Apple Podcasts+ startet am 15. Juni

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.346


Jan Gruber
Vor einigen Tagen hat Apple den offiziellen Start von Podcasts+ nach hinten verschoben - um Juni sollte es so weit sein. Vor wenigen Augenblicken hat Apple hier jetzt auch noch konkret Stellung bezogen - das Angebot startet mit dem 15. Juni.

Ursprünglich sollte der neue Service bereits vergangenen Monat starten, es gab aber einige Probleme im Zusammenhang mit der neuen Podcasts App unter iOS. Apple soll diese mit iOS 14.6 behoben haben - aus unserer Erfahrung als Podcastanbieter heraus, können wir das bisher auch bestätigen.
Podcasts+ startet


Apple hat sich vor wenigen Augenblicken jetzt an alle Podcast gewendet die bei Apple Podcast Connect angemeldet sind. Der Newsletter kündigt einerseits den Start an, andererseits sind auch ein paar Vorbereitungen zu treffen.
Liebe Podcast-Ersteller,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Apple Podcasts-Abonnements und -Kanäle weltweit am Dienstag, den 15. Juni, starten werden.

Um sich auf den Start vorzubereiten, befolgen Sie diese Tipps, damit Ihre Podcast-Abonnements und -Kanäle glänzen:

Verwenden Sie ein einfaches, wiedererkennbares und gut lesbares Artwork.

Kommunizieren Sie klar und deutlich die Vorteile, die Sie den Abonnenten bieten.

Stellen Sie sicher, dass Sie genug Audio für Abonnenten hochladen, um ein Premium-Erlebnis zu bieten.
Via Apple Podcast Connect

Den Artikel im Magazin lesen.
 

doc_holleday

Graue Französische Renette
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
12.141
(Viel lieber als all diese Apple Pro-Max-Plus-Geschichten hätte ich iTunes zurück... 😢)
(ich weiß, komplett OT, aber wie soll man denn reagieren, wenn einem das klassische Design so unter die Nase gerieben wird)
(Also: Jan, du Schuft! Was fällt dir ein!!!)


Neugierig bin ich ja schon ein bisschen, welche Angebote dann ein Abo brauchen werden und was die dann wohl so zu bieten haben. Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann eines davon tatsächlich (dauerhaft) zu abonnieren.
 

AndaleR

Pomme Miel
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
1.472
Podcasts sind für mich einfach netter Zeitvertreib - und ich höre gewisse Podcasts eigentlich sehr gern. Nur: muss man dafür bezahlen, hat man gewissen Zwang, jede Folge zu hören - und die Betreiber haben noch mehr Druck, das Level zu halten und verlieren vielleicht etwas den Spaß an der Sache.
Mal abwarten... Da ich seit den Problemen der Podcast-App zu Overcast gewechselt bin, werde ich das Angebot ja sowieso nicht direkt erleben.