1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Store Bildung... ich verstehs nicht!

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von axenon, 02.06.08.

  1. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Hey Leute.

    Also erstmal kurz die Vorgeschichte.
    Ich habe schon länger vor mir einen iMac oder Mac Pro zuzulegen... da ich noch Schüler bin, wäre ich ja schön blöd das nicht über Unimall oder den Bildungsstore zu tun...

    Jetzt gibts aber ne neue Situation, denn mein jetztiges MacBook soll ich an meine Schwester verkaufen und hätte damit auch schon einen Großteil für ein MacBook Pro (ich brauche zusätzlich zu einem Desktop noch einen Mobilen Rechner).

    Jetzt steht im Apple Store Bildung aber folgendes:

    Mengenbeschränkung
    Pädagogen, Schüler/Studenten und Eltern, die im Apple Store Bildung (Einzelpersonen) einkaufen, können pro Schul-/Studienjahr Produkte in den folgenden Mengen kaufen:

    a. Desktop-Computer: Pro Schul-/Studienjahr ein (1)System
    b. Mac min: Pro Schul-/Studienjahr ein (1)System
    c. Notebook-Computer: Pro Schul-/Studienjahr ein (1)System
    d. Apple Display: Pro Schul-/Studienjahr maximal zwei (2)Apple Displays
    e. Software: Pro Schul-/Studienjahr maximal zwei (2)Softwaretitel
    f. iPod: keine Beschränkung hinsichtlicher der Anzahl von iPod Einkäufen pro Schul-/Studienjahr

    Darf ich mir demnach nur einen Computer im Schuljahr kaufen... oder ist es erlaubt einen Mobilen und einen Stationären zu kaufen... ich verstehs nicht... ich stell mich da grade ein bisschen blöd an. Denn theoretisch würde ich mir in einem Schuljahr das MacBook Pro und den iMac bzw. den Mac Pro kaufen.

    Danke für Eure Hilfe!:)
     
  2. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    alles was da aufgelistet ist in der angegebenen menge.

    also kannst du dir in deinem fall

    in einem schuljar: 1 macpro oder imac kaufen UND ein macbook oder macbook pro
     
  3. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    aber was ich gerade sehe, zählt der mac mini nicht als desktop computer?
     
  4. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Für mich sieht das ok aus, denn du kaufst a) 1 System und c) 1 System.
     
  5. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    oh danke für die schnelle antwort...
    mich hat diese auflistung nur irritiert, sie kann ja nach entweder/oder gedeutet werden aber auch "und" bedeuten *g*

    jetzt wo dus mit dem mac mini sagst, fällt mir das auch erst auf...
     
  6. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Sollte beides zusammen möglich sein ;)

    Rein interesse halber: Was macht ein Schüler mit einem Mac Pro & einen Macbook Pro? (bitte nicht böse auffassen, möchte es einfach nur wissen)
     
  7. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    was ist der mac mini dann? o_O
     
  8. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    gibt schüler die recht fit sind was grafik und gestaltung angeht.

    ich bin auch noch schüler... jedoch habe ich mich selbständig gemacht und habe eine kleine firma mit einem freund zusammen für kommunikations design :) taschengeld etwas ausbauen
     
  9. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    also^^
    ich mach ne ausbildung zum gestaltungstechnischen assistenten... in grafik und objektdesign...allerdings auf einer schule... macs sind also standard und ohne den standard komm ich nimmer aus *g*...

    naja... und wenn der lüfter von meinem kleinen macbook in photoshop oder indesign dann mal anspringt bin ich schon mal ganz schon angenervt... obwohl er eigentlich nicht zu laut ist, bin da bloß pingelig^^

    und ich will von meinem windows desktop zuhause loskommen... deswegn ein mobiler und stationärer^^

    außerdem kommt hinzu, dass ich von einem gerät gerne lange was hätte, ohne das es seine grenzen erreicht... ich kann mich nämlich ziemlich schlecht von sowas trennen, nur wenn ich einseh, das es keinen sinn mehr macht^^
     
    #9 axenon, 02.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.08
  10. ferdo

    ferdo Jonagold

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    20
    Wieso kaufste denn dann nicht bei Unimall.de, wenn es eine solche Mengenbeschränkung im Apple Store gibt?
     
  11. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ist bei unimal genau die selbe beschränkung.

    würde aber trotzdem zu unimal gehen. da isses klein weng billiger und man bekommt noch viele vergünstigungen
     
  12. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Unimall bedient sich doch beim Apple Store :)
     
  13. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich hab letztes Jahr erst ein Macbook und dann einen Mini über den Edu-Store gekauft. Hat keinerlei Probleme gegeben.
     
  14. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ändert nix an der tatsache das unimall die besseren preise macht UND man tolle konditionen für zubehör erhält
     
  15. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Im Zweifel kann er sichs einfach leisten (was ich sehr gut finde).
     
  16. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Stimmt, kann ich bestätigen mit MacBook und iMac.
     
  17. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    ja, also ich würde es warscheinlich auch über unimall machen, bloß sind da nur die standart versionen der geräte zu haben... oder sehe ich das falsch... ich hab mich da nämlich noch nicht angemeldet, wurde also noch nie in den apple store weitergeleitet...

    das macbook pro würde ich in der standart konfiguration nehemn... das mittlere modell... da wärs natürlich bei unimall günstiger... aber mac pro oder iMac mit sonderwünschen, da muss ich wohl auf den apple store direkt zurückgreifen
     
  18. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    Du wirst bei UniMall direkt in den Apple Store umgeleitet. Dort kannst Du alles so konfigurieren, wie Du es auch im normalen Store kannst.

    PS: Es ist ja ganz fantastisch, dass ihr in der Schule die Grafikerei so gut lernt. Aber bitte bitte erinnere Dich auch noch an den Deutschunterricht: Substantive groß und Standard mit d!!!! Das macht das Lesen wesentlich einfacher. Sei mir bitte nicht böse. Aber selbst in einem Forum kann man sich ein bisschen Mühe beim Schreiben geben
     
  19. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Cool... das wusste ich nicht, dass man dort nachträglich noch konfigurieren kann.


    Für das Wirr Warr mit der Groß- und Kleinschreibung entschuldige ich mich. Manchmal will ich einfach nur schnell antworten und da machen meine Finger was sie wollen. Rechtschreibfehler inklusive^^:innocent:
     
  20. dr.macy

    dr.macy Empire

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    84
    geht klar ;) bin nur im Stress und deswegen gereizt...
     

Diese Seite empfehlen