahlst, dann liegt es an Dir, höflich an eine Rechnung zu erinnern, falls Du sie ja doch noch fürs Finanzamt brauchst.

    Nur wenn man gar keinen Kaufnachweis hat, sollte man schon mal etwas direkter nachfragen. Meistens hilft es den Bankeinzug zurück zu rufen, mit der Begründung, man könne den abgebuchten Betrag keiner vorliegenden Rechnung zuordnen; es reicht meistens schon die schriftliche Drohung. Bezahlen muss man das Notebook aber trotzdem auf jeden Fall.

    Ganz wichtig in solchen Fällen ist immer die Formulierung: Es darf nie daraus hinauslaufen, dass man eine Zahlungsverweigerung hinein interpretieren könnte, weil dann kann die Gegenseite, zu Recht klagen. Wie schon gesagt Bezahlen muss man das Notebook, aber es darf ja bei der Bezahlung schließlich nicht zu Fehlern kommen;).

    Viele Grüße
    Jens
     
  7. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hol' dir die Garantie auf jeden Fall.

    Vielleicht willst du das Teil ja auch innerhalb der Garantie weiterverkaufen. Behalt die Rechnung.
    Oder es passiert ein Schaden, den du deiner Versicherung melden musst. Whatever :)
     
  8. kullerhamPster

    kullerhamPster Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    309
    Hm, ok, ihr habt mich überzeugt ;)

    Woher kriege ich das Teil am Besten? Über die normale Telefonnummer des Stores? Die ist ja eigentlich eher für Bestellungen, oder?
     
  9. kullerhamPster

    kullerhamPster Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    309
    So, hab' nun grade im Store angerufen, die nette Dame dort hat mir gesagt, dass die Rechnung eigentlich schon per Mail verschickt wurde, sie meinte, dass sie vielleicht in einem Spam-Filter hängen blieb.

    Hätte ich sie aus steuerlichen Gründen gebraucht, so hätte sie sie mir per Post geschickt, andernfalls würde auch die eMail-Version reichen. Und die hat sie mir jetzt nochmal geschickt, und dieses Mal kam sie auch an.

    Ich hatte ja eigentlich wenigstens ein halbwegs hübsches PDF erwartet, das Ding sieht aus wie mit 'nem Texteditor geschrieben, aber was solls ;)
     
  10. rabbitbrain

    rabbitbrain Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    15.12.06
    Beiträge:
    434
    Also ich brauchte bis jetzt nie eine Rechnung weil sie an Hand der Seriennummer immer sehen konnten, wie lange noch Garantie auf dem Gerät drauf ist usw. ...
     
  11. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Ich hatte das gleiche Problem.
    Bei Apple per kostenloser Hotline angerufen und ne Woche später kam die Rechnung per Post. Ganz einfach also *g*
     
  12. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Hm, hab gerade versucht bei der Nummer dort anzurufen, da ich meine Rechnung für einen Garantiefall brauche. Aber hab nun keine Lust 15+ min zu warten bis ich dran komme. Ist schon ein wenig krass...
     
  13. bickmac

    bickmac Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    66
    Hallo!

    Schönes Thema hier. Verstehe ich das richtig? Von Apple gibts die Rechnung nur per E-Mail?

    Ich warte auch schon über ne Woche darauf. Und zwar auf ne Schriftliche Rechnung per Post! E-Mail hat doch meines Wissens sowieso überhaupt keinen rechtlichen Belang.

    Kommt das ehrlich nur per Mail?
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen