1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

apple remote desktop windows

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von michaelM111, 02.07.06.

  1. Hallo zusammen kann mir einer helfen
    wie bekomme ich eine verbindung mit ARD3 auf dem mac und realvnc auf dem windows XP hin
     
  2. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
  3. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    kommst Du auf die Kiste nicht mit dem Windows Remote Desktop drauf? Den Client für OS X gibts bei M$. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man auf der "anderen" Seite einen WinServer braucht?!
    Ist jedenfalls die Möglichkeit die mit Standardmitteln recht einfach funktioniert.
    Ansonsten hatte ich hier eine WinKiste stehen mit einem VNC Server (keine Ahnung wie das teil hiess, könnte aber durchaus realvnc gewesen sein) und auf OS X Seite habe ich Chicken of the VNC als client benutzt. Die Einstellungen waren recht einfach. Beide auf den selben Port setzen, Port in der Firewall freischalten und los...
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    OS X hat einen VNC Server bereits eingebaut. Du musst nur unter Sharing (Systemeinstellungen) - Apple Remote Desktop - Zugriffrechte das Feld "VNC Benutze dürfen ...." aktivieren und ein Passwort vergeben. Danach kannst Du mit jedem (Windows + Mac) VNC Client auf den Mac zugreifen.

    Gruss
    Andreas
     
    mathilda gefällt das.
  5. j4k3

    j4k3 Jamba

    Dabei seit:
    23.02.06
    Beiträge:
    55
    ...Um mal auf deine Frage einzugehen, bei mir war das ganz einfach. Die neuste Version RealVNC hab ich installiert und den Server auf meiner Windowskiste eingerichtet. Am besten den Service installieren, die entsprechnde Verknüpfung liegt unter
    "Programme\RealVNC\VNC Server 4 (Service-Mode)\Register VNC Service"
    dann den Server einmal starten und konfigurieren. Dazu einfach das Icon in der Taskleiste mit der rechten Maustaste anklicken und auf "Options..." klicken. Dann unter "Authentication" mit "Set Password" ein Passwort eingeben.

    Im ARD dann den Rechner per Scanner im Netzwerk suchen. Falls ein DNS Server im Netzwerk den Windowsrechner kennt, sollte auch dessen Name angezeigt werden. Dann die Steuerung über den Rechner übernehmen. Als Anmeldenamen irgendwas eingeben, und als Kennwort das im vnc Server eingestellte. ARD wart dann noch bei jedem verbinden, dass die Verbindung unverschlüsselt ist. Wie man im RealVNC die Verschlüsselung aktiviert ist mir noch unklar, hab mich noch nicht damit auseinander gesetzt.

    Allerdings weiss ich nicht wie man die rechte Maustaste emuliert. Das sollte normalerweise der Client machen, aber wenn ich hier mit meiner Mighty Mouse rechtsklicke passiert genau garnichts.
     
  6. username

    username Gast

    hmm das programm von microsoft die windows remote desktop verbindung ist sehr langsam im gegensatz zu windows <-> windows remote desktop verbindungen.

    nun habe ich mir mal das ARD3 besorgt und versuche nun mit einem Windows 2003 Server eine remote verbindung aufzubauen - was aber irgentwie nicht funktionieren will. laut der MacLive 06/2006 geht dies aber - nun meine frage wie ??

    :) muss ich auf dem server noch etwas installieren mit derm ms programm auf dem mac geht es auch vom pc aus - aber nicht mit ARD3 ... Bitte um hilfe - Danke !
     
  7. Timmy

    Timmy Gast

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in der Mac-Welt und habe schon meine kleinen Probleme ;)
    Ich möchte gerne mein Windows Maschine über diesen Remote Desktop verwalten / bedienen.
    Wenn ich die .hqx oder auch die .bin Datei heruntergeladen habe und öffnen möchte, kommt bei der .bin Datei die Meldung " Quicktimevideo wurde nicht erkannt" oder sowas in der richtung... er möchte das vermutlich mit Quicktime öffnen ?! Bei der .hqx Datei kommt die Meldung das es kein Programm gibt womit ich es öffnen kann, und jetzt habe ich auch noch einen Fehler gemacht das ich das Programm mit dem Textedit öffnen möchte und jetzt kommt jedesmal das Fenster mit dem ganzen wirrwarr :D

    Wenn ich "öffnen mit" mache weis ich nicht welches Programm ich nehmen soll... auch mit spotlight habe ich nach stuffit expander usw gesucht aber wurde nicht fündig ;( Was soll ich jetzt machen, ich denke das ist eine ganz einfach Sache für euch ;9

    Danke schon im voraus und bis dann

    Timmy

    ---------

    Also habe es selbst in den griff bekommen.. ich habe einfach stuffit 10 installiert und jetzt kann ich auch entpacken ^^ Komisch das es vorher nicht ging, denn andere Dateien habe ich schon mit dem integrierten stuffit extrahiert...

    so long
     
    #7 Timmy, 27.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.08.06
  8. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    hmm, kann ich so im zusammenspiel mit w2k servern nicht bestätigen....
     
  9. DaniR

    DaniR Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    7

    Schön wärs wenn cih das eingebe komtm erst mal eine Fehlermeldung wie sie für Windows typisch ist:
    "Der Client konnte keine Verbindung zum Remotecomputer herstellen.
    ........"

    Sone Sch**** kenn ich auch nur von Windows.


    Vlt kann mir ja jemand helfen :)

    Danke Lg
     
  10. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Einfach von der 2. Systemdisk X11 installieren und den RDC 0.4.4 nehmen.

    Das kann man als bundle downloadn und da ist rdesktop bereits integriert.
    Aber X11 is wichtig.

    Der is 10 mal schneller als der microsoft client.

    MfG Matthias
     
  11. DaniR

    DaniR Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    7
    Danke werds mal testen.


    EDIT:. Weder das Eine noch das Andere funktioniert.
    Liegt wahrschienlich an dem sch***** Windows PC
     
    #11 DaniR, 05.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.07
  12. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Dann ist auf dem WIndows PC "Remote" nicht aktiviert. Kann man mit einem
    Rechtsklick auf "Arbeitsplatz" unter dem Reiter "Remote" einstellen. Man braucht
    dazu aber XP/Vista Professional oder Server 2000/2003.

    MfG Matthias
     

Diese Seite empfehlen