Apple Pay startet in Taiwan

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.884



Die Liste der Länder mit Apple Pay wächst und wächst. Während von Deutschland oder Österreich leider nach wie vor keine Spur ist, startet der Dienst jetzt in einem weiteren Land in Asien.



Der Rollout in Taiwan hat bereits begonnen. Passend dazu bietet Apple auch die Informationen zu Apple Pay auf der Taiwanesischen Internetseite an. So unterstützt der Dienst ab dem Start sowohl MasterCard als auch Visa Kreditkarten, der Dienst wird von sieben Banken angeboten.

Nach dem kürzlichen Start in Irland wird Apple Pay jetzt in 14 Ländern angeboten.
 

DF0

Wagnerapfel
Mitglied seit
23.04.11
Beiträge
1.583
Unsere Banken versuchen wohl, ein eigenes NFC-System zu etablieren. Also meine Sparkasse kriegts schon mal überhaupt nicht auf die Reihe. Dafür erheben schon ein paar schöne Gebühren fürs Geldabheben am Automaten.

Von daher würde ich Apple Pay sehr wohl begrüßen. Wann das wohl was wird mit unseren Banken?!
 

Schupunkt

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
13.12.14
Beiträge
3.358
Ich warte auf die Überschrift "Apple Pay startet in Deutschland "...
 

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
Das dauert wohl noch. Eigentlich gibt es da nur zwei Möglichkeiten, entweder es kommt überraschend sehr fix oder erst in Jahren.
 

urehn

Morgenduft
Mitglied seit
26.11.12
Beiträge
166
Also ApplePay funktioniert via boon. schon eine ganze Weile auf meinem iP6 hier in D (und nein, heute ist nicht mehr der erste April).
 

DF0

Wagnerapfel
Mitglied seit
23.04.11
Beiträge
1.583
Ja klar, aber es geht um offiziellen Start und eben der Bereitschaft unserer Banken, an denen es wohl noch hapert. Wenn ich mir diesen GiroGo-NFC-Murks von der Sparkasse anschaue, der angeblich schon funktionieren soll und dann doch wieder nicht oder nur an ausgewählten Kaufhäusern (obgleich NFC-Terminals überall installiert sind).

Ich möchte halt so wenig Dienste/Firmen wie möglich mit in meine Kaufvorgänge mit einbeziehen, dabei trotzdem so eine bequeme Bezahlmethode verwenden.
 

Sauron

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
12.03.12
Beiträge
4.281
Aber eben nur über Umwege (Frankreich oder UK).
 

Dominik Ramb

Rhode Island Greening
Mitglied seit
12.01.17
Beiträge
476
Und ist "auf dem Land" noch nicht wirklich groß einsetzbar.
Leider nur in Städten eine gute Möglichkeit, zu bezahlen.

Wollte tanken und mit Apple Pay bezahlen (freie Tankstelle, dennoch mit NFC Gerät).
Leider konnte mein Apple Pay aber nicht genommen werden, es wollte unbedingt die Karte. :(
 

muffy

Kleiner Weinapfel
Mitglied seit
09.11.08
Beiträge
1.132
Aber eben nur über Umwege (Frankreich oder UK).
Meiner Meinung nach sind das gar nicht so große Umwege. Und wenn erstmal alles eingerichtet ist, merkt man von den Umwegen gar nichts mehr. :)

Ich empfehle für die Einrichtung allerdings nicht die UK- oder Schweiz-Version von boon, auch wenn es damit natürlich auch funktioniert. Problem ist nur, dass diese Länder nicht im Euro-Raum liegen und damit fallen bei der Nutzung von Apple Pay in Deutschland bei jeder Bezahlung zusätzliche Gebühren an.

Die Irland- oder Frankreich-Version von boon nutzt jedoch Euro und damit fallen keine Gebühren bei der Nutzung in Deutschland an.
Da viele Leute vor der Einrichtung zurückschrecken, sei aber noch mal gesagt: Am Ende hat das iPhone ganz normale deutsche Regionseinstellungen und boon ist auch eine deutsche App.
Man muss die App nur aus dem französischen oder irischen AppStore herunterladen und bei der Einrichtung die Region temporär auf Französisch bzw. Irisch stellen, damit der Apple Pay-Dialog erscheint. Nach dem Download und der Einrichtung kann man aber alles wieder so einstellen, wie es vorher war.

Interessant ist, dass selbst der Anbieter boon mit dieser Variante der Nutzung von Apple Pay in Deutschland wirbst. Wendet man sich an den Support von boon Deutschland, empfiehlt dieser zumindest genau diese Schrittfolge.
 

DF0

Wagnerapfel
Mitglied seit
23.04.11
Beiträge
1.583
Bleibt aber, dass eine Firma mehr ihre Glubschies auf meine Finanzen wirft, was mit ApplePay Support in Deutschland zumindest reduziert würde.
 

paul.mbp

Altländer Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.417
Die Deutsche Bank versucht jetzt auch ihre Karten zu integrieren:

http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=422394
Zitat
"Kunden mit Android-Smartphone können schon in dieser Woche ihre Mastercard-Kreditkarte in die bankeigene App integrieren und dann per Handy bezahlen."

Erstens nur auf Android - somit kein ApplePay
Zweitens nur für die bankeigene App - somit kein ApplePay

Da ist die boon Lösung schon wesentlich eleganter und nach der 30min Einrichtung läuft es völlig problemlos, in deutsch, mit deutschem Support und: ApplePay :)
 

Felix_97

Idared
Mitglied seit
09.11.15
Beiträge
29
Mein Beitrag war auf mobile Payment in Deutschland generell bezogen. Ich hoffe, dass dadurch auch ein Launch von Apple Pay beschleunigt wird.
 

paul.mbp

Altländer Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
20.06.09
Beiträge
4.417
Bleibt aber, dass eine Firma mehr ihre Glubschies auf meine Finanzen wirft, was mit ApplePay Support in Deutschland zumindest reduziert würde.
Nein, denn wenn ich das richtig verstanden habe sind es mit ApplePay viele Firmen weniger die Einblick in Deine Finanzen haben.
Zahlst Du mit Karte hat jeder Händler Deine Kartendaten, Deinen Namen etc... Zahlst Du mit ApplePay sieht der Händler diese Daten nicht.

Deine Daten sieht lediglich boon als Zahlungsdienstleister, aber kein einziger Händler mehr.
In Bezug auf Datensparsamkeit also ein klarer Vorteil für ApplePay per boon
 

Dominik Ramb

Rhode Island Greening
Mitglied seit
12.01.17
Beiträge
476
Wo kommt ihr denn her? Eher von der ländlichen Region oder aus den Großstädten?
Ich habe enorme Probleme, Apple Pay einzusetzen. Siehe oben, Bsp. Tankstelle.

Keine Ahnung, wo ich sonst Apple Pay einsetzen kann. Unser Recht aktueller Edeka hat scheinbar auch Geräte,
die keine NFC Funktion bieten. Zumindest kann ich nirgends das Symbol ausfindig machen. :(
Deshalb hatte Boon bei mir noch keinen Einsatz gefunden ...

Gruß
 

ChrisW90

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.371
Kein Aldi, Lidl, Rewe, Aral, HIT bei dir in der Nähe? Das sind die Läden in denen ich nur noch mit Apple Pay bezahle und es immer funktioniert (Ausnahme Aral, da hab ich nur einmal getankt um es zu testen).
 

Dominik Ramb

Rhode Island Greening
Mitglied seit
12.01.17
Beiträge
476
Bisher war ich nur bei Netto (DANN GEH DOCH ZU NETTO!!! ;) ), Edeka und der freien Tankstelle.
Für Aldi, Rewe und Lidl muss ich in die Stadt, aber werde ich demnächst mal ausprobieren.

Sind bei den Geschäften das Symbol für NFC Zahlung vorhanden oder ebenfalls nicht?
 

ChrisW90

Echter Boikenapfel
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
2.371
Bei Aldi haben die hier sogar ganz neue Terminals auf denen ist an der Seite das Kontaktlos-Zeichen (wär schon immer dran) und auf dem Display steht auch deutlich "Karte auflegen zum Kontaktlosen bezahlen". Bei Lidl ist an der Seite ebenfalls das Zeichen angebracht. Bei Rewe und HiT kann ich es dir nicht sicher sagen.