1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple OS X Leopard 10.5 ist da.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Wudusoft, 09.08.06.

  1. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Vorschau unter:

    http://www.apple.com/de/macosx/leopard/

    Mir gefällt am besten Time Maschine für Backup und Das der Finder Tab´s´hat.

    Ich kaufe es.:-D :p
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Na, von "da sein" kann ja wohl keine Rede sein, oder? o_O
     
  3. Placid

    Placid Gast

    Wo sieht man da etwas von Tabs im Finder?
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Bitte benutzt doch die Suche.. jetzt gibts schon ganz viele Threads über dieses Thema.
     
  5. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
  6. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Tabs sind super! Endlich auch im Finder. Dieses OS X 10.5 muss ich haben, am besten in Verbindung mit einem MBP 17":p!

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Dieses Video und auch die Bilder die zu dieser Zeit rauskamen sind offiziell FAKES....
     
  8. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    :-c
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
  10. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Das bezweifle ich auch nicht. Ich werde es mir sofort besorgen wenn es verfügbar ist, allerdings wäre diese Tab-Funktion im Finder schon sehr fein gewesen. Und jetzt hast du mir meine Hoffnung zerstört:-c :p :-D :)!

    Liebe Grüße,

    Christoph
     
  11. madmax99

    madmax99 Boskop

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    213
    also ich finde/fand ja mac os x tiger schon genial und hätte auf anhieb nicht gewusst was man da noch besser machen könnte
    einfach die handhabung, das design die einzelnen netten apps, dashboard etc etc

    und dann überrascht mich apple mit der time machine oder spaces und ich bin einfach bass und frage mich warum noch so viele menschen Windows benutzen

    es ist einfahc so dass wenn man nichts besseres mehr erwarten kann apple nochmal was drauflegt und die benutzer aufs neue überrascht- gerade deswegen liebe ich apple

    vor allem kann man jetztz spekulieren was NOCH alles bei leo anders sein wird-
    auf der wwdc hat man ja gesagt dass wegen angst vor "copycats" nicht alles verraten wird-
    was wird da wohl noch kommen???
     
  12. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Finde auch Dashcode super zum ausprobieren, und das man in Safari Bereiche von Webseiten aussuchen kann, und die mit einen Knopfdruck dem Dashboard als Widget hinzufügen kann.
    Sie auch die Videos auf der Apple Page.
    Oder gleich die WWDC
     
  13. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Hab mir mal das Video von der WWDC reingezogen...ist schon nicht schlecht, was Leopard so alles bietet.

    TimeMachine ist mit Hilfe von Core Animation geschrieben worden, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Damit kann alles auf einzelne Layer gelegt und bewegt werden (sah man ja im sogar interaktiven Bildschirmschoner).
    Kommt es nur mir so vor, oder sieht es so aus, als ob Apple damit den Startschuss für einen "echten" 3D-Desktop gelegt hat?
    Denn bei TimeMachine funktioniert diese Funktion ja offensichtlich wunderbar.
    Der wird zwar dann (falls es wirklich bei Apple in Planung sein sollte) wahrscheinlich nicht in Leopard dabei sein, könnte aber in einer der nächsten Versionen kommen...

    dertex
     
  14. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das haengt davon ab, ob Apple das erstrebenswert findet. Die Meinungen darueber gehen wohl auseinander, was man schon allein daran erkennen, dass Du Dir 3D zu wuenschen scheinst, waehrend ich mich dafuer gar nicht erwaermen kann. ;)

    Und bei Time Machine ist es ja eigentlich nur ein Pseudo-3D-Effekt. Die Funktion waere kein bisschen anders, wenn immer nur ein Fenster gezeigt wuerde. Man bewegt sich ja doch mit Mausklick auf die Pfeile rechts unten oder die Skala rechts.
     
    yjnthaar gefällt das.
  15. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Wenn Apple es gut umsetzt und man es abschalten kann, wenn man es nicht verwenden möchte ist das in Ordnung...ansonsten wäre ich auch eher weniger begeistert.

    Kam mir nur so vor - als ich den Film gesehen habe - dass sich diese Layer (wie auch in TimeMachine gezeigt) gut dafür eignen, fenster aufzunehmen und diese im Raum in Echtzeit zu positionieren und zu verschieben.

    Habe letztes Jahr mal SphereXP ausprobiert, welches einen 3D-Desktop für Windows bereitstellt...ist zwar interessant, aber wirklich damit arbeiten lässt es sich leider nicht.

    dertex
     

Diese Seite empfehlen