Apple Podcasts: überarbeitete Weboberfläche

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 11.04.19.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    4.740
    Apple Podcasts: überarbeitete Weboberfläche
    [​IMG]


    Apple hat der Weboberfläche von Podcasts eine große Überarbeitung spendiert, damit ist die Seite rudimentär als Podcatcher einsetzbar. Die Funktionserweiterung ist auch als weiteres Zeichen für die Ablöse von iTunes zu deuten.

    Die Webseite von Podcasts war bisher sehr einfach gestaltet. Neben den Informationen zur Sendung an sich wurden nur die einzelnen Episoden angeführt. Seit gestern präsentiert sich die Seite in einem neuen Layout. So ist es jetzt auch möglich, Folgen direkt auf der Seite zu starten und damit im Browser zu hören. Leider gibt es keine zusätzlichen Bedienelemente, daher ist es nicht möglich, vor- oder zurückzuspulen.
    Podcasts – neue Adresse, neue Features


    Zudem erhalten die Sendungen eine neue Adresse, die URLs beginnen jetzt alle mit
    podcasts.apple.com
    . Bisher führten die Links direkt in Richtung iTunes. Der Schritt passt zu den Gerüchten, dass iTunes abgelöst werden soll.

    Stichwort Podcast: In unserer heutigen Folge sprachen wir, wie passend, auch über das Ende von iTunes.

    Via 9to5Mac

    Nachtrag: Die Darstellung ist noch nicht in allen Sprachvarianten verfügbar und nicht in allen Browser. Apple arbeitet offenbar noch am Rollout.